Ressortarchiv: Lokales

Das Dutzend ist nun voll

NIENBURG - Von Nikias Schmidetzki. Nach dem Haar in der Suppe mussten Besucher schon ausführlich suchen. Eines könnte dieser Staub gewesen sein, den die Trockenheit auf dem Parkplatz der Landpartie bei jedem Auto aufwirbeln ließ.
Das Dutzend ist nun voll
Schlachthöfe: Fleischindustrie und NGG wollen Mindestlohn

Schlachthöfe: Fleischindustrie und NGG wollen Mindestlohn

Berlin/Hannover - Die Fleischindustrie und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) wollen schon bald über einen Mindestlohn für Schlachthöfe verhandeln.
Schlachthöfe: Fleischindustrie und NGG wollen Mindestlohn
50-jähriges Bestehen der Lebenshilfe Verden

50-jähriges Bestehen der Lebenshilfe Verden

Mit annährend 200 geladenen Gästen hat die Lebenshilfe im Landkreis Verden in der Verdener Stadthalle ihr 50-jähriges Bestehen offiziell gefeiert. Die Veranstaltung war kurzweilig als Zeitreise durch die Jahrzehnte organisiert und das Petra Landwehr-Duo aus Achim hatte dazu passend ein musikalisches Bündel geschnürt. Die Nachricht kann jetzt mit folgender Datei oder Link als Anlage gesendet werden:
50-jähriges Bestehen der Lebenshilfe Verden
Kleinkind schwebt in Lebensgefahr

Kleinkind schwebt in Lebensgefahr

Minden - Ein 14 Monate altes Mädchen wurde am späten Mittwochabend mit schwersten Hirnschäden ins Mindener Klinikum eingeliefert. Am Nachmittag schwebte es in Lebensgefahr.
Kleinkind schwebt in Lebensgefahr
Übles Gerücht im Umlauf

Übles Gerücht im Umlauf

Baden - Von Manfred Brodt. Es befindet sich in schönster Lage am Badener Berg über der Weser, hat besten Kontakt zu Vereinen, Kirchengemeinde und Ehrenamtlichen im Ort und hat trotz dieser guten Verankerung seit einem halben Jahr mit einem Gerücht zu kämpfen, das es nicht aus der Welt bekommt.
Übles Gerücht im Umlauf
Rund 700 Anzeigen wegen angeblicher Bauverstöße auf Langeoog

Rund 700 Anzeigen wegen angeblicher Bauverstöße auf Langeoog

Wittmund/Langeoog - Beim Landkreis Wittmund stapeln sich Hunderte anonymer Anzeigen wegen angeblicher Verstöße gegen das Baurecht auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Rund 700 Objekte seien betroffen, darunter viele Ferienwohnungen.
Rund 700 Anzeigen wegen angeblicher Bauverstöße auf Langeoog
Demonstranten für Agrarwende treffen sich in Wietze

Demonstranten für Agrarwende treffen sich in Wietze

Wietze - Zum Auftakt eines Protestwochenendes gegen Massentierhaltung sind am Freitag Hunderte Gegner der industriellen Landwirtschaft in Wietze eingetroffen.
Demonstranten für Agrarwende treffen sich in Wietze
Zwölf Jahre Haft für Krankenpfleger?

Zwölf Jahre Haft für Krankenpfleger?

Hildesheim - Ein Mann, der im Krankenhaus junge Mädchen betäubt und unbemerkt vergewaltigt haben soll, ist aus Sicht der Staatsanwaltschaft vermindert schuldfähig.
Zwölf Jahre Haft für Krankenpfleger?
Tintenfass und Sandalennagel: Römer-Ausstellung in Braunschweig

Tintenfass und Sandalennagel: Römer-Ausstellung in Braunschweig

Braunschweig - Das Harzhorn ist ein unscheinbarer Höhenzug im südwestlichen Niedersachsen. Menschen sind selten anzutreffen. Vor 1.800 Jahren war das anders. Rund 230 Jahre nach Christus kämpften dort Römer und Germanen gegeneinander.
Tintenfass und Sandalennagel: Römer-Ausstellung in Braunschweig
Kultursommer in Visselhövede

