Ressortarchiv: Lokales

Millioneninvestition für Anhängerzentrum in Dreye

Millioneninvestition für Anhängerzentrum in Dreye

Weyhe - Von Sigi SchrittDer niederländisch-deutsche Anhänger-Hersteller Anssems eröffnet am Donnerstag im Gewerbegebiet Dreye-West mit einem dreitägigen Fest seinen zweiten Anhängerfachmarkt in Deutschland und setzt seine Expansionsoffensive fort. „Das zehn Meter hohe und 90 Meter breite und beleuchtete ‚A‘ bildet ein Eingangstor und ist auch das Kennzeichen der neuen Kette“, sagt Geschäftsführer Thijs van Eijndhoven.
Millioneninvestition für Anhängerzentrum in Dreye
Notbremsung: Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen

Notbremsung: Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen

Braunschweig - Ein betrunkener Obdachloser hat im Braunschweiger Hauptbahnhof mitten auf den Gleisen nach Kippen gesucht und ist dabei fast von einem Zug überfahren worden.
Notbremsung: Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen

Optifit und Marlin haben neuen Besitzer

Wehdem - Der schwedische Konzern Nobia hat heute den Verkauf seiner Unternehmen Optifit Jaka-Möbel GmbH sowie Marlin Badmöbel GmbH an die von den Managern dieser Gesellschaften neu gegründete JAKA-BKL GmbH, Leo Brecklinghaus und Sonja Schumacher, mit Wirkung zum 1. Mai verkündet.
Optifit und Marlin haben neuen Besitzer
Zustellerin plündert Konfirmationspost und Trauerbriefe

Zustellerin plündert Konfirmationspost und Trauerbriefe

Nienburg - Eine Postzustellerin in Nienburg hat auf der Suche nach Geld Konfirmations- und Trauerbriefe geplündert. Bei der Frau seien mehr als 100 leere Umschläge sichergestellt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.
Zustellerin plündert Konfirmationspost und Trauerbriefe
Suchaktion mit Hubschrauber und Wärmebild: Vermisster wieder aufgetaucht

Suchaktion mit Hubschrauber und Wärmebild: Vermisster wieder aufgetaucht

Twistringen - Der seit dem gestrigen Montagabend vermisste 72-jährige Mann aus Twistringen ist am heutigen Dienstag wieder aufgetaucht. Ein Spaziergänger fand den Mann in einem Gebüsch im Raum Wildeshausen, mit einem Krankenwagen wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.
Suchaktion mit Hubschrauber und Wärmebild: Vermisster wieder aufgetaucht
Opfer des Flugzeugabsturzes identifiziert

Opfer des Flugzeugabsturzes identifiziert

Sottrum - Die Identität der bei dem Flugzeugabsturz am vergangenen Freitag in Bötersen verstorbenen Personen ist geklärt. Bei den Insassen handelt es sich um einen 48-jährigen Piloten aus dem Landkreis Rotenburg.
Opfer des Flugzeugabsturzes identifiziert
Polizei fahndet nach flüchtigen Räubern

Polizei fahndet nach flüchtigen Räubern

Rotenburg. Zur Stunde fahndet die Rotenburger Polizei nach zwei flüchtigen Tätern, die im Wohngebiet "In der Ahe" einen 26-jährigen Mann überfallen und ausgeraubt haben. Zu dem Vorfall ist es gegen 10.30 Uhr in unmittelbarer Nähe der Rotenburger Realschule gekommen.
Polizei fahndet nach flüchtigen Räubern
Golf durchbricht Gartenzaun in Bremen

Golf durchbricht Gartenzaun in Bremen

Ein vermeindlicher Schwächeanfall sorgt für Großeinsatz der Polizei. Heute gegen 12 Uhr Uhr erlitt ein Autofahrer vermutlich einen Schwächanfall am Steuer seines Golf 4, er durchbrach einen Gartenzaun und kam letztendlich an einer Scheune zum stehen. Der Fahrer musste vom Notarzt reanimiert werden. Da aufgebrachte Familienangehörige die ganze Situation so emotional nahmen und sich an der Unfallstelle zusammenrotteten wurden zusätzliche Polizeikräfte alarmiert. Letztendlich konnten gute 20 Beamte die Situation beruhigen.
Golf durchbricht Gartenzaun in Bremen
Autosonntag in Verden
Video

Autosonntag in Verden

Verden, 28.04.13: Der Verdener Autosonntag lockte wieder zahlreiche Auto- Interessierte in die Innenstadt. Beitrag: Christel Niemann
Autosonntag in Verden
Mühlenstreek - das Wasser fließt wieder

