Ressortarchiv: Lokales

Initiative aus Reer nominiert für Spitzenpreis

Thedinghausen - BLENDER-REER / BERLIN · Mit insgesamt 120 000 Euro ist der Deutsche Alterspreis dotiert. Die Robert Bosch Stiftung zeichnet damit Initiativen aus, „die ein neues Altersbild zeigen“. Als einziges Projekt aus Niedersachsen ist aktuell die Initiative „Gründer 50plus“ aus Blender-Reer nominiert.
Initiative aus Reer nominiert für Spitzenpreis
Psychiater: Maschseemörder soll in Psychiatrie

Psychiater: Maschseemörder soll in Psychiatrie

Hannover - Der junge Mann, der in Hannover eine Prostituierte erstochen und ihre zerstückelte Leiche in den Maschsee geworfen haben soll, muss nach Expertenansicht in die Psychiatrie. Ein Sachverständiger hält die Rückfallgefahr für sehr hoch.
Psychiater: Maschseemörder soll in Psychiatrie
„Mit der Arche durchs Leben“

„Mit der Arche durchs Leben“

Freistatt - Ob aus der näheren Umgebung, aus Frankfurt, Essen oder auch aus Österreich. Insgesamt konnte Pastor Klaus Schneider am vergangenen Sonntag 14 Gäste zum festlichen Gottesdienst in der Freistätter Moorkirche begrüßen, die entweder ihre Diamantene, Goldene oder Silberne Konfirmation feierten.
„Mit der Arche durchs Leben“
Neustart für den Pr. Ströher Markt

Neustart für den Pr. Ströher Markt

Gelungener Neustart für den Pr. Ströher Markt: Mit Veranstaltungsprofi Ulrich Bruns an der Seite der Werbegemeinschaft hinterließ das Marktwochenende an der Landesgrenze bei Ausstellern und Besuchern zufriedene Gesichter.
Neustart für den Pr. Ströher Markt
Familientag in Dielingen

Familientag in Dielingen

Zum wiederholten Mal beging die Kirchengemeinde Dielingen ihren traditionellen jährlichen Familientag im und am Gemeindezentrun HAI in Haldem – und der machte seinem Namen einmal mehr alle Ehre. Schnell füllte sich der Platz rund um das Gemeindehaus mit Besuchern. Fotos: Heidrun Mühlke
Familientag in Dielingen
Neun Monate nach Überfall: Räuber durch DNA-Spur überführt

Neun Monate nach Überfall: Räuber durch DNA-Spur überführt

Rinteln - Weil er am Tatort in Rinteln einen Gegenstand hinterließ, konnte nun ein Tankstellenräuber neun Monate nach der Tat festgenommen werden.
Neun Monate nach Überfall: Räuber durch DNA-Spur überführt
Unbekannter schießt auf Katze

Unbekannter schießt auf Katze

Brinkum - Ein Unbekannter schoss am vergangenen Mittwoch, 25. September gegen 13 Uhr, mit einer Luftdruckwaffe in der Sebastian-Kneipp-Straße in Brinkum auf eine Katze.
Unbekannter schießt auf Katze
„Mir geht's ganz gut. Und selber?“

„Mir geht's ganz gut. Und selber?“

Hannover - Von Christina Sticht. Damit Inklusion gelingt, muss sich in Deutschland noch einiges ändern, findet Samuel Koch. Deshalb engagiert sich der 26-Jährige, der nach seinem Unfall bei „Wetten, dass...?“ im Rollstuhl sitzt, für einen Filmwettbewerb gegen Ausgrenzung.
„Mir geht's ganz gut. Und selber?“
Plattdeutsches in der Frotheimer Grundschule

Plattdeutsches in der Frotheimer Grundschule

Plattdeutsches aus der hiesigen Region präsentierte der Verein zur Förderung der plattdeutschen Sprache in der Frotheimer Grundschule in den unterschiedlichsten Formen – gelesen, gesprochen, gesungen und gespielt. Fotos: Heidrun Mühlke
Plattdeutsches in der Frotheimer Grundschule
Ladendiebin greift Polizistin mit Messer an

Ladendiebin greift Polizistin mit Messer an

Hannover - Gestern Abend wurde eine 24-jährige Frau in einem Drogeriemarkt im Hauptbahnhof beim Diebstahl erwischt. Zwei kleine Flachmänner hatte sie eingesteckt. Der Ladendetektiv nahm die Frau aus Sachsen-Anhalt mit ins Büro und verständigte die Bundespolizei.
Ladendiebin greift Polizistin mit Messer an
Erntefest der Hoyerhäger Dorfjugend