Kultursommer in Visselhövede

Kultursommer in Visselhövede
Kultursommer in Visselhövede
Linie 8: „Eine ganz andere Dimension als in Lilienthal“

Linie 8: „Eine ganz andere Dimension als in Lilienthal“

Stuhr/Weyhe - Von Sandra Bischoff und Sigi Schritt. „Vor einer Insolvenz eines Unternehmers ist man nie gefeit“, sagt Bürgermeister Niels Thomsen mit Blick auf die Pleite der Gleisbaufirma Walthelm, die in Lilienthal das Schienennetz für die Straßenbahnlinie 4 baut.
Linie 8: „Eine ganz andere Dimension als in Lilienthal“
26 Verletzte bei Kellerbrand in Lohner Mietshaus

26 Verletzte bei Kellerbrand in Lohner Mietshaus

Lohne - Kellerbrand mit dramatischen Folgen: Bei dem Feuer in einem sechsstöckigen Wohnhaus in Lohne (Landkreis Vechta) haben am späten Donnerstagabend 26 Menschen eine Rauchvergiftung erlitten.
26 Verletzte bei Kellerbrand in Lohner Mietshaus

Hundeliebe geht durch die Geldbörse

Syke/Diepholz - Von Katrin Pliszka. Der erste Juli ist Stichtag für das neue niedersächsische Hundegesetz (NHundG), das der Landkreis im Auftrag des Landes umsetzt.
Hundeliebe geht durch die Geldbörse
Untersuchung zu umstrittenem Staatssekretär kommt

Untersuchung zu umstrittenem Staatssekretär kommt

Hannover - Ein Untersuchungsausschuss soll die Affäre um den grünen Ex-Agrar-Staatssekretär Udo Paschedag aufarbeiten.
Untersuchung zu umstrittenem Staatssekretär kommt
„Mensch bleibt auf der Strecke“

„Mensch bleibt auf der Strecke“

Diepholz - Von Helge Bredemeyer. Das Thema „Pflege alter und kranker Menschen“ ist und wird ein „heißes Eisen“ bleiben. Das wurde einmal mehr deutlich, als sich der Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (CDU) im DRK-Haus am Lappenberg in einem Kreis von Fachleuten dem Problem stellte.
„Mensch bleibt auf der Strecke“
Ermittlungen nach Vergewaltigung in Kaserne eingestellt

Ermittlungen nach Vergewaltigung in Kaserne eingestellt

Bückeburg - Die Vergewaltigung einer Soldatin in der Bückeburger Jägerkaserne bleibt unaufgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg hat die Ermittlungen nach mehr als einem Jahr Dauer eingestellt. Es habe sich kein konkreter Tatverdacht ergeben, sagte Behördensprecher Andre Lüth am Freitag.
Ermittlungen nach Vergewaltigung in Kaserne eingestellt
„Herr Weil, Sie können es einfach nicht!“

„Herr Weil, Sie können es einfach nicht!“

Hannover - Von Hans Brinkmann und Michael Krüger. Die personelle Notbremse ist nach monatelangen Diskussionen gezogen, aber die politische Debatte gewinnt erst richtig an Fahrt: Nach der Entlassung von Agrar-Staatssekretär Udo Paschedag (Grüne) trudelt Rot-Grün in eine erste handfeste Regierungskrise.
„Herr Weil, Sie können es einfach nicht!“
„Wir müssen ran ans THW-Gesetz“

„Wir müssen ran ans THW-Gesetz“

Hoya - „Ich gehe davon aus, dass wir wieder dabei sind, wenn ein neuer Koalitionsvertrag fixiert wird. Was würden Sie uns empfehlen, darin aufzunehmen“, fragte der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig am Mittwoch die Verantwortlichen in der THW-Bundesschule Hoya.
„Wir müssen ran ans THW-Gesetz“
Kraftmaschinen unter Dampf

Kraftmaschinen unter Dampf

Eystrup - Von Aenne Templin. Die „Dampfer Szene“ trifft sich am Sonntag, 8. September, in Eystrup. Im und um den alten Güterschuppen am Bahnhof bewundern Besucher neben alten Dampfmaschinen auch Oldtimer sowie historische Feuerwehr- und Baufahrzeuge.
Kraftmaschinen unter Dampf
Von Hühnchen, die nach Loccum kommen