Mühlenstreek - das Wasser fließt wieder

Die Bauarbeiten am Mühlenstreek sind beendet, die Fischtreppe ist fertig. Um kurz nach 10 Uhr haben die Bauarbeiter heute den künstlichen Damm eingerissen, das Wasser fließt wieder (Fotos: Guido Menker).
Mühlenstreek - das Wasser fließt wieder
Fischtreppe in Rotenburg
Video

Fischtreppe in Rotenburg

Rotenburg, 30.04.13: Seit Oktober 2012 wurde in Rotenburg am Mühlensteek an einer Fischtreppe (Sohlgleite) gebaut- nun ist sie fertig. Beitrag: Heinz Goldstein
Fischtreppe in Rotenburg
Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen - Notbremsung

Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen - Notbremsung

Braunschweig - Ein betrunkener Obdachloser hat im Braunschweiger Hauptbahnhof mitten auf den Gleisen nach Kippen gesucht und ist dabei fast von einem Zug überfahren worden.
Obdachloser sammelt Kippen auf Gleisen - Notbremsung
Einbrecher brät sich eine Wurst

Einbrecher brät sich eine Wurst

Lauenbrück - Wie die Rotenburger Polizeiinspektion in einem Schreiben an die Presse mitteilt, ist ein unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag in das Tennishaus am Sportplatz in Lauenbrück eingedrungen.
Einbrecher brät sich eine Wurst
70-Jähriger fährt gegen Hauswand in Scheeßel

70-Jähriger fährt gegen Hauswand in Scheeßel

Scheeßel - Ein 70-Jähriger ist am späten Montagabend in Scheeßel (Landkreis Rotenburg) an der Mühlenstraße mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt und schwer verletzt worden.
70-Jähriger fährt gegen Hauswand in Scheeßel
Bremer Senat will Mietpreisbremse einführen

Bremer Senat will Mietpreisbremse einführen

Bremen - Die Bremer Landesregierung will Mieterhöhungen künftig begrenzen. „Für Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen wird es immer schwerer, eine bezahlbare Wohnung zu bekommen“, teilte Bausenator Joachim Lohse (Grüne) am Dienstag mit.
Bremer Senat will Mietpreisbremse einführen
Überschuss im ersten Jahr

Überschuss im ersten Jahr

Bremen - Von Henning Bleyl. „Die Anlage läuft wirtschaftlich.“ Bernd Scheda, Geschäftsführer des Lagerhauses im Viertel, zieht eine positive Bilanz der Energie-Selbstversorgung. Seit gut einem Jahr steht im Keller des ehemals besetzten Kontorhauses in der Schildstraße ein Blockheizkraftwerk.
Überschuss im ersten Jahr
Kinderprogramm lockt mit Vielfalt

Kinderprogramm lockt mit Vielfalt

Scheessel - Endlich freie Zeit und dann auch noch ein paar Sonnenstrahlen! Gerade Familien freuen sich auf den morgigen freien Tag. Damit auch wirklich keine Langeweile ausbrechen kann, hat der Heimatverein für sein 33. Museumsfest auf dem Meyerhof- und Heimathausgelände für die Zeit von 12 bis 15 Uhr ein spezielles Programm für die kleinen Besucher aller Altersgruppen zusammengestellt.
Kinderprogramm lockt mit Vielfalt
70-Jähriger fährt gegen Hauswand und wird schwer verletzt

70-Jähriger fährt gegen Hauswand und wird schwer verletzt

Scheeßel - Ein 70-Jähriger ist am späten Montagabend im Scheeßeler Ortskern (Landkreis Rotenburg) an der Mühlenstraße mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt und schwer verletzt worden.
70-Jähriger fährt gegen Hauswand und wird schwer verletzt
Maifeier am Bullensee: Landkreis setzt Spielregeln

Maifeier am Bullensee: Landkreis setzt Spielregeln

Kreis Rotenburg - Jedes Jahr am 1. Mai zieht es die Jugend hinaus zum Bullensee, um dort ausgelassen zu feiern. Da auch dieses Jahr wieder mit einer erheblichen Anzahl von Besuchern gerechnet wird, bittet der Landkreis Rotenburg um Beachtung einiger Hinweise.
Maifeier am Bullensee: Landkreis setzt Spielregeln
„Es stinkt, es ist laut, und überall liegt Müll“