Erntefest der Hoyerhäger Dorfjugend

Die Hoyerhäger Dorfjugend hatte zum Erntefest geladen, und die Einwohner kamen am Sonnabend zahlreich. Das Erntegebet sprachen Maren Thiermann und Moritz Twietmeyer.
Erntefest der Hoyerhäger Dorfjugend
Großeinsatz: Feuer in Bremer Lagerhalle

Großeinsatz: Feuer in Bremer Lagerhalle

Ein Feuer in einer Bremer Lagerhalle sorgte am Montagmorgen für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die Halle brannte komplett nieder. Der Schaden wird auf rund eine Million Euro geschätzt.
Großeinsatz: Feuer in Bremer Lagerhalle
Tödlicher Unfall zwischen Alt-Stuhr und Brinkum

Tödlicher Unfall zwischen Alt-Stuhr und Brinkum

Schwerer Unfall am Montagvormittag. Auf der Carl-Zeiss-Straße zwischen Alt-Stuhr und Brinkum krachte ein Geländewagen mit einem Lastwagen frontal zusammen. Eine Frau starb bei dem Unfall.
Tödlicher Unfall zwischen Alt-Stuhr und Brinkum
Tausende in der Innenstadt

Tausende in der Innenstadt

Rotenburg - Der 28. Rotenburger Kartoffelmarkt erwies sich als Publikumsmagnet. Tausende Menschen strömten gestern von morgens bis abends in die Innenstadt.
Tausende in der Innenstadt
Auto kracht mit Lastwagen zusammen: Frau stirbt 

Auto kracht mit Lastwagen zusammen: Frau stirbt 

Stuhr - Schwerer Unfall am Montagvormittag. Auf der Carl-Zeiss-Straße zwischen Alt-Stuhr und Brinkum krachte ein Auto (kleiner Geländewagen) mit einem Lastwagen frontal zusammen. Eine Frau starb bei dem Unfall.
Auto kracht mit Lastwagen zusammen: Frau stirbt 
Verdener Präventionstag

Verdener Präventionstag

7. Verdener Präventionstag in der Innenstadt
Verdener Präventionstag
Jubiläumskonfirmation in Rethem

Jubiläumskonfirmation in Rethem

Jubiläumskonfirmation in Rethem: Den Gottesdienst hat Pastor Diedrich Petzold am Sonntag in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Kirchwahlingen geleitet. Die Jubilare entstammen den Konfirmationsjahrgängen 1962 und 1963 (goldene Konfirmation). Außerdem geehrt wurden die diamantenen, eisernen und Gnadenkonfirmanden.
Jubiläumskonfirmation in Rethem
Maschseemord: Tatwaffe gefunden

Maschseemord: Tatwaffe gefunden

Hannover - Knapp ein Jahr nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche im Maschsee in Hannover hat die Polizei die Tatwaffe gefunden.
Maschseemord: Tatwaffe gefunden
Biker prallt gegen Stahlschild und stirbt

Biker prallt gegen Stahlschild und stirbt

Vechta - Bei einem missglückten Kunststück ist ein Motorradfahrer in Vechta mit seinem Bike gegen ein Werbeschild aus Stahl geprallt und gestorben.
Biker prallt gegen Stahlschild und stirbt
Neues Terrain erobert

Neues Terrain erobert

Verden - Um den Jazznachwuchs in Verden muss einem nach Einschätzung von Organisator und Musiklehrer Michael Spöring nicht Bange sein: „Jugend jazzt in Verden“ sorgt mittlerweile bereits seit über zehn Jahren für zahlreiche neue Talente und für frische, swingende Combomusik.
Neues Terrain erobert
THW-Jugend rückt mit Blaulicht an

THW-Jugend rückt mit Blaulicht an

Bassum - Von Theo Wilke. In die herbstlich frische Brise auf dem Gelände der Bassumer Freudenburg mischen sich Düfte von Kartoffelpuffern, leckeren Teigtaschen und auch Kürbissuppe. Die Sonne strahlt vom Himmel zum Auftakt des Tages der Regionen.
THW-Jugend rückt mit Blaulicht an
Alle näher zusammengerückt

Alle näher zusammengerückt

Rotenburg - „Ich danke der Rotenburger Volkshochschule für die Initiative, gemeinsam mit uns den heutigen großen indonesischen Kulturabend zu veranstalten.
Alle näher zusammengerückt
Platz anbieten, Zeit verschenken