Von Hühnchen, die nach Loccum kommen

Rehburg/Loccum. Die Vorbereitungen für den großen Markt, zu dem das Kloster Loccum für Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. September, einlädt, laufen auf Hochtouren – auch bei der Rehburger Künstlerin Brunhilde Ahrens.
Von Hühnchen, die nach Loccum kommen
Von Rock bis Funk und Soul

Von Rock bis Funk und Soul

Sottrum - Die „Young Americans“ sind vom 23. bis 25.September zum zweiten Mal in der Oberschule An der Wieste zu Gast. Die 44 jungen Musicalstudenten aus den USA führen mit den Schülern der Oberschule einen dreitägigen Workshop durch. Den Höhepunkt bildet die öffentliche Show am Mittwoch, 25. September, um 19.30 Uhr in der großen Turnhalle am Bullenworth.
Von Rock bis Funk und Soul
Angela Merkel im Mühlenkreis auf Wahlkampf

Angela Merkel im Mühlenkreis auf Wahlkampf

Angela Merkel im Mühlenkreis auf Wahlkampf
Angela Merkel im Mühlenkreis auf Wahlkampf
Feuerwehrübung in Verden

Feuerwehrübung in Verden

Feuerwehrübung in Verden
Feuerwehrübung in Verden
Ärger um Angela Merkel in XL

Ärger um Angela Merkel in XL

Syke/Diepholz - Von Katrin Pliszka · Wenn Rüdiger Gums das Konterfei von Kanzlerin Angela Merkel auf sich herablächeln sieht, ist er verärgert. Der parteilose Stuhrer Direktkandidat sieht sich um gleiche Chancen im Wahlkampf gebracht.
Ärger um Angela Merkel in XL
Angela Merkel in Minden: Applaus und Schleusenwärter-Lärm

Angela Merkel in Minden: Applaus und Schleusenwärter-Lärm

Minden · Auf ihrer Wahlkampftour durch die Republik machte Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern Abend auch kurz im Mühlenkreis Station.
Angela Merkel in Minden: Applaus und Schleusenwärter-Lärm
Tatort Diakonieklinikum

Tatort Diakonieklinikum

Rotenburg - Klappe auf für die Tatort-Folgen „Sunny“ und „Alle meine Jungs“. Das Agaplesion-Diakonieklinikum war in den vergangenen zwei Tagen Drehort für die Kultserie der ARD.
Tatort Diakonieklinikum
Bruchhausen-Vilsen vor der Bürgermut-Premiere

Bruchhausen-Vilsen vor der Bürgermut-Premiere

Br.-Vilsen - Von Friederike Schockenhoff. Häusliche Gewalt ist kein Frauen-Thema, sondern betrifft die gesamte Gesellschaft. Kinder sind dabei fast immer involviert, ob als Opfer oder als Zeugen.
Bruchhausen-Vilsen vor der Bürgermut-Premiere
Anmaßende Tat

Anmaßende Tat

Bremen - Von Nina Seegers. Zu sieben Jahren Gefängnis haben gestern die Richter der Strafkammer 22  einen 50-jährigen Mann verurteilt, der im Februar seine 82 Jahre alte Mutter in ihrem Bett gewürgt und dann erstickt hat. Die Kammer verurteilte den Täter aber nicht, wie angeklagt, wegen Mordes, sondern wegen Totschlags.
Anmaßende Tat
„De Deern is bannig plietsch“

„De Deern is bannig plietsch“

Armsen - Klaus, Tjark und Piet sitzen am Wasser. Die Brüder reden normalerweise nicht viel, denn schließlich wollen sie Fische fangen. Außerdem sind sie so eingespielt, dass es nicht vieler Worte bedarf.
„De Deern is bannig plietsch“
Jessy Martens & Band live in der Scheune

Jessy Martens & Band live in der Scheune

Thedinghausen - Das Rockkonzert am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit hat in Thedinghausen mittlerweile fast Kultstatus. In diesem Jahr gastieren Jessy Martens & Band am 2. Oktober um 20 Uhr in der Rathausscheune.
Jessy Martens & Band live in der Scheune
Zähne putzen gehört dazu

