Ressortarchiv: Lokales

Online-Shopping: Vorteile und Spartipps

Online-Shopping: Vorteile und Spartipps

Online-Shopping spart Zeit, Geld und oftmals auch Nerven. Das Bestellen von Zuhause aus hat jede Menge Vorteile und bietet zudem noch Sparmöglichkeiten. Hier einige Tipps.
Online-Shopping: Vorteile und Spartipps
Verfolgungsfahrt mit über 200 km/h durch Sulingen

Verfolgungsfahrt mit über 200 km/h durch Sulingen

Sulingen - Eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei, bei der Geschwindigkeiten von über 200 km/h erreicht wurden, lieferte sich gestern am späten Abend ein 17-jähriger Jugendlicher aus Engeln.
Verfolgungsfahrt mit über 200 km/h durch Sulingen
Feuerwehr löschte Motorbrand in Verden

Feuerwehr löschte Motorbrand in Verden

Verden - In der Großen Fischerstraße hat am frühen Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache der Motorraum eines VW Golf gebrannt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Verden löschten die Flammen, bevor sie auf den Innenraum des Fahrzeugs übergreifen konnten.
Feuerwehr löschte Motorbrand in Verden
Pferd prallt frontal mit Auto zusammen

Pferd prallt frontal mit Auto zusammen

Sandkrug - Eine Gruppe von 17 Islandpferden heute in den Morgenstunden von einer Pferdekoppel in Sandkrug ausgebrochen. Wenig später prallt eines der Tiere frotal mit dem Wagen einer 20-Jährige zusammen.
Pferd prallt frontal mit Auto zusammen
Binnenschiff läuft auf Sandbank auf

Binnenschiff läuft auf Sandbank auf

Marklohe - Ein deutsches Binnenschiff mit polnischer Besatzung ist am Mittwoch gegen 15 Uhr bei Marklohe wegen Nebels auf eine Sandbank aufgefahren.
Binnenschiff läuft auf Sandbank auf
David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen

David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen

David Garrett gastierte auf seiner "Rock Anthems Tour" in der ÖVB-Arena in Bremen. Hier die Bilder.
David Garrett in der ÖVB-Arena in Bremen
58 000 Euro für die Verkehrssicherheit

58 000 Euro für die Verkehrssicherheit

Blender - Die Verkehrssituation am so genannten „Scharfen Eck“ in Blender war den Bürgern und den Lokalpolitikern schon lange ein Dorn im Auge.
58 000 Euro für die Verkehrssicherheit
Oyten sucht den Superhahn

Oyten sucht den Superhahn

Oyten - Was manche nur aus der TV-Sendung „DSDS“kennen, betreiben die Rassegeflügelzüchter in Oyten bereits seit 60 Jahren: Eine große Castingshow. Und so heißt es zum ersten Adventswochenende wieder „OSDS – Oyten sucht den Superhahn“. Aus der Jury gibt es allerdings keine flapsigen Sprüche à la Bohlen.
Oyten sucht den Superhahn
Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals

Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals

Bremen - Die Polizei nahm gestern Abend nach dem Bundesligaspiel Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen drei Männer in der Innenstadt fest. Das Trio schlug zuvor zwei Passanten und raubte ihnen die Fanschals.
Trio schlägt Passanten und raubt Fanschals
Brand in einer Tischlerei

Brand in einer Tischlerei

Gyhum-Hesedorf. Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr in einer Tischlerei in Gyhum-Hesedorf an der Straße In den Wiesen zu einem Brand gekommen.
Brand in einer Tischlerei
Messerangriff auf einen Polizisten

Messerangriff auf einen Polizisten

Hannover - Ein 29-jähriger Mann sollte zur Durchsuchung im Gewahrsamsraum der Bundespolizei seine Schuhe ausziehen. Dabei griff er ein verstecktes Messer und richtete es gegen einen Beamten. Zu zweit gelang es den eingesetzten Polizisten, ihn sofort zu überwältigen.
Messerangriff auf einen Polizisten
Nebengebäude und Auto brennen vollständig aus

Nebengebäude und Auto brennen vollständig aus

Heute in den frühen stand in der Baumstraße in Delmenhorst ein als Garage genutztes Nebengebäude eines Einfamilienhauses in Flammen. Das darin abgestellte Auto brannte vollständig aus.
Nebengebäude und Auto brennen vollständig aus
40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung

