Ressortarchiv: Lokales

Provinzkunst steht in den Startlöchern

Provinzkunst steht in den Startlöchern

Sottrum - Von Heidi Stahl„Blackout – Schwarz ist meine Farbe“, das Thema der Ausstellung des Provinzkunst-Kunstprovinz-Projektes wurde von den ersten hellen und warmen Sonnenstrahlen nach langer, grauer und neblig-kalter Zeit, Lügen gestraft, als Helga Busch, Vorsitzende der Kulturinitiative Sottrum das entsprechende Plakat präsentierte. Und auch auf diesem leuchten alle Farben des Regenbogens vor einem schwarzen Hintergrund. Die Flyer und Plakate sind jetzt fertig und wurden von den Organisatoren vorgestellt.
Provinzkunst steht in den Startlöchern
Mehr Beratungsplätze rund um neue „Servicezone“

Mehr Beratungsplätze rund um neue „Servicezone“

Etelsen - Die Kunden der Volksbank in Etelsen werden rund zwei Monate lang in einem Container bedient. Denn das benachbarte Institutsgebäude ist nun eine Baustelle. Die Geschäftsräume der Bank an der Bahnhofstraße werden grundlegend saniert und umgestaltet.
Mehr Beratungsplätze rund um neue „Servicezone“
„Für aktive Teilnahme an Bildung, Sport und Kultur“

„Für aktive Teilnahme an Bildung, Sport und Kultur“

Visselhövede - Von Jens Wieters. Noch immer bleibt der Landkreis auf viel Geld aus dem Paket „Bildung und Teilhabe“ für Geringverdiener-Familien sitzen, weil die Fördermittel nicht abgerufen werden.
„Für aktive Teilnahme an Bildung, Sport und Kultur“

Rot-grüne Rolle rückwärts

Rotenburg - Der Planungsausschuss der Stadt Rotenburg hat grünes Licht für die Ausweisung von Flächen zur Wohnbebauung sowohl im Bereich Brockeler Straße als auch am Stockforthsweg gegeben. Bereits in der vergangenen Woche hatten sich Bürgermeister Detlef Eichinger und die rot-grüne Ratsmehrheit auf diesen Kompromiss geeinigt. Daher schien die Empfehlung des Beschussvorschlags reine Formsache. Doch weit gefehlt: Bei der gestrigen Sitzung kam es zum Eklat.
Rot-grüne Rolle rückwärts
Nach fast 70 Jahren zurück

Nach fast 70 Jahren zurück

Rotenburg - Fast 70 Jahre war die Sitzungsglocke der Freien gemischten Innung Scheeßel verschwunden. Nun ist sie durch eine Verkettung von glücklichen Umständen wieder im Besitz der Rotenburger Kreishandwerkerschaft. Der britische Soldat George Edward Richardson hatte die Handwerker-Glocke 1944 in Scheeßel gestohlen und nahm sie nach dem Krieg mit in seine Heimat.
Nach fast 70 Jahren zurück
Großenkneten zwischen Tradition und Fortschritt

Großenkneten zwischen Tradition und Fortschritt

Grossenkneten - „Eine Gemeinde zwischen Tradition und Fortschritt“ lautet der Titel eines neuen Bildbandes der Gemeinde Großenkneten, der jetzt im Oldenburger Isensee-Verlag erschienen ist.
Großenkneten zwischen Tradition und Fortschritt

Kein Koloss am Steinkamp

Syke - Von Detlef Voges SYKE · Die Empfehlung des Bauausschusses an den Stadtrat war einhellig und nachdrücklich: Wenn am Steinkamp ein neues mehrgeschossiges Haus gebaut wird, dann soll es sich architektonisch in das Bild der Nachbarschaft einfügen. Um das zu gewährleisten, hob das Fachgremium am Mittwochabend den alten Bebauungsplan von 1966 auf und signalisierte die Aufstellung eines neuen B-Plans.
Kein Koloss am Steinkamp
Meckern direkt per App

Meckern direkt per App

Bremen - Mit zwei Gemeinschaftsständen ist Bremen vom 5. bis 9. März auf der „Cebit“ in Hannover vertreten. Insgesamt 15 Unternehmen und Uni-Forschungsgruppen stellen sich den Besuchern mit Spannendem aus Wirtschaft, Forschung und Entwicklung vor. Mit dem „Bremer Innovationsforum“ bietet die Wirtschaftsförderung (WFB) der IT-Szene zudem eine Plattform zur Unterstützung des Dialogs.
Meckern direkt per App

Keine offenen Kredite mehr

Gandesbergen - Von Maren Hustedt. Den Haushaltsplan der Gemeinde Gandesbergen bezeichnete Kämmerin Astrid Schwecke bei der jüngsten Sitzung des Ortsrats als „recht erfreulich”– weise dieser doch eine ausgeglichene Bilanz auf.
Keine offenen Kredite mehr
Eine Eiche mit „Ohren“

Eine Eiche mit „Ohren“

Rahden - Von Sonja Rohlfing. Sie sind Wind und Unwettern ausgesetzt. Oftmals machen ihnen Lichtverhältnisse und Bodenbeschaffenheit das Leben schwer.
Eine Eiche mit „Ohren“

Glockenspiel verlegen, Gebühren erhöhen

Rahden - Das Glockenspiel hängt stumm an der ehemaligen Amtssparkasse in Rahden. Das Gebäude gehört der Stadt nicht. Es steht aktuell zum Verkauf. Das Glockenspiel ist laut Bürgermeister Bernd Hachmann aber Eigentum der Kommune. Gerne will die Verwaltung es an die Stadtsparkasse Rahden abtreten (wir berichteten).
Glockenspiel verlegen, Gebühren erhöhen
Champions der Reiterstadt

Champions der Reiterstadt

Verden - Das neue Programm „Verden aufgeschlossen“ ist da. Es führt seine Teilnehmer wieder zu besonderen Erlebnisorten in der Allerstadt. Die erste Tour startet bereits am Donnerstag, 7. März.
Champions der Reiterstadt

Richtige Prioritäten gesetzt

Verden - VERDEN · Der Aus- und Umbau der Verdener Schulen zu Ganztagsschulen kommt voran. Weitere 1,45 Millionen Euro sollen dafür investiert werden. Im Schulausschuss fiel die Empfehlung zur Freigabe der Mittel  einstimmig aus.
Richtige Prioritäten gesetzt
Aktmalerei, Clowntheater, Tango

Aktmalerei, Clowntheater, Tango

Ottersberg - Wenn die Studenten Ferien machen, öffnet sich die Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg ambitionierten Laien: Mit neuem Konzept und 23 Kursen findet vom 22. Juli bis 9. August die 14. Sommerakademie statt.
Aktmalerei, Clowntheater, Tango
Betreiberwechsel bei Toppe: Lange Familientradition endet

Betreiberwechsel bei Toppe: Lange Familientradition endet

Thedinghausen - Eine mehr als 77-jährige Familientradition in Thedinghausen neigt sich dem Ende zu. Im Edeka-Markt Toppe an der Syker Straße wird es zum 15. April einen Betreiberwechsel geben.
Betreiberwechsel bei Toppe: Lange Familientradition endet