Zähne putzen gehört dazu

Rethem - In der Grundschule Rethem werden seit vergangener Woche nach dem Mittag essen eifrig die Zähne geputzt. Nachdem im Schulprogramm die gesunde Lebensweise mit dem Projekt Klasse 2000, dem Mittagessen im Ganztag und dem wöchentlichen Schulfrühstück fest verankert ist, fehlte noch die Zahnpflege in der Ganztagsschule als weiterer wichtiger Baustein.
Zähne putzen gehört dazu
„Wir dokumentieren uns dumm und dusselig“

„Wir dokumentieren uns dumm und dusselig“

Rehden - Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig (CDU) besuchten am Mittwoch der litauische Bischof Mindaugas Sabutis und Pfarrer Virginijus Kelertas Rehdens DRK-Schwesternstation.
„Wir dokumentieren uns dumm und dusselig“
Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch

Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch

Dahlbrügge - Im August 1963 startete nicht nur die Fußball-Bundesliga, sondern auch die Automobilgemeinschaft Dahlbrügge, kurz AGD, wurde gegründet. Nun feierte der Oldtimer-Club in dem kleinen Dorf sein 50. Jubiläum, wobei die verbliebenen Mitglieder sich auch an die Anfänge erinnerten.
Traum vom Opel P4 erfüllt, das Lottoglück fehlt noch
Der moderne Wilde Westen

Der moderne Wilde Westen

Leeste - Fahrten auf endlosen Highways, verrückte Weltrekorde mitten in der Prärie, Schneestürme in den Rocky Mountains, Begegnungen mit konservativen Farmern und wilden Büffeln.
Der moderne Wilde Westen
„Wie weit ist es noch?“

„Wie weit ist es noch?“

Wagrain - Von Daniela Schmedt. Die Luft wird merklich dünner, jeder Spaziergang gleicht einer kleinen Wanderung und der Himmel kommt näher.
„Wie weit ist es noch?“
Vernachlässigte Gräber sorgen für Unmut

Vernachlässigte Gräber sorgen für Unmut

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Die Grabstelle für Verstorbene zu pflegen, ist für viele Menschen eine Ehrensache, wenn der Angehörige oder Freund in einem Wahl- oder Reihengrab bestattet ist.
Vernachlässigte Gräber sorgen für Unmut

„familie anders“ willkommen

Otterstedt - Auf der Suche nach neuen, generationenübergreifenden Wohn- und Lebensformen für Menschen unterschiedlichen Alters unter einem Dach plant Barbara Rafii mit einem Trägerverein auf dem Grundstück von Anne Benjes in Eckstever das Wohnprojekt „familie anders“.
„familie anders“ willkommen
Eine neue Decke für die B 75

Eine neue Decke für die B 75

Kreis Rotenburg - Rund 2,5 Millionen Euro steckt der Bund in die Oberflächensanierung der Bundesstraße 75 zwischen der A 1-Anschlussstelle Stuckenborstel und dem Beeke-Kreisel in Scheeßel. Im Oktober sollen die Bauarbeiten beginnen, berichtete gestern auf Anfrage Heinz Flottmann, Sachgebietsleiter Straßenbau bei der federführenden Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden.
Eine neue Decke für die B 75
Erinnerung wird fortgesetzt

Erinnerung wird fortgesetzt

Rahden - Die Aufgabe des Rahdener Arbeitskreises „Synagoge“ war mit der Ausgestaltung der Gedenkveranstaltung zum 160. Jahrestags der Einweihung der Rahdener Synagoge am 10. September 2012 eigentlich erledigt.
Erinnerung wird fortgesetzt
Dichtes Netz geknüpft

Dichtes Netz geknüpft

Verden · Wer heute seinen Wasserhahn aufdreht, darf sicher sein, was da rausfließt, hat allerbeste Qualität. Dass dem so ist, dafür wurde vor 50 Jahren der Grundstein gelegt. „Anlass genug, daran zu erinnern, aber auch den Blick in die Zukunft zu richten“, so Stefan Hamann, Geschäftsführer des Trinkwasserverbandes Verden.
Dichtes Netz geknüpft
„Ich hätte viel lieber noch ein paar Jahre weitergemacht“

