Ressortarchiv: Lokales

In allen vier Ecken muss Trödel drin stecken

In allen vier Ecken muss Trödel drin stecken

Hoyerhagen - Von Alisa Castens. Tassen und Hüte, Vasen und Dekorationsgegenstände sowie alte Kassetten und Platten – all das und noch viel mehr liegt bei Bärbel Thorns in Hoyerhagen herum.
In allen vier Ecken muss Trödel drin stecken
Besser Neubau anstelle „verbrauchter Gebäude“

Besser Neubau anstelle „verbrauchter Gebäude“

Langwedel - Viele Stühle im Saal blieben leer. Angesichts der Bedeutung des Themas Sanierung oder Neubau der Oberschule am Goldbach habe er mit mehr Publikum gerechnet, gab Bürgermeister Andreas Brandt in der Sitzung des Schulausschusses am Dienstagabend im Rathaus zu.
Besser Neubau anstelle „verbrauchter Gebäude“
Fritz Grewe seit 60 Jahren förderndes Mitglied

Fritz Grewe seit 60 Jahren förderndes Mitglied

Lemfoerde - DÜVERSBRUCH · Fritz Grewe wurde auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Düversbruch in der Schützenhalle eine besondere Ehrung zuteil. Er wurde von Ortsbrandmeister Friedrich-Wilhelm Schilling für 60-jährige Fördermitgliedschaft ausgezeichnet.
Fritz Grewe seit 60 Jahren förderndes Mitglied
Sprechende Bäume und ein Mord

Sprechende Bäume und ein Mord

Sottrum - Von Mareike Bannasch. Was haben zwei Hunde, die in einem Zauberwald auf sprechende Bäume treffen, Erinnerungen einer älteren Dame an ihre Kindheit in der österreichischen Hauptstadt Wien und das perfide Mordkomplott eines Ehemannes und seiner Geliebten gemeinsam?
Sprechende Bäume und ein Mord
Ein Platz auf der Bühne

Ein Platz auf der Bühne

Wehdem - Vier Combos, ein Ziel: Vier Bands ringen am Samstag, 2. März, im Life House in Wehdem um einen Auftritt auf dem 37. Stemweder Open-Air-Festival. Die Gruppe, die beim elften Bandcontest des Festival-Veranstalters JFK (Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede) Platz eins belegt, darf am 16. oder 17. August am Ilweder Wäldchen in Haldem auftreten. Die zweitplatzierte Band spielt auf dem Frotheim Open Air am 13. Juli. Ab 20 Uhr stellen sich übermorgen im Life House die Gruppen „Brooks“, „Bloodvale“, „St. Helens“ und „Razzmatazz“ vor.
Ein Platz auf der Bühne
Vater bringt seine Kinder und sich selbst um

Vater bringt seine Kinder und sich selbst um

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Was bringt einen 48-jährigen Vater dazu, seine beiden Kinder zu erschlagen sowie sie und sich anzuzünden? Darauf hat die Bremer Staatsanwaltschaft keine Antwort.
Vater bringt seine Kinder und sich selbst um
Unerwartet gute Zahlen

Unerwartet gute Zahlen

Walsrode - Überraschend gute Zahlen haben die Krankenhäuser des Heidekreis-Klinikums in Soltau und Walsrode für den Monat Januar vorzu weisen. Trotzdem bleibt die wirtschaftliche Lage schwierig.
Unerwartet gute Zahlen
Seelsorger mit Bodenhaftung

Seelsorger mit Bodenhaftung

Verden - „Das Christentum ist nicht bloß für die Kirche und für die Betkammern, sondern für das ganze Leben“, dieses Zitat von Adolph Kolping ist bezeichnend für die Lebenseinstellung des deutschen Theologen.
Seelsorger mit Bodenhaftung
„Ich war so ‘ne Art Exot“

„Ich war so ‘ne Art Exot“

Syke - Von Frank Jaursch. Ein bisschen Wehmut klingt in der Stimme von Agatha große Macke, wenn sie an ihren letzten Arbeitstag denkt. „Je näher der Termin rückt, desto schwerer fällt es mir“, räumt sie ein. Fast 21 Jahre lang war große Macke als Gleichstellungsbeauftragte in Syke tätig. Heute ist Schluss.
„Ich war so ‘ne Art Exot“
Erweiterung liegt vorerst auf Eis

