Ressortarchiv: Lokales

Minister bringt die Geldzusage mit

Minister bringt die Geldzusage mit

Achim - Jetzt sind endgültig die Landesmittel für den auf 300 000 Euro taxierten Kreisverkehrs-Ausbau der unfallträchtigen Kreuzung Embser Landstraße/Am Freibad/Schwalbenstraße gesichert. Die frohe Kunde überbrachte der niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) gestern Nachmittag selbst beim Ortstermin.
Minister bringt die Geldzusage mit
Frühstart ins Leben - Neues Webportal hilft Frühchen-Eltern

Frühstart ins Leben - Neues Webportal hilft Frühchen-Eltern

Berlin/Göttingen - Eine zentrale Internetseite soll die Frühgeborenen-Versorgung in Deutschland verbessern. Niedersachsen ist auf diesem Gebiet Vorreiter und hat schon vor rund zehn Jahren eine Langzeitstudie gestartet, die alle Frühchen-Kliniken im Land einschließt.
Frühstart ins Leben - Neues Webportal hilft Frühchen-Eltern
Bremer Grundschulleiter bekommen mehr Geld

Bremer Grundschulleiter bekommen mehr Geld

Bremen - Grundschulleiter in Bremen sollen von September an mehr Geld für ihre Arbeit bekommen. Das teilte der Bremer Senat am Freitag in einer Pressemitteilung mit.
Bremer Grundschulleiter bekommen mehr Geld
Wenzel sagt Vertragsverlängerung zu

Wenzel sagt Vertragsverlängerung zu

REHBURG-LOCCUM - Von Beate Ney-Janßen. Der Vertrag zur Sicherung der Sonderabfalldeponie Münchehagen (SAD) soll bis 2020 verlängert werden. Dafür hat sich Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel ausgesprochen.
Wenzel sagt Vertragsverlängerung zu
Heiße Fahrt: Kondome werden in Metronom-Zügen verkauft

Heiße Fahrt: Kondome werden in Metronom-Zügen verkauft

Uelzen - In den Metronom-Zügen können auf der Fahrt durch Niedersachsen, Bremen und Hamburg künftig Kondome und Fairtrade-Kaffee gekauft werden.
Heiße Fahrt: Kondome werden in Metronom-Zügen verkauft
Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt - Fußgängerzone gesperrt

Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt - Fußgängerzone gesperrt

Cloppenburg - Ein Großbrand in der Cloppenburger Innenstadt hat am Freitag mehrere Häuser zerstört. Nach Polizeiangaben brach das Feuer zuerst im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses aus und griff dann auf ein angrenzendes Gebäude über.
Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt - Fußgängerzone gesperrt
Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt

Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt

Ein Großbrand in der Cloppenburger Innenstadt hat am Freitag mehrere Häuser zerstört. Nach Polizeiangaben brach das Feuer zuerst im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses aus und griff dann auf ein angrenzendes Gebäude über.
Großfeuer in Cloppenburger Innenstadt
Die Berufs-Informationsbörse in Syke
Video

Die Berufs-Informationsbörse in Syke

Syke, 13.02.14: Auch in diesem Jahr wird den betreffenden Schülern in Sachen Ausbildung, Beruf und Studium die Möglichkeit geboten, sich auf der Berufs-Informationsbörse (BIB) umfassend zu informieren. Beitrag: Heinfried Husmann
Die Berufs-Informationsbörse in Syke
Sportlerwahl in Diepholz 
Video

Sportlerwahl in Diepholz 

Diepholz, 21. Februar 2014: Am Freitag Abend wurden in Diepholz der Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2013 geehrt. Zum inzwischen 28. Mal hatten die Mediengruppe Kreiszeitung, der Kreissportbund des Landkreises Diepholz sowie die Kreissparkassen Diepholz und Syke zu dieser Wahl aufgerufen. Bericht: Reinhold Dufner, Schnitt: Jantje Ehlers
Sportlerwahl in Diepholz 
Lieblingsgericht der Familie Wieduwilt aus Melchiorshausen