„Es stinkt, es ist laut, und überall liegt Müll“

Kätingen - Von Frauke Albrecht. „Ich bin geschockt über solche Zustände. Soetwas hätte ich eher in meiner Heimat erwartet, aber nicht in Deutschland.“
„Es stinkt, es ist laut, und überall liegt Müll“
Neue Ausstellung zum Nazi-Terror

Neue Ausstellung zum Nazi-Terror

Sandbostel - Etwa eine Million Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge waren während der Nazi-Zeit im Lager Sandbostel eingesperrt. Tausende von ihnen kamen ums Leben.
Neue Ausstellung zum Nazi-Terror
„Unter Schünemann hatte ich keine Chance“

„Unter Schünemann hatte ich keine Chance“

Oldenburg - Von Michael Krüger. Als 2004 die neue Stelle des Polizeipräsidenten in Oldenburg besetzt werden sollte, war der bis dato ranghöchste Polizist der Region aus dem Rennen: Johann Kühme hatte als SPD-Mitglied unter der schwarz-gelben Landesregierung keine Chance.
„Unter Schünemann hatte ich keine Chance“
Suche im Toilettenhäuschen

Suche im Toilettenhäuschen

Bremen - Von Janet Binder. Jürgen Feder ist begeistert. Gerade hat der Landschaftsgärtner den Wald-Gelbstern in den Bremer Wallanlagen entdeckt. „Der war mal auf der Roten Liste der gefährdeten Arten“, sagt der 52-Jährige.
Suche im Toilettenhäuschen
Linie 8: In Niedersachsen könnte es bald losgehen

Linie 8: In Niedersachsen könnte es bald losgehen

Stuhr/Weyhe - Von Andreas Hapke. Der Ausbau der Straßenbahnlinie 8 hat auf niedersächsischer Seite eine wesentliche Hürde genommen: Mit dem Planfeststellungsbeschluss liegt die Baugenehmigung für das lange und kontrovers diskutierte Projekt vor.
Linie 8: In Niedersachsen könnte es bald losgehen
Rauchen: Rot-Grün einigt sich

Rauchen: Rot-Grün einigt sich

Bremen - Die rot-grüne Koalition hat sich gestern auf eine Novellierung des Nichtraucherschutzgesetzes geeinigt. Die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, Kirsten Kappert-Gonther, sagte, die Einigung bedeute Verbesserungen für den Gesundheitsschutz in Bremen.
Rauchen: Rot-Grün einigt sich
Behrens muss sich bis zum 15. Mai erklären

Behrens muss sich bis zum 15. Mai erklären

Syke - Von Frank Jaursch und Michael Walter. Bis zum 15. Mai hat Bürgermeister Dr. Harald Behrens Zeit, im vom Landkreis gegen ihn eingeleiteten Disziplinarverfahren zu den  erhobenen Vorwürfen Stellung zu nehmen. Erst danach und nach Beendigung der Vor ermittlungen entscheidet sich, ob das eigentliche Verfahren gegen Behrens eröffnet wird.
Behrens muss sich bis zum 15. Mai erklären
Maulkorb für Polizeibeamte

Maulkorb für Polizeibeamte

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. „Wir sind klüger als Betrüger“ – unter diesem Motto steht eine neue Veranstaltungsreihe der Bremer CDU.
Maulkorb für Polizeibeamte
Autofahrer brauchen viel Geduld

Autofahrer brauchen viel Geduld

Rotenburg - Die Sanierung der Versorgungsleitungen an der Harburger Straße ist schon lange beschlossene Sache. Bereits 2011 ließ die Stadt Baumfällarbeiten durchführen, weil die Wurzeln bereits die Gas- und Wasserleitungen in Mitleidenschaft gezogen hatten.
Autofahrer brauchen viel Geduld
Viel Licht und etwas Schatten

Viel Licht und etwas Schatten

Dielingen - Von Kai Pröpper. „Europa erholt sich mittelfristig.“ Für 2013 rechnet Reinhard Buhl zwar unter anderem mit Absatzrückgängen in Deutschland und seinen Nachbarstaaten, an seinem vorletzten Arbeitstag war er trotzdem optimistisch.
Viel Licht und etwas Schatten
Flieger mit Leib und Seele

Flieger mit Leib und Seele

Bremen - Von Ulf Kaack. Auf unseren jüngsten Beitrag der Reihe „Hanseatische Himmelsstürmer“ gab es gleich eine ganze Reihe von Leserreaktionen. Grund dafür war die Fliegerlegende Jan Eilers, die darin Erwähnung fand. Darum widmen wir uns heute ganz diesem Bremer Original und Segelflugpionier.
Flieger mit Leib und Seele
Votum für ein anderes Europa