40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung

Bremen. Nach einem schwerem Lkw-Unfall auf der A 1 bei Uphusen-Mahndorf war die Richtungsfahrbahn Osnabrück am Donnerstagmorgen über mehrere Stunden voll gesperrt.
40-Tonner fährt ungebremst in Baustellenabsicherung
Bremer produziert Hörspiele zum Sticken

Bremer produziert Hörspiele zum Sticken

Bremen - Handarbeit ist wieder angesagt. Wie in den 70er Jahren trifft man sich zum Stricken, Häkeln oder Sticken. Der Bremer Lukas Stegemann verbindet diesen Trend mit einem anderem: Hörspielen.
Bremer produziert Hörspiele zum Sticken
Der 666. Besucher kam aus Martfeld

Der 666. Besucher kam aus Martfeld

Dörverden - Freudig überrascht war Timm Fregin aus Martfeld-Hustedt, der regelmäßig zusammen mit seiner Ehefrau Kunstausstellungen in der Region besucht. Er wurde als 666. Besucher der „Ausstellung in Aquarell“ im Ehmken Hoff in Dörverden von den Künstlerinnen begrüßt.
Der 666. Besucher kam aus Martfeld
Investiert werden soll in Projekte mit Perspektive

Investiert werden soll in Projekte mit Perspektive

Dörverden - Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Wünsche. Das gilt ebenso für die Haushaltsberatungen in der Gemeinde Dörverden – auch wenn dort die „Geschenke“ in den vergangenen Jahren äußerst knapp ausgefallen sind.
Investiert werden soll in Projekte mit Perspektive
Aufwertung der Pflege

Aufwertung der Pflege

Verden - Ist die Rente wirklich sicher, oder sind die künftigen Alten von Altersarmut bedroht? Droht der Pflegenotstand oder ist er sogar schon da?
Aufwertung der Pflege
CDU-Vorstand stellt sich neu auf

CDU-Vorstand stellt sich neu auf

Langwedel - Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU Langwedel im Gasthaus Klenke begrüßte der Vorsitzende Thomas Maruhn neben vielen Mitgliedern und Freunden der CDU den Landtagskandidaten Adrian Mohr und die Abgeordneten Andreas Mattfeldt (MdB) sowie Wilhelm Hogrefe (MdL).
CDU-Vorstand stellt sich neu auf
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“

Landkreis - 18 000 Brötchentüten mit dem Aufdruck „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ werden in den kommenden Tagen über die Ladentheken vieler Heidekreis-Bäckereien gehen. Dafür sorgen die 13 kommunalen Gleichstellungsbeauftragten gemeinsam mit der Bäcker-Innung und dem Verein Frauen-helfen-Frauen nun schon im siebten Jahr.
„Gewalt kommt nicht in die Tüte“
Volljährigkeitsfeier und alte Geschäftshäuser

Volljährigkeitsfeier und alte Geschäftshäuser

Walsrode - Nachdem der historische Kalender für 2012 sehr gut angenommen worden war, erscheint auch für 2013 ein Kalender mit vielen interessanten und zum Teil unbekannten Fotos aus der Geschichte Walsrodes und der Ortschaften.
Volljährigkeitsfeier und alte Geschäftshäuser
Schröder vor Rippe und Voss

Schröder vor Rippe und Voss

Thedinghausen - Das traditionelle Doppelkopfturnier der Kreissparkasse Thedinghausen stand wieder einmal im Zeichen gegenseitigen Kennenlernens, der Kontaktpflege und der Geselligkeit. 96 Kartenspieler an 24 Tischen gingen an den Start.
Schröder vor Rippe und Voss
58 000 Euro für die Verkehrssicherheit

58 000 Euro für die Verkehrssicherheit

Blender - Die Verkehrssituation am so genannten „Scharfen Eck“ in Blender war den Bürgern und den Lokalpolitikern schon lange ein Dorn im Auge.
58 000 Euro für die Verkehrssicherheit
Wohnungsbrand: 51-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Wohnungsbrand: 51-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Bargstedt - Bei einem Wohnungsbrand in Bargstedt (Landkreis Stade) hat ein 51 Jahre alter Mann schwere Brandverletzungen erlitten.
Wohnungsbrand: 51-Jähriger erleidet schwere Verletzungen
Geldregen für Achim