Lieblingsgericht der Familie Wieduwilt aus Melchiorshausen

Bei Familie Wieduwilt aus Melchiorshausen gibt es einstimmig über viele Generationen hinweg dasselbe Lieblingsgericht: Nudelpudding. Aufkommende Skepsis über diese Wortkreation lässt Angelika Wieduwilt gar nicht erst aufkommen: „Was eklig klingt, schmeckt lecker. Denn es handelt sich um einen Nudelauflauf, der in einer Puddingform gekocht wird.“ Die Kreiszeitung besuchte die Hobbyköchin und überzeugte sich von der Kreation.
Lieblingsgericht der Familie Wieduwilt aus Melchiorshausen
Auto brennt samt Wohnwagen aus

Auto brennt samt Wohnwagen aus

Dehme - In den frühen Morgenstunden des Freitags brannte in Dehme ein Gespann aus Pkw und Wohnwagen komplett aus. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem technischen Defekt aus.
Auto brennt samt Wohnwagen aus
Prozess um Organspendeskandal wird verlängert

Prozess um Organspendeskandal wird verlängert

Göttingen -  Der seit August 2013 laufende Prozess um den Transplantations-Skandal am Göttinger Universitätsklinikum wird länger dauern als zunächst erwartet. Ursprünglich hatte das Landgericht Göttingen das Verfahren bis Mai dieses Jahres terminiert.
Prozess um Organspendeskandal wird verlängert
Ex-Freundin erstochen - Angeklagter schweigt

Ex-Freundin erstochen - Angeklagter schweigt

Hannover - Ein 32-Jähriger soll im September vergangenen Jahres seine einstige Lebensgefährtin erstochen haben. Seit Freitag muss sich der Mann wegen Mordes vor dem Landgericht Hannover verantworten. Zum Prozessauftakt schwieg der Angeklagte.
Ex-Freundin erstochen - Angeklagter schweigt
Polizei sucht Eigentümer von Gartendeko

Polizei sucht Eigentümer von Gartendeko

Syke - Die Polizei in Syke sucht immer noch nach den Eigentümern einer Vielzahl von Gartendekoartikeln.
Polizei sucht Eigentümer von Gartendeko
Erwärmte Chemikalien haben Explosion auf der „Flaminia“ ausgelöst

Erwärmte Chemikalien haben Explosion auf der „Flaminia“ ausgelöst

Wilhelmshaven / Hamburg - Feuer, eine schwere Explosion, tote und verletzte Seeleute: Anderthalb Jahre nach der dramatischen Havarie des Containerfrachters „Flaminia“ liegt der Unfallbericht vor.
Erwärmte Chemikalien haben Explosion auf der „Flaminia“ ausgelöst
Drei Männer nach Sturz in Chemietank auf Intensivstation

Drei Männer nach Sturz in Chemietank auf Intensivstation

Dassel - Bei einem Chemieunfall auf dem Gelände eines Betriebes in Dassel (Kreis Northeim) sind am Freitag drei Männer verletzt worden. Sie wurden nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht und auf Intensivstationen verlegt.
Drei Männer nach Sturz in Chemietank auf Intensivstation
24-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

24-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Syke - Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag eine 24-jährige Frau aus Bassum bei einem Verkehrsunfall auf dem Finkenberg. Gegen 14.50 Uhr wollte eine 37-jährige Frau aus Syke, die mit ihrem Smart in Richtung Henstedt fuhr, nach links in die Bettina-von-Arnim-Straße abbiegen.
24-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Mobil und sicher zum Karneval

Mobil und sicher zum Karneval

STOLZENAU. An diesem Wochenende wird in Stolzenau die große Karnevalsparty gefeiert. Um sicher dort hinzukommen, fährst die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg (VLN) am heutigen Samstag, 1. März, partybegeisterte Jecken und Narren mit den Karneval-Bussen zur Karnevals-Disko.
Mobil und sicher zum Karneval
Welse fühlen sich in Niedersachsens Flüssen zunehmend wohl

