Ressortarchiv: Lokales

Wasser- und Gas-Leck führt zu Großeinsatz

Ottersberg - Ein Wasserrohrbruch an der Großen Straße in Ottersberg hat in der Nacht zu Freitag mehrere Anwohner von der Wasserversorgung abgeschnitten, schreibt die Polizei Verden in einer Pressemitteilung.
Wasser- und Gas-Leck führt zu Großeinsatz
Berufserkundungstag in Verden

Berufserkundungstag in Verden

Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen.
Berufserkundungstag in Verden
33-Jähriger schlägt junge Frau auf offener Straße zusammen

33-Jähriger schlägt junge Frau auf offener Straße zusammen

Osterholz-Scharmbeck - Eine 26 Jahre alte Frau ist am Donnerstagabend in Osterholz-Scharmbeck auf offener Straße von einem 33-Jährigen geschlagen und getreten worden.
33-Jähriger schlägt junge Frau auf offener Straße zusammen
"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen

"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen

Das Bremer Musical Theater war am Freitag mit 1300 Gästen komplett ausverkauft. RTL II zeichnete dort "The Dome 64" auf und strahlt die Sendung am Sonntag, den 9. Dezember, ab 17 Uhr aus.
"The Dome 64" in der Stadthalle Bremen
Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen

Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen

Blumenthal - Heute Morgen wurden in Bremen mehrere Fahrgäste eines Linienbusses bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der 44 Jahre alte Busfahrer und zwei Insassen mussten in Krankenhäusern behandelt werden.
Mehrere Verletzte nach Busunfall in Bremen
Exhibitionist gefasst

Exhibitionist gefasst

Bremen / Oldenburg  -  Einen 23 Jahre alten Exhibitionisten hat die Bundespolizei am Donnerstagnachmittag im Oldenburger Hauptbahnhof festgenommen.
Exhibitionist gefasst
Neuer Facebook-Verein hat viel vor

Neuer Facebook-Verein hat viel vor

Verden - · Mehr als 4500 Menschen haben sich bereits der im Juni diesen Jahres gegründeten Facebookgruppe „Du kommst aus Verden wenn...“ angeschlossen. Da sich inzwischen immer mehr Ideen für Aktivitäten und Events ansammelten, wurde die Gründung eines Vereins notwendig.
Neuer Facebook-Verein hat viel vor
Neue Steuerungstechnik an den BBS Verden

Neue Steuerungstechnik an den BBS Verden

Verden - Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises und der Firma Festo Didactic weihten die Berufsbildenden Schulen Verden jetzt ihr neues Labor für Steuerungs- und Automatisierungstechnik ein.
Neue Steuerungstechnik an den BBS Verden
Psychiatrie-Patient zündet Kleidung an

Psychiatrie-Patient zündet Kleidung an

Nordhorn - Ein psychisch kranker Patient hat in einer Klinik in Nordhorn seine Kleidung in Brand gesetzt. Dank der schnellen Reaktion des Pflegepersonals auf der Station wurde am Donnerstagabend aber Schlimmeres verhindert, berichteten am Freitag Feuerwehr und Polizei.
Psychiatrie-Patient zündet Kleidung an
Veränderte Sachlage?

Veränderte Sachlage?

Tonnenheide - Von Kai Pröpper. Nach dem fast sechsstündigen Erörterungstermin zum geplanten Maststall-Bau in Tonnenheide fühlte sich Volker Witting am Mittwoch wie ein Gewinner.
Veränderte Sachlage?
Polizei prüft nach Festnahme von Maschseemörder weiteren Fall

Polizei prüft nach Festnahme von Maschseemörder weiteren Fall

Hannover - Nach der Festnahme des mutmaßlichen Maschseemörders in Hannover prüfen die Fahnder, ob der 24-Jährige auch für den Tod einer Prostituierten Anfang 2010 verantwortlich ist.
Polizei prüft nach Festnahme von Maschseemörder weiteren Fall
Feuer zerstört Wohnung

Feuer zerstört Wohnung

Osterholz-Scharmbeck - Ein Feuer hat am Donnerstagabend eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Osterholz-Scharmbeck zerstört und den Dachstuhl erheblich beschädigt.
Feuer zerstört Wohnung
Gorleben wird - vorerst - nicht mehr erkundet

Gorleben wird - vorerst - nicht mehr erkundet

Berlin - Der Anfang vom Ende eines Atommüll-Endlagers in Gorleben? Die Erkundungsarbeiten dort sollen erstmal komplett ruhen. Umweltminister Altmaier will so die Tür für eine Prüfung von Alternativen öffnen.
Gorleben wird - vorerst - nicht mehr erkundet
„Wissen über Nutztierhaltung fehlt“