Erweiterung liegt vorerst auf Eis

Ostervesede - Am Ende halfen auch die detailreichen Ausführungen der Biogasanlagenbetreiber nichts: Der Ortsrat Ostervesede will die Beschlussfassung der Anträge auf eine Erweiterung der Anlage am Deepener Weg vorerst zurückstellen und eine weitere Infoveranstaltung einberufen.
Erweiterung liegt vorerst auf Eis

Landeskirche streicht den Heimseelsorger

Oyten - Von Petra HolthusenMit guten Nachrichten ist Oyten in letzter Zeit nicht gesegnet, was kirchliche Personalien betrifft.
Landeskirche streicht den Heimseelsorger
Ausschuss gibt Holzbauweise den Vorzug

Ausschuss gibt Holzbauweise den Vorzug

Stuhr - Von Sandra BischoffDass die Grundschule Varrel erweitert werden muss, darüber gab es im Schulausschuss am Dienstagabend keine Diskussion. Wohl aber um die Bauweise. Mit drei Enthaltungen sprachen sich die Ausschussmitglieder nach längerem Hin und Her für eine Holzrahmenbauweise aus. Das letzte Wort hat der Rat in der kommenden Woche.
Ausschuss gibt Holzbauweise den Vorzug
Heinz Baumann – der Meistermacher

Heinz Baumann – der Meistermacher

Rahden - KLEINENDORF · Eine runde Sache war der jüngste Kleinendorfer Schützenball, bei dem auch viele Mitglieder geehrt wurden (wir berichteten). Eine ganz besondere Ehrung galt Heinz Baumann, dem ehemaligen Leiter der Kleinendorfer Musikzüge. Im Rahmen der Kaffeetafel der Alten Garde ernannten ihn die Spielleute zu ihrem Ehrenmitglied.
Heinz Baumann – der Meistermacher
„Fatih unser“

„Fatih unser“

Wehdem - Nach den Programmen „Fatihland“ und „Komm zu Fatih“ kommt der Kabarettist Fatih Çevikkollu nun mit seinem brandneuen Programm „Fatih unser“ auf die Bühne und stellt mit Witz Fragen nach dem Sinn des Lebens.
„Fatih unser“
Schuld und Wirkung

Schuld und Wirkung

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Literatur: Im April fängt sie im Pressereferat von Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) an – die Bremer Journalistin, Sozialwissenschaftlerin und Krimi-Autorin Rose Gerdts.
Schuld und Wirkung
Gemeinden haben ähnliche Probleme

Gemeinden haben ähnliche Probleme

Wehdem - Bad Berleburg ist eine Flächengemeinde im Kreis Siegen-Wittgenstein im südlichen Westfalen. Was die Stemweder von dieser Gemeinde lernen können, darüber sprach am Dienstagabend Pastor Dr. Ralf Kötter aus Bad Berleburg im Rahmen einer Infoveranstaltung im Life House in Wehdem, zu der die örtlichen Heimatpfleger eingeladen hatten.
Gemeinden haben ähnliche Probleme
161 000 Euro für Maßnahmen an der Grundschule

161 000 Euro für Maßnahmen an der Grundschule

Neerstedt - Geht es nach den Mitgliedern des Umwelt- und Energieausschusses, wird sich die Grundschule Dötlingen in diesem Jahr zu einer der größten Baustellen in der Gemeinde entwickeln.
161 000 Euro für Maßnahmen an der Grundschule
Eine Mischung aus Nostalgie und Präzisionsarbeit

Eine Mischung aus Nostalgie und Präzisionsarbeit

Syke - Von Heiner Büntemeyer. „Wenn die läuft, dann kann man bei dem Licht sogar die Kreiszeitung lesen“, lacht Fred Bösche mit Blick auf seine handgearbeitete Dampfmaschine, die Strom für LED-Lämpchen erzeugt. Beim „Dampftag“ hatten Syker jetzt die Möglichkeit, sich der Faszination Dampfmaschine bis auf wenige Zentimeter zu nähern.
Eine Mischung aus Nostalgie und Präzisionsarbeit
Sendung aus Achim ehrt Tony Sheridan

Sendung aus Achim ehrt Tony Sheridan

Achim / Mahndorf - Möglicherweise wären die Beatles nie zu ihrem Weltruhm gelangt, wenn er sie nicht in seiner Hamburger Zeit gefördert hätte. So steht es im Nachruf des Spiegels über den am 16. Februar verstorbenen Musiker Tony Sheridan.
Sendung aus Achim ehrt Tony Sheridan
Jetzt Ruhe bis zum Juni beim großen Brückenbauvorhaben