Welse fühlen sich in Niedersachsens Flüssen zunehmend wohl

Hannover - Der Wels ist der größte heimische Süßwasserfisch, der den Anglern hierzulande an den Haken gehen kann. In jüngster Zeit passiert das immer öfter, in den Fangmeldungen taucht der Raubfisch zunehmend auf. Eine Studie hat mögliche Gründe für das Phänomen untersucht.
Welse fühlen sich in Niedersachsens Flüssen zunehmend wohl
Stahlhersteller Salzgitter rechnet mit weiterem Verlustjahr

Stahlhersteller Salzgitter rechnet mit weiterem Verlustjahr

Salzgitter - Von Heiko Lossie. Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter hat wie erwartet ein verlustreiches Jahr hinter sich. Auch das letzte Quartal brachte keine Wende und 2014 soll es schwierig bleiben. Die Hoffnungen ruhen weiterhin ganz auf dem Sparprogramm mit seinen Stellenstreichungen.
Stahlhersteller Salzgitter rechnet mit weiterem Verlustjahr
Spaziergänger findet Handgranate in Bremer Fleet

Spaziergänger findet Handgranate in Bremer Fleet

Bremen - Ein Spaziergänger hat in Bremen eine scharfe Handgranate aus einem Fleet gefischt. Er habe den gefährliche Fund am Donnerstag zunächst für Spielzeug gehalten, teilte die Polizei am Freitag mit.
Spaziergänger findet Handgranate in Bremer Fleet
Sexuelle Nötigung in Stelle: Polizei veröffentlicht Phantombild

Sexuelle Nötigung in Stelle: Polizei veröffentlicht Phantombild

Stelle - Nach einer sexuellen Nötigung am Montag, dem 24. Februar  in der Steller Heide in Stuhr bittet die Polizeiinspektion Diepholz die Bevölkerung um Mithilfe. Von dem Tatverdächtigen wurde mit Hilfe eines Polizeizeichners ein Phantombild erstellt.
Sexuelle Nötigung in Stelle: Polizei veröffentlicht Phantombild
Gemeinsam wachsen - „Balu und Du“ vermittelt Paten für Grundschüler

Gemeinsam wachsen - „Balu und Du“ vermittelt Paten für Grundschüler

Osnabrück / Bremen - Von Helen Hoffmann. Sie streifen durch den Urwald und werden Freunde - Mogli und Balu aus dem Dschungelbuch. Die Organisatoren des bundesweiten Programms „Balu und Du“ wünschen sich eine ähnliche Erfolgsgeschichte.
Gemeinsam wachsen - „Balu und Du“ vermittelt Paten für Grundschüler
Gelöbnis in Nienburg

Gelöbnis in Nienburg

In feierlichem Rahmen zelebrierte das Bataillon Elektronische Kampfführung 912 am Donnerstagabend für die Rekruten, die seit Jahresbeginn in der Clausewitz-Kaserne im Nienburger Ortsteil Langendamm ihren Dienst verrichten, sein Gelöbnis auf dem malerischen Kirchplatz in Nienburg.
Gelöbnis in Nienburg
Stallbrand in Woltem

Stallbrand in Woltem

Woltem - Am Donnerstagmorgen gegen 04.30 Uhr geriet der an ein Wohnhaus angrenzende Kuhstall eines landwirtschaftlichen Betriebes in Woltem in Brand.
Stallbrand in Woltem
Bauernkör statt Weiberfastnacht

Bauernkör statt Weiberfastnacht

Thedinghausen - Vielerorts in der Republik wurde gestern die Weiberfastnacht zelebriert – nicht so in Thedinghausen.
Bauernkör statt Weiberfastnacht
Letztes Popcorn vor der Sommerpause

Letztes Popcorn vor der Sommerpause

Kirchlinteln - „Emil und die Detektive“ und „Die Akte Kleist“ heißen die beiden Filme, die am Dienstag, 4. März, in der Kulturdiele des Lintler Krugs gezeigt werden. Zum 35. und erst einmal letzten „Kino im Krug“-Filmabend laden die Organisatoren wieder herzlich ein.
Letztes Popcorn vor der Sommerpause
Von wegen nur für Omas