„Wissen über Nutztierhaltung fehlt“

Syke - 230 Millionen Euro Jahresumsatz, 31 Mitarbeiter, 230 Mitglieder: Die EfQ, die Erzeugergemeinschaft für Qualitätstiere, ist ein Wirtschaftsfaktor in der Region und das größte Unternehmen dieser Art in Norddeutschland. Entscheidend geprägt hat es seit 35 Jahren als Geschäftsführer Rudolf Diegruber, der heute in den Ruhestand geht. Er bezieht in einem Interview Stellung zu aktuellen Themen. Die Fragen stellte Anke Seidel.
„Wissen über Nutztierhaltung fehlt“

MB: Ende März ist Schluss in Stuhr

Gr. Mackenstedt - Voraussichtlich Ende März schließt das Unternehmen Moderne Bauelemente (MB) seinen Standort an der Harpstedter Straße. Das teilt der Insolvenzverwalter Jan Wilhelm mit. Wie berichtet, geht die Schließung des Hauptsitzes mit der Insolvenz einher, die das Unternehmen im März dieses Jahres angemeldet hatte. 50 Arbeitsplätze sind davon betroffen.
MB: Ende März ist Schluss in Stuhr
Freibeuter entern Schlachte

Freibeuter entern Schlachte

Bremen - Von Nina Seegers. Viele bunte Lichter, Tannenschmuck und Weihnachtsfiguren schmücken die Bremer Innenstadt. An allen Ecken riecht es nach Gebäck, gegrilltem Fleisch und Glühwein. Seit gestern ist der Bremer Weihnachtsmarkt in vollem Gang und zieht in den nächsten Wochen wieder Massen von Menschen an.
Freibeuter entern Schlachte
Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen

Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen

Viele bunte Lichter, Tannenschmuck und Weihnachtsfiguren schmücken die Bremer Innenstadt. An allen Ecken riecht es nach Gebäck, gegrilltem Fleisch und Glühwein. Seit gestern ist der Bremer Weihnachtsmarkt in vollem Gang und zieht in den nächsten Wochen wieder Massen von Menschen an.
Weihnachtsmarkt und Schlachtezauber in Bremen
Reload: Donots sind dabei

Reload: Donots sind dabei

Sulingen - Das „Reload“ startet in die Weihnachtszeit mit der Erweiterung des Line ups auf 15 Bands: Neben den bisherigen Topacts Motörhead, Sick Of It All und Terror wurden jetzt unter anderem die Donots (Foto), Emil Bulls und Betontod bestätigt.
Reload: Donots sind dabei
A7 nach Lkw-Unfall gesperrt

A7 nach Lkw-Unfall gesperrt

Göttingen - Wegen eines Lkw-Unfalls ist die Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Drammetal und Göttingen seit dem frühen Freitagmorgen in Richtung Norden voll gesperrt.
A7 nach Lkw-Unfall gesperrt
Schulkind von Auto angefahren

Schulkind von Auto angefahren

Bremen - Ein sieben Jahre alter Junge ist am Donnerstag beim Überqueren einer Straße in Bremen-Grambke von einem Auto angefahren worden. Das Kind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 55-jährige Fahrerin erlitt einen Schock.
Schulkind von Auto angefahren
Appletree Garden: Vorverkauf startet

Appletree Garden: Vorverkauf startet

Diepholz - Fast acht Monate wird es noch dauern, bis die ersten Gitarrenklänge durch den Diepholzer Bürgerpark hallen, aber die Vorfreude dürfte deutschland- und europaweit schon groß sein: Das 13. Appletree Garden Festival wirft seine Schatten voraus.
Appletree Garden: Vorverkauf startet
„mdexx“ baut neue Zentrale in Dreye

„mdexx“ baut neue Zentrale in Dreye

Dreye - Von Sigi Schritt. Wirtschaftsförderer Dieter Helms hat einen großen Coup gelandet, freut sich Bürgermeister Frank Lemmermann. Das Bremer Unternehmen „mdexx“ verlegt seine Firmenzentrale nach Weyhe und bringt 230 qualifizierte Arbeitsplätze mit – die jedoch jenseits der Landesgrenze in der Hansestadt fehlen.
„mdexx“ baut neue Zentrale in Dreye
Arbeitsmarkt bleibt stabil