Platz anbieten, Zeit verschenken

NIENBURG. Bereits zum vierten Mal wird es unter der Beteiligung zahlreicher Partner am Mittwoch, 2. Oktober, einen kreisweiten Chancengebertag unter Federführung des CJD geben.
Platz anbieten, Zeit verschenken
Musikalischer Crashkurs in Sachen Tradition

Musikalischer Crashkurs in Sachen Tradition

Stuhr - Von Sandra Hellmers. Traditionelle irische Musik tourt das gesamte Jahr über den europäischen Kontinent. Verschiedene Festivals, aber auch Einzelkünstler und Bands tingeln durch die Konzertsäle und bringen dem Publikum meist Altbewährtes zu Gehör.
Musikalischer Crashkurs in Sachen Tradition
Oktoberfeststimmung in der Schützenhalle

Oktoberfeststimmung in der Schützenhalle

Melchiorshausen - Mit dem Bayerischen Defiliermarsch hat das Blasorchester des TSV Blau-Weiß Melchiorshausen unter der Stabführung von Andreas Lange am Freitagabend das Oktoberfest in der Schützenhalle eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Mehrzahl der über 200 Besucher bereits die Haxen und das Bier schmecken lassen.
Oktoberfeststimmung in der Schützenhalle
Ottersberger Herbstmarkt

Ottersberger Herbstmarkt

Bei angenehmen Temperaturen in fröhlich ausgelassener Stimmung mit vielen Gästen wurde der Ottersberger Herbstmarkt als gefeiert. An dem Umzug beteiligten sich 15 Wagen und 14 Fußgruppen – also insgesamt mehr als 300 Mitwirkende.
Ottersberger Herbstmarkt
Erntefest in Aschen

Erntefest in Aschen

Sandra Nierentz heißt die neue Erntekönigin in Aschen. Die Proklamation war der Höhepunkt des Erntefestes am Sonntag rund um das Heimatmuseum. Vorausgegangen war der traditionelle Ernteumzug durch das Dorf mit prächtig geschmückten Fahrzeugen. Fotos: Sven Reckmann / Reinhold Dufner
Erntefest in Aschen
Partyhasen in XXL tanzen mit Vampiren um die Wette

Partyhasen in XXL tanzen mit Vampiren um die Wette

Etelsen - Das ganze Dorf scheint auf den Beinen zu sein. Es herrscht Partystimmung wie auf einem Volksfest – ausgelassen und fröhlich. Dazu strahlt die Sonne warm vom blau-weißen Spätsommerhimmel. Alles passt perfekt, es könnte besser nicht sein – beim Erntefestumzug in Etelsen.
Partyhasen in XXL tanzen mit Vampiren um die Wette
Strandnixen und Ritter

Strandnixen und Ritter

Syke - Von Heiner Büntemeyer. Blumen, dicke Kürbisse, viel Mais, Stroh und andere herbstliche Motive säumen die Straßen, die Vorgärten sind ähnlich geschmückt: Praktisch das ganze Dorf feierte gestern in Heiligenfelde gemeinsam das Erntefest.
Strandnixen und Ritter
Großfeuer in Burg-Grambke

Großfeuer in Burg-Grambke

Bremen - In der Nacht zum Montag wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle von mehreren Anrufern ein Feuer in der Burger Heerstraße in Burg-Grambke gemeldet. Die Flammen waren schon aus großer Entfernung sichtbar.
Großfeuer in Burg-Grambke
Gilde hat kein Probleme mit einer Bürgermeisterin

Gilde hat kein Probleme mit einer Bürgermeisterin

Wildeshausen - Sollte Wildeshausen ab kommendem Herbst eine Bürgermeisterin haben, wäre das für die Wildeshauser Schützengilde kein Problem. Als General würde auch ein Bürgermeister-Stellvertreter in Frage kommen – oder eine andere Person, die befähigt ist.
Gilde hat kein Probleme mit einer Bürgermeisterin
Feten, Mode und Trödel

Feten, Mode und Trödel

Twistringen - Das schöne herbstlich-sonnige Wetter nutzten gestern viele Menschen, um über das Twistringer Stadtfest zu bummeln, am verkaufsoffenen Sonntag noch das eine oder andere Schnäppchen mit nach Hause zu nehmen und sich mal wieder über die Angebote der Einzelhändler zu informieren.
Feten, Mode und Trödel
„Beitrag zur Forschung und Solidarität pur“