Votum für ein anderes Europa

Bremen - „Wir brauchen mehr Europa, aber anders“, sagt Dr. Wolfgang Uellenberg aus dem Verdi-Bundesvorstand. „Europa darf kein Projekt von Eliten sein, sondern muss wieder die Menschen erreichen.“
Votum für ein anderes Europa
Die Sammeltasse ist tot

Die Sammeltasse ist tot

Martfeld - Von Regine Suling„Oh, jetzt kommt wieder Porzellan. Sie merken, wie ich zu Hochform auflaufe. Und dann holt mich meine eigene Liste wieder runter.“
Die Sammeltasse ist tot
Unmengen an Erdreich werden bewegt

Unmengen an Erdreich werden bewegt

Ströhen - Umfangreiche Erdarbeiten bestimmen derzeit die Szenerie auf dem Gelände am Forstweg in Ströhen, wo das Europäische Fachzentrum für Moor und Klima (EFMK) errichtet wird. Die Gebäude des ehemaligen Bundeswehrdepots sind inzwischen abgerissen, das angefallene Material ist abtransportiert und entsorgt.
Unmengen an Erdreich werden bewegt
„Die ich rief, die Geister . . .“

„Die ich rief, die Geister . . .“

Oyten - Die Szenerie einer herrlich unheimlichen Hexenwerkstatt mit Eulen, Besen, Raben und Pentagrammen zauberte die Theater-AG der Grundschule Oyten auf die Bühne in der Aula, als sie jetzt nach einem halben Jahr Probenzeit das Stück „Der Zauberlehrling“ frei nach Johann Wolfgang von Goethe aufführte.
„Die ich rief, die Geister . . .“
Magier, Geister und eine Rätseltruhe

Magier, Geister und eine Rätseltruhe

Twistringen - Von Heiner BüntemeyerDer historische Ringwall in Stöttinghausen bildete am Wochenende erneut die passende Kulisse für ein weiteres Kapitel mittelalterlicher Fantasy-Abenteuer, zu denen ein OrganisatorenTeam um Daniel Wiese, Stephan Hollmann und Sabrina Lausmann eingeladen hatte.
Magier, Geister und eine Rätseltruhe
Schwieriges Pflaster

Schwieriges Pflaster

Wildeshausen - Von Dierk RohdenburgDie Wildeshauser Innenstadt ist schwierig zu vermarkten, wenn es darum geht, attraktiven Einzelhandel anzusiedeln. Das zeigt sich in diesen Wochen einmal mehr.
Schwieriges Pflaster
„Haben große Ressourcen für Gestaltung der Zukunft“

„Haben große Ressourcen für Gestaltung der Zukunft“

Wildeshausen - Es war richtig ein kleines Gemeindefest, das die Wildeshauser und Ahlhorner Katholiken am Sonntag rund um das Pfarrhaus in Wildeshausen feierten.
„Haben große Ressourcen für Gestaltung der Zukunft“
Auf den Spuren der verlorenen Zeit

Auf den Spuren der verlorenen Zeit

Scheessel - Von Ursula Ujen. Welche Strahlkraft der Name Ernst Müller-Scheeßel besitzt, zeigte sich schon vor Eröffnung der Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Scheeßeler Künstlers am vergangenen Sonnabend: Die zuletzt erschienenen Gäste hatten Mühe, noch einen Sitzplatz in der Diele des Meyerhofs zu ergattern.
Auf den Spuren der verlorenen Zeit
„Mittendrin statt nebenbei“

„Mittendrin statt nebenbei“

Hemslingen - Was heute europaweit in Sachen Inklusion angeschoben wird, leben die Grundschule Hemslingen und die Lindenschule Rotenburg bereits seit zehn Jahren an jedem Tag in der Praxis.
„Mittendrin statt nebenbei“
„Ich stinke nicht, ich dufte“

„Ich stinke nicht, ich dufte“

Etelsen - Es regnet. Schon den ganzen Nachmittag. Warum sollte es da auch am Abend aufhören? Nur weil die auf dem Schulhof der Grundschule Etelsen Theater spielen wollen? Aber dann wird die Vorführung bestimmt nach drinnen verlegt, was? Denkste. „Kommt, lasst uns Spaß haben!“, kräht der kleine Pinguin, während ihm das Wasser vom Schnabel tropft. Und dazu sind dann auch die viele Gäste der Kinderarche Etelsen wild entschlossen.
„Ich stinke nicht, ich dufte“
Heimatstuben-Team stellt Butter noch wie früher her