Arbeitsmarkt bleibt stabil

Kreis Rotenburg - „Der Arbeitsmarkt ist recht stabil“, sagte Stephan Seiler, stellvertretender Geschäftsstellenleiter der Rotenburger Agentur für Arbeit, gestern Mittag in einem Gespräch mit der Rotenburger Kreiszeitung.
Arbeitsmarkt bleibt stabil
Müll geht’s an den Kragen

Müll geht’s an den Kragen

Scheeßel - Völlig müllfrei ist das Gelände rund um die Kirche. Das war nicht immer so. Seitdem die Teenager vom benachbarten Jugendtreff dort regelmäßig aufräumen, haben Getränkedosen, Schokoriegelpapier und Zigarettenstummel keine Chance. Nicht die einzige Aktion, mit der sich die Einrichtung neu ausgerichtet hat.
Müll geht’s an den Kragen
Mitbürger halten und holen

Mitbürger halten und holen

Wehdem - Dass es in Stemwede weitergeht, ist Jürgen Schenke wichtig. Deshalb fand er sich gemeinsam mit 15 weiteren Bürgern am Dienstagabend im Life House ein. Dorthin hatte der Stemweder Treff zu einer öffentlichen Zusammenkunft aller eingeladen, die sich um das Image der Gemeinde bemühen wollen.
Mitbürger halten und holen
„Die Chancen aufzeigen und den Weg bereiten“

„Die Chancen aufzeigen und den Weg bereiten“

Wagenfeld - „Es ist echt okay und hilfreich, mal zu gucken, was es so gibt“, sagte Janine Reinhardt, Achtklässlerin der Oberschule Wagenfeld. „Bislang hat mit der Dachdecker-Beruf am besten gefallen. Ich möchte sonst später gerne im ärztlichen Bereich tätig werden“, erklärte die Jugendliche. Sie war eine von 46 Achtklässlern der Oberschule Wagenfeld, die an der praktischen Berufsweltorientierung teilnahmen. Eine Premiere.
„Die Chancen aufzeigen und den Weg bereiten“

Stromnetz: Samtgemeinde hält sich alle Optionen offen

Samtgemeinde - Von Felix GutschmidtDer Energieversorger Eon-Avacon wird in den nächsten 20 Jahren das Stromnetz der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen betreiben. Die Mitgliedsgemeinden haben sich mit dem Unternehmen auf einen neuen Wegevertrag verständigt. Doch ob die Partnerschaft tatsächlich zwei Dekaden überdauert, ist fraglich.
Stromnetz: Samtgemeinde hält sich alle Optionen offen
Liebeserklärung an den Norden

Liebeserklärung an den Norden

Syke - Von Frank Jaursch SYKE · Vier Grad. Nebel. Nicht das ideale Wetter für einen Fototermin mit einem Mann, der daheim das ganze Jahr über im Schnitt Temperaturen von mehr als 20 Grad hat. Aber Peter Kibuiya ist vorbereitet – mit einem dicken Pullover. „Kein Problem“, lächelt der 41-Jährige. Er hat gelernt, sich auf Deutschland  einzustellen.
Liebeserklärung an den Norden
Stabile Demokratie ohne V-Männer?

Stabile Demokratie ohne V-Männer?

Wildeshausen - 39 Jahre wurde Rolf Gössner vom Verfassungsschutz beobachtet und ausgekundschaftet. Nicht nur aus diesem Grund verfügt der Anwalt und Journalist über profundes Wissen über den Inlandsgeheimdienst der Bundesrepublik und seine Schwesterorganisation.
Stabile Demokratie ohne V-Männer?

Grüne: „Förderung einstellen“

Völkersen - Ausgesprochen interessant findet die Völkerser Bürgerinitiative „No Fracking“ jetzt einen Antrag, den Bündnis90 / Die Grünen für die kommenden Woche im niedersächsischen Landtag zu Hannover angekündigt hat.
Grüne: „Förderung einstellen“
„Barkener Weg kein Unfallschwerpunkt“

„Barkener Weg kein Unfallschwerpunkt“

Stuhr - Von Andreas HapkeMOORDEICH · Die Einmündung Moordeicher Landstraße/Barkener Weg ist eine „komplizierte Stelle“, findet Gerhard Heinemann, Leiter der Lise-Meitner-Schule. Anwohner Hinrich Mahlstädt sieht die Sicherheit für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer „nicht gewährleistet“. Und als ob es noch eines Beweises bedarf, kommen sich beim gestrigen Ortstermin ein Rad- und ein Autofahrer ins Gehege.
„Barkener Weg kein Unfallschwerpunkt“
„Selbstförn köst nix“