Jetzt Ruhe bis zum Juni beim großen Brückenbauvorhaben

Achim - Eine gute Nachricht für die von Lärm und Staub beim Abriss der Eisenbahnbrücke Borsteler Landstraße gestressten Anwohner: Erst einmal herrscht nun bis Juni Ruhe auf der Großbaustelle.
Jetzt Ruhe bis zum Juni beim großen Brückenbauvorhaben
Roboter „PR2“ kann Popcorn machen

Roboter „PR2“ kann Popcorn machen

Zuhause bügelt der Roboter die Wäsche, kocht und räumt auf. Diesem Traum sind Bremer Forscher einen Schritt nähergekommen. Ihr Roboter „PR2“ kann Popcorn machen - wie das geht, hat er sich zum Teil selbst beigebracht.
Roboter „PR2“ kann Popcorn machen
Vater tötete Kinder und sich selbst

Vater tötete Kinder und sich selbst

Bremen - Der Tod von einem Vater und seinen Kindern bei einem Brand in einer Bremer Gartenlaube ist aufgeklärt. Danach hat der 48-Jährige sich und seine Kinder getötet.
Vater tötete Kinder und sich selbst
40. Schau der Besten in der Verdener Niedersachsenhalle

40. Schau der Besten in der Verdener Niedersachsenhalle

Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer wird die Schönste im ganzen Land? Auch für Rinder ist Schönheit zuweilen von Bedeutung und für die 40. Schau der Besten in der Verdener Niedersachsenhalle sind gleich rund ein Dutzend Spezialisten im Einsatz, die dort präsentierten Ausstellungs- und Auktionstiere perfekt vorzubereiten und zu stylen.
40. Schau der Besten in der Verdener Niedersachsenhalle
Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Hannover - Die Mädchen waren zur Tatzeit 12 und 13 Jahre alt: Ein Mann soll seine kleine Schwester und seine Tochter sexuell missbraucht haben. Am Mittwoch begann der Prozess gegen den 40-Jährigen.
Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben
Ryanair baut Streckennetz an Bremer Basis weiter aus

Ryanair baut Streckennetz an Bremer Basis weiter aus

Bremen - Die irische Fluglinie Ryanair erweitert von Bremen aus ihr Streckennetz. Zu den bereits angekündigten neuen Verbindungen nach Barcelona, Kreta, Rom und Thessaloniki soll im Spätsommer noch eine Verbindung nach Dublin kommen, kündigte Ryanair-Chef Michael O'Leary am Mittwoch an.
Ryanair baut Streckennetz an Bremer Basis weiter aus
Betreiber der Heidelbeerplantage setzen Belohnung aus

Betreiber der Heidelbeerplantage setzen Belohnung aus

Stöckse - Im Zusammenhang mit einem Einbruchsdiebstahl in den Geräteschuppen der Heidelbeerplantage am vergangenen Sonntag, 24. Februar, loben die Betreiber 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter, Rückerlangung der Beute und Aufklärung der Tat führen.
Betreiber der Heidelbeerplantage setzen Belohnung aus
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Hannover - Nach dem Sturz zweier Fassadenarbeiter in eine Oberleitung am Nordstadtbahnhof in Hannover ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter
Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Hannover - In blindem Vertrauen auf sein Navigationsgerät hat ein Geländewagenfahrer in Hannover mitten auf einer vierspurigen Hochstraße gewendet und ist in den Gegenverkehr gekracht.
Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet
Praxis-Ideen sollen wie Blumen blühen

Praxis-Ideen sollen wie Blumen blühen

Landkreis Diepholz - Von Anke Seidel. Blumemsamen für eine bunten Sommer sind das i-Tüpfelchen auf der Post, die Katja Fäth und Cordula Lindemann an alle Grundschulen, Kindertagesstätten, Städte und Gemeinden sowie an die Schulaufsichtsbehörde verschickt haben.
Praxis-Ideen sollen wie Blumen blühen
Fracking-Diskussion kocht hoch

Fracking-Diskussion kocht hoch

Rotenburg / Berlin - „Ich bin erleichtert, dass mein beharrliches Eintreten für eine klare gesetzliche Grundlage zum Fracking am Ende erfolgreich war“, schreibt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel in einer Presseerklärung. Bundesumweltminister Peter Altmaier habe ihm den (mittlerweile heftig diskutierten) Gesetzentwurf übermittelt.
Fracking-Diskussion kocht hoch
Täglich 500 000 Bio-Eier