Heimatstuben-Team stellt Butter noch wie früher her

Wietzen - Die vom Gewerbeverein Wietzen unter dem Motto „WIER – Wietzen erleben“ organisierte Zwei-Tage-Gewerbeschau mit mehr als 50 Ausstellern aus Handel, Handwerk und der Dienstleistungsbranche fand großen Anklang bei zahlreichen Besuchern. „Die wochenlangen Vorbereitungen haben sich gelohnt“, freute sich Vorsitzender Cord Prange in seiner Bilanz.
Heimatstuben-Team stellt Butter noch wie früher her
Autobrand unterbricht Löschzug-Heimfahrt

Autobrand unterbricht Löschzug-Heimfahrt

Pr. Ströhen / Hannover - Feuerwehrmänner helfen, wenn sie gebraucht werden: Das bewiesen fünf Einsatzkräfte des Löschzuges Pr. Ströhen der Freiwilligen Feuerwehr Rahden, die am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 7 kurz vor der Raststätte Wülferode in Hannover Löschhilfe leisteten. Dort brannte ein BMW.
Autobrand unterbricht Löschzug-Heimfahrt
Widerstand rollt an

Widerstand rollt an

Haidhäuser - Nach einem ersten Lebenszeichen während der Ratssitzung Mitte März macht die seit rund anderthalb Monaten bestehende Bürgerinitiative gegen den geplanten Windpark in Haidhäuser nun mobil.
Widerstand rollt an
Informationen und Anbieter

Informationen und Anbieter

Verden - Wenn der Traum vom Eigenheim Wirklichkeit werden soll oder eine Renovierung ansteht, müssen viele Fragen geklärt, viele Entscheidungen getroffen und viele Angebote eingeholt werden.
Informationen und Anbieter
Breitensport im Fokus

Breitensport im Fokus

Luttum - Einen kurzweiligen Einblick in das vielfältige Breitensport-Angebot des TSV Lohberg gab am Sonntag die bunte Vereinsschau in der renovierten Luttumer Sporthalle. Der Verein hatte zu einem Tag der offenen Turnhalle eingeladen, und viele Gruppen zeigten ihr Können. Auf diesen Tag hatten sie sich lange vorbereitet, und die Akteure freuten sich entsprechend über die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wurde.
Breitensport im Fokus
Fast kompletter Hausstand

Fast kompletter Hausstand

Walsrode - Liebevoll legt Miriam Tatura einen Babystrampler zusammen, verstaut ihn in einer Kinderwiege. Anschließend wuchtet sie einen Umzugskarton voller Kleidung in ein Nebenzimmer.
Fast kompletter Hausstand
„Schneewittchen“ schließt sich Rinderherde an

„Schneewittchen“ schließt sich Rinderherde an

Diepholz - Anwohner der Graftlage haben ihm schon einen Namen gegeben: „Schneewittchen“ tauften sie das weiße Damwild-Schmaltier, das vor kurzem im Süden von Diep holz auftauchte. Das junge auffällige weibliche Tier hat sich inzwischen auf einer Weide einer Rinderherde angeschlossen.
„Schneewittchen“ schließt sich Rinderherde an
Spielen, quatschen, chillen

Spielen, quatschen, chillen

Bierden - Jugendliche ab 16 Jahren, die Lust haben, Freunde, Bekannte oder andere Gleichaltrige in entspannter Atmosphäre zu treffen, haben ab sofort jeden ersten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr die Gelegenheit dazu.
Spielen, quatschen, chillen
Heißer Start ins Jubiläumsjahr

Heißer Start ins Jubiläumsjahr

Hoya - Von André Steuer. Mit einer vielseitigen „Feuerwehr-Parade“ haben die Hoyaer Brandschützer beim  Weserfrühling den Auftakt ihres Jubiläumsjahrs zum 125- jährigen Bestehen gefeiert. „Das war rundherum gelungen“, freut sich Petra Guder von der Feuerwehr.
Heißer Start ins Jubiläumsjahr
Bar mit Curry-Tönen

Bar mit Curry-Tönen

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Lokale 1: Alles neu – macht der Mai. Mit Blick auf das frühere „Hemingways“ an der Schwachhauser Heerstraße 213 stimmt das jedenfalls.
Bar mit Curry-Tönen