„Ich hätte viel lieber noch ein paar Jahre weitergemacht“

Wildeshausen - So richtig freuen kann er sich nicht über die Tatsache, dass er im Ruhestand ist. Aber ein unheilbares Augenleiden zwang den Wildeshauser Oberstudienrat Rudolf Boning (60) dazu, die Berufsbildenden Schulen in der Kreisstadt vorzeitig zu verlassen: „Lieber hätte ich noch ein paar Jahre gemacht, die Arbeit mit den jungen Menschen hat mir in der Tat stets sehr viel Spaß bereitet.“
„Ich hätte viel lieber noch ein paar Jahre weitergemacht“
Harte Geduldsprobe für Autofahrer

Harte Geduldsprobe für Autofahrer

Scheeßel - Autofahrer stellt sie auf eine harte Geduldsprobe: die Baustelle im Einmündungsbereich der Mühlenstraße in die B 75. Seit einigen Wochen rollt hier der Verkehr nur schleppend. Eine Behelfsampel regelt den Fluss.
Harte Geduldsprobe für Autofahrer
Für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche

Verden - Viel hat die Kirchenstiftung Verden für die Kinder- und Jugendarbeit getan. Auch der zehnte Geburtstag der Stiftung war ein Beleg dafür.
Für Kinder und Jugendliche
Unter den Kleinen ein ganz Großer

Unter den Kleinen ein ganz Großer

Harpstedt - Ein kleiner Junge kommt in der Manege schon groß raus: Der fünfjährige Romano begeistert an der Seite seines Großvaters Peter Czezorra, der Brüder Angelino und Adriano sowie neun weiterer Artisten vier- bis sechsmal im Monat die Zuschauer.
Unter den Kleinen ein ganz Großer
„Ist Herzensangelegenheit“

„Ist Herzensangelegenheit“

Sulingen - Ein neues Gesicht in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sulingen: Rielana Sundermeier besuchte am Dienstagabend die Sitzung des Kirchenvorstandes, um sich dem Gremium vorzustellen.
„Ist Herzensangelegenheit“
Ist das Kataster ein Laster?

Ist das Kataster ein Laster?

Oldenburger Land - Bürokratischer Unfug oder notwendige Kontrolle? Geht es um das geplante Güllekataster, spalten sich in diesen Tagen die Meinungen. Viele Landwirte fühlen sich bevormundet, Gegner der industriellen Tierhaltung dagegen bestätigt.
Ist das Kataster ein Laster?
Altes Eisen meets junges Gemüse

Altes Eisen meets junges Gemüse

Bassum - Mit viel Elan und Power gehen die zwölf Mitglieder des Präventionsrates ihr neues Projekt „Altes Eisen meets junges Gemüse“ an. Die Auftaktveranstaltung beginnt morgen um 14 Uhr am Rathaus.
Altes Eisen meets junges Gemüse
Neuer Klang zu Erntedank

Neuer Klang zu Erntedank

Tonnenheide - Von Anika Bokelmann„Für eine normale Dorforgel ist diese schon etwas besonderes“, sagt Mathias Johannmeier über die Orgel in der Tonnenheider Kirche. Die ruhigeren Sommerwochen nutzt der Orgelbauer seit Montag, um eine Generalüberholung bei dem Instrument vorzunehmen.
Neuer Klang zu Erntedank
Gebiss und Schnauzbart

Gebiss und Schnauzbart

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Theater: Sie sind ein eingespieltes Team, und sie sind wirklich komisch – und nun kommen Irina von Bentheim und Klaus-Peter Grap wieder aus Berlin auf das Bremer Theaterschiff, um dort einmal mehr ihr Programm „Ein Paar mit (Ge)Biss“ zu spielen.
Gebiss und Schnauzbart
Quote wieder im Abwind

Quote wieder im Abwind

Kreis Rotenburg - „Zum ersten Mal haben wir wieder das Vorjahresniveau erreicht“, fasste Oliver Lemke, Leiter der für den Südkreis zuständigen Arbeitsagentur an der Nordstraße, die Entwicklung des heimischen Arbeitsmarktes im August gestern zusammen.
Quote wieder im Abwind