Von wegen nur für Omas

Dörverden - DÖRVERDEN · „Den Wollfaden um den linken Zeigefinger wickeln, durch die Masche ziehen, auf die rechte Nadel heben und das Ganze dabei locker halten.“ Kaum sitzen sie beieinander, da klappern auch schon die Stricknadeln. Schließlich kommen die Frauen im neuen Strickkreis in Dörverden vor allem aus einem Grund immer montags, von 19.30 bis 22 Uhr, im Kultursaal der Gemeinde am Berliner Ring 1 zusammen. Sie wollen sich gemeinsam ihrem kreativen Hobby widmen. Wer jetzt weißhaarige Omas vor Augen hat, täuscht sich: Handarbeit liegt auch bei Jüngeren voll im Trend.
Von wegen nur für Omas
Energiebonus für Neubauten erhält eine Abfuhr

Energiebonus für Neubauten erhält eine Abfuhr

Neerstedt - Von Tanja SchneiderDer Energiebonus für Neubauten scheint vom Tisch zu sein. Entgegen der Meinung der Grünen haben sich die Mitglieder des Umwelt- und Energieausschusses während ihrer gestrigen Sitzung gegen die Förderung ausgesprochen. Stattdessen empfahlen sie einstimmig einen zeitlich befristeten Energiebonus für Sanierungsmaßnahmen an Altbauten (siehe Info-Kasten).
Energiebonus für Neubauten erhält eine Abfuhr
„Sie gehören dazu“

„Sie gehören dazu“

Rotenburg - Von Michael Krüger. Die erste große Herausforderung des Soldaten: Betten beziehen. „Wie bekommt man so viele Falten heraus?“ Moussa Cistci brachte die Leiden der jungen Soldaten gestern stellvertretend für die 429 Kollegen auf dem Rotenburger Pferdemarkt auf den Punkt – wenn auch scherzhaft gemeint.
„Sie gehören dazu“
Sattelzug mit 16 Tonnen Gemüse landet im Graben

Sattelzug mit 16 Tonnen Gemüse landet im Graben

Braunschweig - Ein mit 16 Tonnen Gemüse beladener Sattelzug ist auf der Autobahn 2 bei Braunschweig gegen die Leitplanke geprallt und im Graben auf der Seite gelandet.
Sattelzug mit 16 Tonnen Gemüse landet im Graben
Weiberfastnacht auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Diepholz

Weiberfastnacht auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Diepholz

Auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Diepholz ging am Donnerstagabend die Post ab. Nahezu 200 Soldatinnen und Soldaten sowie Zivilbeschäftige feierten ausgelassen Weiberfastnacht. Diese Veranstaltung hat auf dem Fliegerhorst schon eine lange Tradition. Den Erlös bekommt das Kinderhospiz Löwenzahn in Syke.
Weiberfastnacht auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Diepholz
Matthäi-Gruppe übernimmt Rotenburger Firma Specht

Matthäi-Gruppe übernimmt Rotenburger Firma Specht

Rotenburg - Auf den Tag genau 30 Jahre war das Rotenburger Unternehmen Specht Erdarbeiten und Baustoffhandel im Besitz des Ehepaares Regina und Hans-Jörg Specht. Jetzt hat die Matthäi-Gruppe aus Verden die Firma gekauft. Unter dem neuen Namen „Specht Erd- und Pflasterarbeiten und Transportgeschäft GmbH & Co KG“ ist sie mit Hauptsitz Rotenburg ins Handelsregister eingetragen.
Matthäi-Gruppe übernimmt Rotenburger Firma Specht
Krista siegt auch in Verden

Krista siegt auch in Verden

Verden - Von Katrin Preuß. Mit einem Klaps auf das wohlgeformte Hinterteil besiegelte Juror Patrick Rüttimann gestern Nachmittag sein Urteil: Krista ist die „Miss Schau der Besten 2014“. Es war ein Sieg mit Ansage. Schließlich durfte sich das zehn Jahre alte Tier von Jörg und Janine Seeger aus Großenkneten in der Vergangenheit bereits mit einigen Titeln schmücken.
Krista siegt auch in Verden
Stuhrer Unternehmen des Jahres 2013