„Beitrag zur Forschung und Solidarität pur“

Bremen - Von Nina Seegers. Volksfestähnliche Stimmung herrschte gestern im Bürgerpark, wo 2 406 Läufer unter strahlend blauem Himmel für einen guten Zweck ihre Runden drehten. Mit insgesamt 27 005 zurückgelegten Kilometern sammelten die Teilnehmer eine Spendensumme in Höhe von 13 502,50 Euro, die für krebskranke Menschen gedacht ist.
„Beitrag zur Forschung und Solidarität pur“
Sirenen, Rettungen und eine Fett-Explosion

Sirenen, Rettungen und eine Fett-Explosion

Uphusen - Von Julia Kösling. „Wir sind schon ganz gespannt auf das große Monster“, freut sich Wiebke von Ahsen und zeigt auf das noch mit einer Plane verdeckte, neue Feuerwehrauto. Sie besuchte gestern, wie viele andere Interessenten, den Tag der offenen Tür der Ortsfeuerwehr Achim-Uphusen. Highlight war die Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeugs an den Ortsbrandmeister Rainer Seecamp. Zudem feierte die Jugendfeuerwehr an diesem Tag 40-jähriges Bestehen.
Sirenen, Rettungen und eine Fett-Explosion
Marsmenschen im Festzug

Marsmenschen im Festzug

Ottersberg - In fröhlich-ausgelassener Stimmung und mit vielen Gästen aus der Umgebung feierte Ottersberg am Wochenende seinen Herbstmarkt als eines der größten Volksfeste der Region. Im Mittelpunkt – neben dem Rummelplatzvergnügen – standen der Festumzug, die Gewerbeschau, der Flohmarkt und das Historienschaubild.
Marsmenschen im Festzug
„Der liebe Gott muss ein Pr. Ströher sein“

„Der liebe Gott muss ein Pr. Ströher sein“

Pr. Ströhen - „Der liebe Gott muss ein Pr. Ströher sein.“ Diese Feststellung von Rahdens Bürgermeister Bernd Hachmann zur Eröffnung des traditionellen Herbstmarktes ließ sich am Ende des ersten Markttages nicht nur auf das sonnige Septemberwetter beziehen.
„Der liebe Gott muss ein Pr. Ströher sein“
Überraschende Erkenntnis

Überraschende Erkenntnis

Bremerhaven - Biologen und Physiker des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (AWI) haben jetzt eine überraschende Entdeckung gemacht. Sie fanden heraus, dass nicht alle Buckelwale auf der südlichen Halbkugel der Erde zum Ende des antarktischen Sommers Richtung Äquator wandern – und widerlegten damit eine traditionelle Lehrbuchmeinung. Die Erkenntnisse wurden dieser Tage veröffentlicht.
Überraschende Erkenntnis
„271“ erreicht als erste das Ziel

„271“ erreicht als erste das Ziel

Rotenburg - „Start frei!“ lautete das Kommando der frisch gebackene Kartoffelkönigin Karina I. Sie schickte exakt 5 000 nummerierte Plastikenten auf einem Teilstück der Wümme zwischen dem Ronolulu und der Amtsbrücke ins traditionelle Entenrennen der Rotarier-Clubs Rotenburg (Wümme) und Wümmeland ins Wasser.
„271“ erreicht als erste das Ziel
Pflanzen, Kunst und Krokodile

Pflanzen, Kunst und Krokodile

Warpe - Von Jana Wohlers. Zum Pflanzenflohmarkt hatten am Sonnabend die Gartenfreunde der Gemeinde Warpe auf den Hof Twietmeyer eingeladen. Bei Sonnenschein und schönstem Herbstwetter nutzten rund 300 Gäste den Markt zum Stöbern, Inspirationensammeln und Klönen.
Pflanzen, Kunst und Krokodile
Volles Programm, nur an Sitzplätzen mangelt‘s

Volles Programm, nur an Sitzplätzen mangelt‘s

Br.-Vilsen - Von Maren Hustedt. „Guck mal, Mama: Das Schaf kuschelt sich richtig ran an den Mann!“ So und ähnlich klangen die aufgeregten Rufe, die gestern beim traditionellen Schafescheren in Bruchhausen-Vilsen zu hören waren.
Volles Programm, nur an Sitzplätzen mangelt‘s
Impulsive Hamburger

Impulsive Hamburger

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Jazz: Anfang des Jahres standen die vier Musiker erstmals gemeinsam auf der Bühne. Jetzt kommt das Hamburger Quartett „on impulse“ nach Bremen. Genauer gesagt: heute.
Impulsive Hamburger
Aktion zum Erhalt der Sprachheilschule in Neerstedt