Geldregen für Achim

Achim - Nach zwei Stunden verwirrender und unübersichtlicher Diskussion hellten sich die Mienen im Ratsausschuss für Organisation, Finanzen und Personal am Dienstag auf: Der neue Doppelhaushalt der Stadt Achim für die Jahre 2013 und 2014 scheint genehmigungsfähig zu werden, aber nur, weil die Stadt mehr Zuschüsse von Bund und Land bekommt.
Geldregen für Achim
„Gewöhne mich ans Plattdeutsch“

„Gewöhne mich ans Plattdeutsch“

Scheeßel - Sie ist 5 000 Kilometer von ihrer Heimat in Zentralasien, trinkt jeden Tag mit ihrer Wirtin literweise Tee, staunte über die erste Seilbahn in ihrem Leben und sagt: „Ein Traum ist in Erfüllung gegangen.“
„Gewöhne mich ans Plattdeutsch“
2 000 neue Arbeitsplätze

2 000 neue Arbeitsplätze

Bremen - Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) zieht eine positive Zwischenbilanz für das aktuelle Geschäftsjahr. „Wir beobachten eine höchst erfreuliche, sehr dynamische Entwicklung im Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung“, sagte gestern WFB-Chef Andreas Heyer. Mehr als 2 000 neue Arbeitsplätze wurden bis Ende September geschaffen.
2 000 neue Arbeitsplätze
Der Laubfrosch schweigt

Der Laubfrosch schweigt

Bassum - Von Heiner Büntemeyer. Das Teichgelände in der „Friedeholzheide“ ist ein stilles Fleckchen Erde. Hier treffen sich Fuchs und Hase, und höchstens die Motoren landwirtschaftlicher Maschinen dringen von den Äckern herüber.
Der Laubfrosch schweigt
Echt Alternative zur Krippe

Echt Alternative zur Krippe

Syke - Von Alena Staffhorst. Mit Kindererziehung kennt sie sich aus, denn seit 1998 arbeitet sie im Syker Jugendhaus. Nun wagt sie sich an die Erwachsenen – genauer gesagt an die Tagesmütter und -väter.
Echt Alternative zur Krippe
„Visitenkarte Deutschlands“

„Visitenkarte Deutschlands“

Bremerhaven - Von Harald Focke · Mit einem Handkuss und weißen Chrysanthemen überraschte Hafensenator Georg Borttscheller die Züricher Hausfrau Marie-Claire Blumer-Maillart; dem New Yorker Makler Charles Haring neben ihr schüttelte er die Hand, als die beiden am 29. November 1962 in Bremerhaven das Passagierschiff „Bremen“ des Norddeutschen Lloyd verließen.
„Visitenkarte Deutschlands“
„Coming-Out-Konzert“ einer Lehrerband

„Coming-Out-Konzert“ einer Lehrerband

Rahden - Mals sanft, mal rockig und vor allem ansprechend waren die Klänge der heimischen Band „Smooth and Groovy“ in der Rahdener Marktschänke, die gut gefüllt war. „Tolle Musik, viele Gäste“, resümierte Mitbetreiber Hans-Günter Ortgies sichtlich zufrieden.
„Coming-Out-Konzert“ einer Lehrerband
BIG steigt als Veranstalter des Adventsmarkts aus

BIG steigt als Veranstalter des Adventsmarkts aus

Brinkum - Noch sind die Organisatoren mit dem dritten Brinkumer Adventsmarkt beschäftigt, da kreisen ihre Gedanken schon um die vierte Auflage. Grund: Die Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG) steigt als Mitveranstalter aus. „Wir erhalten von der BIG äußerst wenig Unterstützung. Wir suchen einen neuen Betreiber“, sagt Fritz Meyer. Gemeinsam mit Pastor Detlef Korsen stellte er gestern das Programm des Markts vor.
BIG steigt als Veranstalter des Adventsmarkts aus
Schulunterricht einmal anders

Schulunterricht einmal anders

Sottrum - Politikunterricht einmal anders – das stand gestern bei den Schülern der Jahrgänge neun und zehn sowie den Politikkursusteilnehmern der Jahrgänge elf und zwölf des Sottrumer Gymnasiums auf dem Plan. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Lokalpolitikern lauschten sie den Statements zu aktuellen Themen.
Schulunterricht einmal anders
Am Samstag öffnet sich das erste Türchen

Am Samstag öffnet sich das erste Türchen

Haldem - Die Dorfgemeinschaft „Haldem… macht was!“ lädt alle Haldemer, speziell alle Kinder aus dem Ort mit ihren Laternen, ein, mit dabei zu sein, wenn am Samstag, 1. Dezember, ab 17 Uhr die Lichter am Haldemer Adventskalender angehen. Auch alle Interessierten sind eingeladen. Der Kalender steht auf dem Schuhmacher-Parkplatz.
Am Samstag öffnet sich das erste Türchen
Ein starker Auftritt, der nach Bewegung verlangt