Täglich 500 000 Bio-Eier

Twistringen - Von Anke Seidel. Im Bio-Eier-Betrugsskandal ermittelt die Staatsanwaltschaft Oldenburg auch in Twistringen. Dass es dabei um die Eiervermarktung Wiesengold Landei geht, wollte Staatsanwältin Frauke Wilken weder bestätigen noch dementieren.
Täglich 500 000 Bio-Eier
Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Bissendorf - Ein 43-jähriger Lasterfahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in einer Ausfahrt auf der Autobahn 30 bei Bissendorf (Landkreis Osnabrück) verunglückt.
Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf
Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Salzgitter - Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter legt heute die Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor. Ende Januar hatte das Unternehmen anhand vorläufiger Zahlen einen Vorsteuerverlust von 29 Millionen Euro verkündet.
Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor
Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Niedersachsen - Von Irena Güttel. Wir sind modern, flexibel und übers Smartphone immer auf dem Laufenden. Doch beim Oktoberfest oder Hochzeiten mögen wir's richtig schön traditionell. Die Welt verändert sich ständig. Bräuche geben da Sicherheit.
Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt
Weyher Polizei klärt zwei große Betrugsserien auf

Weyher Polizei klärt zwei große Betrugsserien auf

Weyhe - Von Sigi Schritt. Das Landesziel, 60 Prozent aller Straftaten aufzuklären, hat das Weyher Polizeikommissariat zwar im vergangenen Jahr verfehlt – aber nur sehr knapp.
Weyher Polizei klärt zwei große Betrugsserien auf
Heißes Öl entfacht Feuer in Isolierung des Mischsilos

Heißes Öl entfacht Feuer in Isolierung des Mischsilos

Achim - „Rührwerk droht zu brennen“, lautete gestern um 13.43 Uhr die alarmierende Meldung. Bei der Achimer Firma Bauder-Dachsysteme in der Zeppelinstraße war beim Mischen von Bitumen in einem Silo heißes Thermalöl in die Isolierung des Silos gelaufen und hatte dort Feuer ausgelöst.
Heißes Öl entfacht Feuer in Isolierung des Mischsilos
Blick in ängstliche braune Augen

Blick in ängstliche braune Augen

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Es war ein Bild des Jammers, das sich einem 45 Jahre alten Mitarbeiter der Abfallentsorgung jetzt in Hemelingen bot: Ein kleiner Hund schaute ihn aus seinen braunen Augen ängstlich an, als Joachim Pannek aufgrund von Kratzgeräuschen in einen Müllcontainer schaute.
Blick in ängstliche braune Augen
Stieftochter kritisiert Polizei

Stieftochter kritisiert Polizei

Bremen - Von Nina Seegers. Im Prozess um den Brudermord in Huchting hat die Stieftochter des getöteten 70-Jährigen gestern vor dem Landgericht den Polizeieinsatz kritisiert. Sie sagte, sie verstehe bis heute nicht, warum die Polizei mit dem Zugriff so lange gewartet habe.
Stieftochter kritisiert Polizei
Wieder Stabilität im Spiel

Wieder Stabilität im Spiel

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Es ist alles nicht mehr so wie früher, und bei der Bremer Spielbank lässt sich das sogar in Zahlen ausdrücken. Sie feiert jetzt ihr 33-jähriges Bestehen. Direktor Jürgen Lagodny sieht das Casino wieder auf einem guten Weg: „Es ging uns mal schlechter als heute. Das war kurz vor dem Umzug.“
Wieder Stabilität im Spiel
Spaß in der Rentner-WG

Spaß in der Rentner-WG

Wehdem - Mit „Champagner to’n Fröhstück“ befasst sich aktuell eingehend die Heimatbühne Stemweder Berg – und das meist abends. Premiere feiert die plattdeutsche Komödie von Michael Wempner am Sonntag, 3. März, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte in Wehdem.
Spaß in der Rentner-WG
Freitag wird die Laune mies

Freitag wird die Laune mies

Syke - Von Frank Jaursch SYKE · Wer regelmäßig zu Comedy-Veranstaltungen ins Gleis 1 geht, bekommt schon eine bemerkenswerte Bandbreite an „Typen“ zu sehen. Der kommende Freitag markiert die Ankunft eines weiteren Unikats. Nico Semsrott hat schlechte Laune zum zentralen Thema eines Comedy-Abends gemacht. Und macht das außergewöhnlich gut.
Freitag wird die Laune mies
Noch in der alten Heimat Tilsit kennengelernt