„Selbstförn köst nix“

Kirchlinteln - Pünktlich um 8.04 Uhr öffneten die Türen des Bürgerbusses. Diesmal allerdings für einen besonderen Gast: Bürgermeister Wolfgang Rodewald stieg gestern in Kirchlintelns Ortsmitte zu. „Ich will einfach mal gucken, wie es so läuft, wo es Probleme gibt.“ Das erfuhr der Verwaltungschef während der Fahrt im Gespräch mit dem Bürgerbus-Vereinsvorsitzenden Adolf Rademacher und dem Fahrdienstleiter Walter Fluss.
„Selbstförn köst nix“
Langjährige Partnerschaft begann beim Schützenball

Langjährige Partnerschaft begann beim Schützenball

Oppenwehe - Auf dem Tielger Schützenball fing vor 53 Jahren alles an, und die Partnerschaft währt noch immer. Elfriede und Heinrich Huck aus Oppenwehe feiern heute ein bedeutendes Jubiläum: Bei ihrer Goldhochzeit blicken sie auf schöne und durchaus auch turbulente Momente zurück.
Langjährige Partnerschaft begann beim Schützenball
Womöglich eine schlichte Klosterkirche?

Womöglich eine schlichte Klosterkirche?

Br.-Vilsen - Von Anke Seidel. Wenn nicht der Mensch, sondern die Geschichte des Menschen der „Patient“ ist, dann wird es spannend – das beweist die Archäologie auf dem Heiligenberg in Bruchhausen-Vilsen. Dort bringen Fachleute mit modernsten Analyseverfahren Licht ins Dunkel der Jahrhunderte.
Womöglich eine schlichte Klosterkirche?
Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren

Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. Gleich zwei Senatoren sollen Renate Jürgens-Pieper (SPD), die am Montag entnervt ihren Rücktritt als Senatorin für Gesundheit, Bildung und Wissenschaft verkündet hatte, ablösen.
Schulte-Sasse und Quante-Brandt neue Senatoren

Sondersitzung zu Haushalt ?

Wildeshausen - Bürgermeister Kian Shahidi warnte gestern im Rat eindringlich davor, den Haushaltsplan nicht mehr in diesem Jahr zu verabschieden. Deshalb schlug er eine Fortsetzung der Beratungen am 11. Dezember vor.
Sondersitzung zu Haushalt ?

Finanzamt streicht Sprechtage

Achim - Das Finanzamt Verden will seine Steuersprechtage im Achimer Rathaus einstellen, da sich der Aufwand für die Behörde nicht lohne.
Finanzamt streicht Sprechtage
Von Abenteuern bis Märchen

Von Abenteuern bis Märchen

Sottrum - Von Dörthe Krause. Draußen ist es noch dunkel. Drinnen ist das Licht ausgeschaltet. Kerzen und Lichterketten verwandeln eine Ecke des Klassenzimmers in eine gemütliche Höhle.
Von Abenteuern bis Märchen
Untätig oder machtlos?

Untätig oder machtlos?

Blender - Untätigkeit in Sachen Nahversorgung warf Volker Gefeke (Wählergemeinschaft Blender) bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates seinen Ratskollegen und der Verwaltung vor.
Untätig oder machtlos?
Wenn die Erde Fieber hat...

Wenn die Erde Fieber hat...

Neerstedt - Von Marvin Köhnken. Dass Strom nicht gleich Strom ist und Energie nicht einfach so aus der Steckdose fließt, ist für die Schüle der Grundschule Neerstedt selbstverständlich – Fächerübergreifend vermitteln die Pädagogen den Kindern die Themen Klima und Energie.
Wenn die Erde Fieber hat...

300 Euro Zuschuss pro E-Bike-Ladestation

Harpstedt - Gastronomen, die in Harpstedt jeweils vier von innen schaltbare Außensteckdosen von einem ortsansässigen Elektriker an ihren Gastwirtschaften installieren lassen, damit eine Ladestation für Elektrofahrräder (E-Bikes) schaffen und darauf mit einem entsprechenden Schild hinweisen, sollen seitens des Fleckens Harpstedt einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 300 Euro erhalten.
300 Euro Zuschuss pro E-Bike-Ladestation
Tolle Energiespartipps und „Lichtwächter“

Tolle Energiespartipps und „Lichtwächter“

Tonnenheide - „Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von morgen, deswegen ist es wichtig, sie jetzt schon für die Natur und den Klimaschutz zu sensibilisieren.“
Tolle Energiespartipps und „Lichtwächter“

Sieger winkt ein Platz auf der Festival-Bühne

Wehdem - Auch 2013 soll es in Stemwede wieder „Rockmusik im Zeichen der Kuh“ geben. Und alle wissen, was das heißt. Am 16. und 17. August geht das Stemweder Open-Air-Festival wieder über die Bühne(n) im Ilweder Wäldchen.
Sieger winkt ein Platz auf der Festival-Bühne

Wie viel Geld darf der „Kümmerer“ kosten?