Ein starker Auftritt, der nach Bewegung verlangt

Diepholz - Von Simone Brauns-Bömerman.  Voller Körpereinsatz über Mimik, Lungen, Muskeln animierte recht schnell die etwa 400 Gäste im Diepholzer Theater zum aktiven Mitmachen.
Ein starker Auftritt, der nach Bewegung verlangt
Weihnachtsmarkt in Etelsen

Weihnachtsmarkt in Etelsen

Etelsen - Die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume sind schon lange nicht mehr der Hauptgrund, warum so viele Menschen am ersten Adventwochenende auf den Hof Beckröge nach Etelsen kommen. Hier gibt es nämlich gleich neben dem Schloss Etelsen den Etelser Weihnachtsmarkt, an dem sich neben den örtlichen Vereinen mittlerweile auch zahlreiche Hobbykünstler beteiligen.
Weihnachtsmarkt in Etelsen
Achim lebt über seine Verhältnisse

Achim lebt über seine Verhältnisse

Achim - Von Manfred Brodt. Obwohl der Stadt Achim auf mittlere Sicht die Zahlungsunfähigkeit droht, haben es Verwaltung und Rat der Stadt wieder einmal geschafft, in der Serie der Haushaltsberatungen der Ratsausschüsse keinen Cent einzusparen, sondern zum Beispiel bei der Ausweitung der Betreuung in Kindergärten oder an Schulen die Ausgaben noch zu erhöhen.
Achim lebt über seine Verhältnisse
„Sternenflimmer“-Geschenke ab sofort im Lopshof erhältlich

„Sternenflimmer“-Geschenke ab sofort im Lopshof erhältlich

Dötlingen - Wer sich über die Auswahl seiner Weihnachtsgeschenke nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen möchte, kann alternativ dem Lopshof in Dötlingen einen Besuch abstatten. Dort ist unter dem Motto „Sternenflimmern“ seit gestern ein großer Gabentisch des Vereins für integrative LebensArt aufgebaut.
„Sternenflimmer“-Geschenke ab sofort im Lopshof erhältlich

Planer soll’s richten

Visselhövede - Ein Restaurant im Visselhöveder Haus der Bildung (HdB) wird es mittelfristig nicht mehr geben. Von dieser Idee hat sich der Arbeitskreis komplett verabschiedet. Was passiert aber nun mit den leer stehenden Gastronomieräumen?
Planer soll’s richten
Neugestaltung der zentralen Plätze hat Priorität

Neugestaltung der zentralen Plätze hat Priorität

Twistringen - Von Theo Wilke„Wir sind in 2011 und in diesem Jahr gut bedient worden“, stellt Renate Horstmann fest. Die Twistringer Ortsbürgermeisterin hat dies in der Ortsratssitzung diese Woche im Rathaus betont.
Neugestaltung der zentralen Plätze hat Priorität

Deutlich verfrühte Goldgräberstimmung

Harpstedt - Bei der Ausweisung neuer Konzentrationsflächen für die Windenergie im Flächennutzungsplan steht die Samtgemeinde Harpstedt nach wie vor ganz am Anfang des Verfahrens.
Deutlich verfrühte Goldgräberstimmung
Holger Schwennen: „Die Lüftung fällt nicht aus“

Holger Schwennen: „Die Lüftung fällt nicht aus“

Tonnenheide - Nach einer Pause des Erörterungstermins kam die Keimbelastung zur Sprache. Peter Brunnert erklärte, Landwirt Heinz Behring sorge sich um die Gesundheit seiner Kühe, die gegenüber der geplanten Ställe grasen.
Holger Schwennen: „Die Lüftung fällt nicht aus“

Lärmschutz frühestens 2014

Eystrup - Vollzählig sind die Mitglieder des Eystruper Rats am Mittwochabend zur Sitzung im Rathaus angetreten. „Das ist selten“, bemerkte Bürgermeister Manfred Ernst. Die Abstimmung zur Stellungnahme der Gemeinde zu den geplanten Lärmschutzwänden Hinter der Bahn und an der Twachtstraße wollte keiner verpassen.
Lärmschutz frühestens 2014