Aktion zum Erhalt der Sprachheilschule in Neerstedt

Wildeshausen - Dafür, dass die Sprachheilschule Neerstedt auch im kommenden Schuljahr ihre Pforten für Kinder mit einem sprachlichen Handicap öffnet, kämpfen die Eltern der Neerstedter Sprachheilschule. Damit stehen sie nicht alleine dar.
Aktion zum Erhalt der Sprachheilschule in Neerstedt
250 gratulieren zum Geburtstag

250 gratulieren zum Geburtstag

Rahden - Von Heidrun MühlkeLEVERN. Seit 60 Jahren bereitet der Leverner Spielmannszug den Menschen mit seinem klingenden Spiel viel Freude. Der runde Geburtstag war Grund genug, das Jubiläum mit einem Konzert in der Leverner Festhalle zu feiern – und die füllte sich am Samstagabend zusehends mit rund 250 Zuhörern, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollten.
250 gratulieren zum Geburtstag
Gelebte Integration im Rahmen des Familienfestes

Gelebte Integration im Rahmen des Familienfestes

Wildeshausen - Es begann ein wenig verhalten, ab 15 Uhr war jedoch die Bude voll: Das Familienfest der Kulturen im Rahmen der Interkulturellen Woche war gestern ein voller Erfolg.
Gelebte Integration im Rahmen des Familienfestes

Feuerwehr: Einsatz im Bettenhaus

Rahden - Eine Kombination aus Staub, offen gelassenen Fenstern und Wind beschäftigte gestern die Freiwillige Feuerwehr Rahden. Um 12.23 Uhr alarmierte die Brandmeldeanlage des Rahdener Krankenhauses die Wehr.
Feuerwehr: Einsatz im Bettenhaus
Heiligenrode gewinnt Pokal zum dritten Mal in Folge

Heiligenrode gewinnt Pokal zum dritten Mal in Folge

Varrel - Eine Hürde, ein durch eine Laufmatte angedeuteter Wassergraben, ein Tunnel und ein schmales Laufbrett haben für die Teilnehmer des Feuerwehr-Nordkreispokals am Sonnabend auf Gut Varrel keine unüberwindbaren Hindernisse auf ihrem Weg zum Ziel dargestellt.
Heiligenrode gewinnt Pokal zum dritten Mal in Folge
Paradiek: „Unser Dorf lebt“

Paradiek: „Unser Dorf lebt“

Aschen - Wem der strahlende Sonnenschein zum Aschener Erntefest nun zu verdanken war, darüber waren sich die Redner gestern nicht ganz einig. Der eine hatte Pastor Rainer Hoffmann „im Verdacht“, der andere die strahlende Erntekönigin Rieke Siemon.
Paradiek: „Unser Dorf lebt“
Einmal Eintritt – gleich fünf Künstler

Einmal Eintritt – gleich fünf Künstler

Visselhövede - „The Nighttrain“ raste am Sonnabend durch Visselhövede. Der Live-Express hielt an fünf Lokalen, in denen es je einen Live-Auftritt gab. Das Gute: Die „Fahrgäste“ mussten nur einmal Eintritt zahlen, um in den Genuss aller Künstler zu kommen.
Einmal Eintritt – gleich fünf Künstler
Schwacher Start, souveräner Schluss

Schwacher Start, souveräner Schluss

Lübbecke - Es war die erwartet schwere Aufgabe für den Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke. Vor 2 320 Zuschauern in der thüringischen Werner-Aßmann-Halle taten sich die Rot-Schwarzen anfangs schwer gegen den Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach. Am Ende feierten sie dank einer starken zweiten Halbzeit aber dennoch den zweiten Auswärtssieg in Folge. 32:29 (17:14) bezwangen die Rot-Schwarzen den ThSV am Samstagabend.
Schwacher Start, souveräner Schluss
20 NSU Wankel-Spider röhren durch die Region

20 NSU Wankel-Spider röhren durch die Region

Rahden - STEMWEDE/RAHDEN · Der NSU Wankel-Spider ist ein äußerst begehrter, zweisitziger Oldtimer. Und Dinge, an denen die Herzen der Menschen hängen, haben bekanntlich oft auch Fanclubs. Der 1977 in Oberursel gegründete Verein NSU-Wankel-Spider Club Deutschland ist einer für die schnittigen Cabriolets.
20 NSU Wankel-Spider röhren durch die Region