Harpstedt - Von Jürgen BohlkenDurchaus positiv aufgenommen hat der Fleckenratsausschuss für Kultur, Freizeit und Partnerschaften am Mittwochabend im Hotel „Zur Wasserburg“ einen Antrag der Grünen, wonach die Gemeinde Harpstedt einen Beauftragten oder eine Beauftragte für Ortsentwicklung und Kultur beschäftigen soll. Dabei teilten Politik und Verwaltung einhellig die Ansicht, dass eine Summe zwischen 50 000 und 80 000 Euro jährlich für diese Stelle im Haushalt „nicht darstellbar“ wäre. Die Meinungen darüber, welche Aufgaben der oder die Beauftragte übernehmen soll, gingen auseinander. Der Ausschuss vertagte das Thema.
Wie viel Geld darf der „Kümmerer“ kosten?

Deutsche Eiche: Stadt meldet Vollzug

Syke - Am Mittwoch Abend war der Termin noch überraschend ins Wasser gefallen, gestern meldete die Stadtverwaltung Vollzug: Die Vereinbarung zwischen der Stadt und den Bremer Investor Residenz Wohnbau GmbH ist unterzeichnet.
Deutsche Eiche: Stadt meldet Vollzug
Kein erster, zwei zweite Preise

Kein erster, zwei zweite Preise

Sulingen - „Zukunftsfähige Land- und Regionalentwicklung in Niedersachsen“ – das Oberthema des Hochschulpreises 2012. Den verlieh die Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum (ALR) gestern erneut im Rahmen ihres „Sulinger Gesprächs“ im „Café am Stadtsee“. Intention ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Raum- und Regionalentwicklung zu fördern.
Kein erster, zwei zweite Preise
Offene Worteund Emotionen

Offene Worteund Emotionen

Sulingen - Wenn Clemens große Macke über Landwirtschaft redet, dann stellt diese kein Problem dar, hat scheinbar keine Probleme, denn: „Wenn es ein Problem gibt, stelle ich mir als Landwirt die Frage, wie ich es lösen kann.“ Pragmatismus in der Politik, das gefällt nicht jedem. Deutliche Worte fielen gestern Morgen im „freundschaftlichen Gespräch“ zwischen Landvolkvertretern und CDU-Politikern.
Offene Worteund Emotionen

Lösung für Grundschule

Verden - Die Umbaumaßnahmen an der Grundschule am Sachsenhain haben den Ausschuss für Finanzen und Vermögen in seiner jüngsten Sitzung noch einmal beschäftigt. Im Haushalt 2013 sollten rund 150 000 Euro mehr für den Umbau der Kantine bereitgestellt werden, weil die Schüler zurzeit auf den Fluren zu Mittag essen. „Dafür muss Abhilfe geschaffen werden“, so Gunda Schmidtke (SPD).
Lösung für Grundschule
„Etwas mehr Richtung Rummelplatz“

„Etwas mehr Richtung Rummelplatz“

Oyten - Von Lisa Duncan. Veränderungen am Erholungsgebiet Oyter See schüren bei manchen Bürgern der Gemeinde offenbar immer noch Ängste: Wenn die von Investor Jan Brünjes vorgeschlagene Wasserski-Anlage erstmal gebaut sei, gehe es dort „etwas mehr Richtung Rummelplatz“, sagte ein Redner in der Einwohnerversammlung zur Bürgerbefragung am Mittwochabend.
„Etwas mehr Richtung Rummelplatz“
Polizei fasst mutmaßlichen Maschseemörder

Polizei fasst mutmaßlichen Maschseemörder

Hannover - Nach dem Fund einer zerstückelten Prostituierten im Maschsee in Hannover hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Nach Angaben der Ermittler handelt es sich um einen mehrfach vorbestraften 24-jährigen Mann aus Hannover.
Polizei fasst mutmaßlichen Maschseemörder