Kaufhausdiebe fliegen auf

Rahden - MINDEN · Drei Männer und zwei Frauen aus Osteuropa stehen im Verdacht, im großen Stil Ladendiebstähle begangen zu haben. In Minden wurden sie am Dienstag von der Polizei festgenommen. Das Quintett im Alter von 25 bis 62 Jahren hatte in einem Kaufhaus in der Innenstadt Artikel im Wert von rund 1 000 Euro gestohlen. Die Ermittler hegen den Verdacht, dass sie zuvor schon in anderen Städten tätig waren.
Kaufhausdiebe fliegen auf
„Ein Weihnachtsgeschenk für Tafel-Kinder“

„Ein Weihnachtsgeschenk für Tafel-Kinder“

Achim - „Die Armut wohnt manchmal gleich nebenan“, weiß Kendra Rademacker. Auch in Achim und überhaupt in Deutschland gebe es zahlreiche Familien, die gerade mal nur das Nötigste zum Leben haben. Deshalb hat die Architektin in privater Initiative die Aktion „Ein Weihnachtsgeschenk für Tafel-Kinder“ gestartet.
„Ein Weihnachtsgeschenk für Tafel-Kinder“
Willkommen in Wildeshausen

Willkommen in Wildeshausen

Wildeshausen - Von Jan Schmidt. „Das Stadtbild ist schön, die Leute sind offen und freundlich – ich muss sagen, Wildeshausen gefällt mir ausgesprochen gut!“ Petra Damman, zugezogen aus Vechta, war gestern beim Neubürgerempfang der Stadt Wildeshausen nicht die Einzige mit lobenden Worten für die Wittekindstadt.
Willkommen in Wildeshausen
„Ein herzliches Willkommen ...“

„Ein herzliches Willkommen ...“

Waffensen - Gerade mal um eine Person ist Waffensen im vergangenen Jahr gewachsen – auf jetzt insgesamt 853 Bürger. Künftig könnte die Zahl allerdings um eine Familie wachsen, wenn da die Paragrafen nicht wären …
„Ein herzliches Willkommen ...“
Leben in der Jagdhütte

Leben in der Jagdhütte

Sulingen - BAHRENBORSTEL · Es sieht aus, als kämen die Bewohner gleich wieder. Teller und Tassen im Küchenschrank, die Kaffeefilter auch, im Flurschrank die Putzmittel, die Betten sind abgedeckt, der gestreifte Bademantel hängt im Schrank. Nur die Spinnweben weisen in allen Ecken darauf hin, dass hier lange niemand mehr gewohnt hat. Das Haus der Familie Tecklenborg wartet nur darauf, „wachgeküsst“ zu werden.
Leben in der Jagdhütte
5 325 Euro: Zustiftung von Noro an „Lütke Lüe“

5 325 Euro: Zustiftung von Noro an „Lütke Lüe“

Rehden - Über eine Zustiftung von 5 325 Euro von Noro freuen sich Vertreter der Stiftung „Lütke Lüe“. Das im Gewerbegebiet „Nienburger Straße“ in Rehden im Jahr 2011 neu angesiedelte Unternehmen Noro, Gesellschaft für Rohrsystem, hatte anlässlich seiner Betriebseinweihung am 2. März dieses Jahres zu diesem Zweck erhaltene Geschenke der Stiftung Lütke Lüe als Zustiftung zugesagt.
5 325 Euro: Zustiftung von Noro an „Lütke Lüe“
Ortsentwicklung mit einer Straße durch die Marsch?

Ortsentwicklung mit einer Straße durch die Marsch?

Weyhe - Von Philipp KösterWie geht es weiter mit dem Leester Ortskern? Auch der Bauausschuss hat sich am Dienstagabend mit diesem wichtigen Zukunftsthema befasst.
Ortsentwicklung mit einer Straße durch die Marsch?

Freibad erfordert erhebliche Investitionen

Harpstedt - Von Jürgen BohlkenViele Jahre lang hat es den TÜV nicht „gejuckt“, dass die breite gelbe Rutsche im Rosenfreibad ein Stück weit über den Beckenrand hinweg ragt und ein Kind von unten mit dem Kopf dagegen stoßen könnte. Nun haben die Prüfer den Makel beanstandet. Ein „Unterbau“ aus Edelstahl, der nachzurüsten wäre, um die Gefahrenquelle zu beseitigen, schlüge mit geschätzten Kosten von rund 10 000 Euro zu Buche.
Freibad erfordert erhebliche Investitionen