Stuhrer Unternehmen des Jahres 2013

Die Brinkumer Firma Eggers Fahrzeugbau ist das „Stuhrer Unternehmen 2013“. In einer Feierstunde vor Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeichnete Bürgermeister Niels Thomsen gestern Abend im Rathaus die Preisträger aus.
Stuhrer Unternehmen des Jahres 2013
„Stuhrer Unternehmen 2013“: Eggers Fahrzeugbau nimmt Preis entgegen

„Stuhrer Unternehmen 2013“: Eggers Fahrzeugbau nimmt Preis entgegen

Stuhr - Von Sandra Bischoff. „Das Unternehmen Eggers Fahrzeugbau strahlt nach innen und außen und über die Grenzen Stuhrs hinaus“, sagte Laudator Bernd Artin Wessels bei der Preisverleihung an das „Stuhrer Unternehmen 2013“ am Donnerstagabend im Rathaus.
„Stuhrer Unternehmen 2013“: Eggers Fahrzeugbau nimmt Preis entgegen
Kirchweyhe-Prozess: Verteidigung legt Revision ein

Kirchweyhe-Prozess: Verteidigung legt Revision ein

Verden - Nach dem Urteil im Prozess um den gewaltsamen Tod von Daniel S. in Kirchweyhe bei Bremen hat die Verteidigung des zu fünf Jahren und neuen Monaten verurteilten Angeklagten Cihan A. Revision beim Bundesgerichtshof eingelegt.
Kirchweyhe-Prozess: Verteidigung legt Revision ein
Vorsicht mit Freundefinder

Vorsicht mit Freundefinder

Bremen - Von Dieter Sell. Jugendliche beraten Jugendliche: Seit zwei Jahren bietet die Bremische Landesmedienanstalt einen „Facebook-Sicherheits-Check“ an, der sich als besonders effektiv erwiesen hat. Die Experten sprechen die gleiche Sprache wie diejenigen, die Fragen haben.
Vorsicht mit Freundefinder
„Wenn sich nichts ändert, muss ich schließen“

„Wenn sich nichts ändert, muss ich schließen“

Bad Rehburg - Von Beate Ney-Janßen. Hebammen in ganz Deutschland schlagen Alarm: Ihnen sollen die Haftpflichtversicherungen gekündigt werden – was einem Berufsverbot gleichkäme. Auch die Bad Rehburger Praxis von Hebamme Maren Drewes ist davon betroffen.
„Wenn sich nichts ändert, muss ich schließen“
Weitsprung, Winterfrost und Wurzelwerk

Weitsprung, Winterfrost und Wurzelwerk

Scheeßel - Die Scheeßeler sind ein spezielles Völkchen. Das zeigt sich nicht nur in den Ratssitzungen, sondern auch im Alltäglichen wie beim Sportabzeichen. So konnte Stützpunktleiter Friedrich Cordes anlässlich der Vergabe der im vergangenen Jahr abgelegten Sportabzeichen, 246 an der Zahl, auf einige Kuriositäten zurückblicken.
Weitsprung, Winterfrost und Wurzelwerk
ADHS ein brennendes Thema

ADHS ein brennendes Thema

Hoya - Von Jana Wohlers. ADHS, die Aufmerksamkeitsdefizitstörung, ist ein großes Thema in der Samtgemeinde. Mehr als 15 Interessierte besuchten am Mittwochabend ein Treffen der ADHS-Interessengemeinschaft im  Familienzentrum in Hoya.
ADHS ein brennendes Thema

Mitgliedsbeiträge steigen

Lemfoerde - BROCKUM · Im Tourismusverband Dümmerland (TVD) gibt es eine neue Beitragsstruktur, die ab sofort für die 130 Mitglieder gilt. Für den vom Vorstand festgelegten Entwurf sprach sich nach Diskussion die Mehrzahl der anwesenden Mitglieder bei der Versammlung im Scheunen-Café in Brockum aus.
Mitgliedsbeiträge steigen
Sozialer Gewinn für Kinder