Noch in der alten Heimat Tilsit kennengelernt

Daverden - Auf 65 Ehejahre können Elfriede und Gerhard Lebedies zurückblicken. Am 27. Februar 1948 schlossen sie vor dem Daverdener Standesbeamten Hinrich Gätje den Bund fürs Leben, einen Tag später wurde dieser Treueschwur dann noch von Pastor Hermann Willenbrock kirchlich besiegelt.
Noch in der alten Heimat Tilsit kennengelernt
Ganz viel Tanz an einem Tag

Ganz viel Tanz an einem Tag

Dörverden - Ganz viel Tanz, aber auch mächtige Trampolinsprünge, beeindruckender Gesang und verdiente Ehrungen: Der Dörverdener Dance Day in der Kurt-Poppe-Halle unterhielt das Publikum mit einem vielseitig aufgestellten Programm. Vor allem aber begeisterten die Gruppen der TSV-Vereinssparte Dance unter der Gesamtleitung von Sandra Cafrey.
Ganz viel Tanz an einem Tag
Glück und Zufriedenheit

Glück und Zufriedenheit

Rethem - Über eine erfolgreiche Eröffnung ihrer Bilderausstellung im Burghof in Rethem konnte sich die Hülsener Künstlerin Adriana Fabian, besser bekannt als Ada, freuen. Etwa 80 Besucher waren gekommen, um sich die etwa 30 Exponate anzusehen.
Glück und Zufriedenheit
Schmöker zum Tauschen

Schmöker zum Tauschen

Sottrum - CLÜVERSBORSTEL · Lesestoff rund um die Uhr und noch dazu völlig kostenlos: Die Idee eines Bücherschrankes, aus dem sich jedermann einfach bedienen kann, existiert bereits seit einigen Jahren und findet in immer mehr Gemeinden seine Nachahmer. Bislang gab es diese Möglichkeit für die Einwohner in Clüversborstel jedoch noch nicht. Dies hat sich am Wochenende allerdings geändert.
Schmöker zum Tauschen
Bloß keine Rechtsanwälte!

Bloß keine Rechtsanwälte!

Syke - Von Frank Jaursch SYKE · Verena Bösche erinnert sich gut an ihren „schrägsten Fall“. Soeben hatte sie als Schöffin des Amtsgerichts Syke einen niederländischen Drogenkurier „verknackt“. Für 13,5 Kilogramm Marihuana gab es zweieinhalb Jahre Haft. Nach dem Urteil stand der Mann auf und bedankte sich für das Urteil – mit Handschlag. Bei jedem einzelnen.
Bloß keine Rechtsanwälte!
Der Druck von außen ist da

Der Druck von außen ist da

Diepholz - Kurz und schmerzlos: Nur etwas mehr als eine Stunde lang dauerte die Veranstaltung zur frühzeitigen Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan „Landwirtschaftliche und gewerbliche Tierhaltung“ am Montagabend im Diepholzer Rathaus. Rund 50 Interessierte, in der Mehrzahl Landwirte, wollten sich von den Planern in das Thema Baufenster für die Tierhaltung einweihen lassen.
Der Druck von außen ist da
Diako feilt am Leistungsspektrum

Diako feilt am Leistungsspektrum

Rotenburg - Das Rotenburger Diakoniekrankenhaus setzt auf eine Erweiterung des Angebotes. Montag wurde Dr. Matthias Kraft (45) als neuer Chefarzt der II. Medizinischen Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Ernährungsmedizin offiziell in sein Amt eingeführt.
Diako feilt am Leistungsspektrum
Hörgeräteakustiker und Bestatter im Deutschen Haus

Hörgeräteakustiker und Bestatter im Deutschen Haus

Visselhövede - Wirtschaftlich gesehen, tut sich aktuell eine ganze Menge in der Visselhöveder Innenstadt. Neben der Neuansiedlung eines Optikers vor ein paar Wochen werden demnächst zwei neue Geschäfte im altehrwürdigen Haus Goethestraße 2 eröffnen: ein Bestattungsinstitut und ein Hörgeräteakustiker.
Hörgeräteakustiker und Bestatter im Deutschen Haus
Rasante Bilder hoch zu Ross

Rasante Bilder hoch zu Ross

Bremen - Wochen- und monatelang wird überlegt, zusammengestellt, Musik ausgewählt, geschneidert, geklebt, geprobt. Ziel der Anstrengungen: der Show-Wettkampf im Rahmen des Euroclassics Pferdefestivals am Freitagabend in der Bremer Stadthalle.
Rasante Bilder hoch zu Ross