Sozialer Gewinn für Kinder

Twistringen  - Von Theo Wilke. Neugierig stürzten sich gestern Morgen gleich Jungen und Mädchen auf die neue Lektüre „Es muss auch kleine Riesen geben“ von Irina Korschunow. Insgesamt 100 Bücher für die zweiten Klassen an der Twistringer Grundschule am Markt mit Außenstelle Scharrendorf hat der Rotary Club Syke gespendet.
Sozialer Gewinn für Kinder
„Großartiges geleistet“

„Großartiges geleistet“

Wildeshausen - Sie sind aus der Kreisstadt nicht mehr wegzudenken, die fünf Abteilungen des DRK-Ortsvereins Wildeshausen-Dötlingen. Das wurde auch während der Jahreshauptversammlung gestern Abend im Mehrgenerationenhaus in der Wittekindstadt einmal mehr unterstrichen.
„Großartiges geleistet“
Kleine Schritte führen zu großen Einsparungen

Kleine Schritte führen zu großen Einsparungen

Grossenkneten - Von Ove Bornholt. Die Gemeinde Großenkneten hat in Zusammenarbeit mit der EWE im vergangenen Jahr 6,8 Prozent der Energiekosten bei 28 Liegenschaften eingespart. Die Kommune und der Energieversorger zogen gestern in einer Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses nach einem Jahr ein Zwischenfazit ihres gemeinsamen Pilotprojekts.
Kleine Schritte führen zu großen Einsparungen
Wehdemer Schützen erhalten zweite Chance

Wehdemer Schützen erhalten zweite Chance

Wehdem - Von Melanie RussDie Mitglieder des Schützenvereins Wehdem hatten während der jüngsten Jahreshauptversammlung bekanntlich mehrheitlich entschieden, ihren Schießstand nicht von der Gemeinde Stemwede zu übernehmen. Am Mittwochabend sprachen die Mitglieder des Betriebsausschusses für den Wirtschaftsbetrieb Gemeinde Stemwede und das Wasserwerk darüber, wie es mit dem Gebäude weitergeht.
Wehdemer Schützen erhalten zweite Chance
Sieben Wochen ohne

Sieben Wochen ohne

Sottrum - Erstmalig steht in der Kirchengemeinde Sottrum die Fastenaktion „Sieben Wochen ohne“ auf dem Programm. Das Projekt nimmt Ahausens Pastorin Marita Meixner-Andersohn in die Hände, Start ist am Aschermittwoch.
Sieben Wochen ohne

Energiewende – und die Auswirkungen „vor Ort“

Harpstedt - Der Wahlkampf zur Samtgemeindebürgermeisterwahl am 25. Mai kommt langsam in Gang – für CDU-Kandidat Herwig Wöbse eine gute Gelegenheit, Inhalte zu transportieren und mit interessierten Bürgern zu diskutieren.
Energiewende – und die Auswirkungen „vor Ort“
Polit-Zoff um den Otterstedter See

Polit-Zoff um den Otterstedter See

Ottersberg - Zoff um den Otterstedter See. Gegen den Willen der CDU und des erzürnten Bürgermeisters Horst Hofmann drückte die bunte Mehrheitsgruppe von SPD, Grünen und FGBO am Mittwochabend in der Sitzung des Umweltschutz- und Landschaftspflegeausschusses des Gemeinderates Ottersberg durch, in Sachen Seesanierung künftig mit der Bremer Polyplan GmbH, einem Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik, zusammenzuarbeiten.
Polit-Zoff um den Otterstedter See
Der Anfang ist gemacht

Der Anfang ist gemacht

Wittorf - Als erster Bundestagsabgeordneter ist Reinhard Grindel (CDU) der Einladung der Wittorfer Initiative für Umwelt und Gesundheit (WUG) gefolgt. Dabei konfrontierten die Wittorfer Grindel mit der Sorge, dass die Verpressung von Lagerstättenwasser in der Verpressungsanlage Grapenmühlen das Grundwasser und die Gesundheit der Anwohner gefährde.
Der Anfang ist gemacht