Ressortarchiv: Lokales

„Wir sind begeistert von den Ideen“

„Wir sind begeistert von den Ideen“

Dötlingen (ts) · Dass die Dötlinger in Sachen Klima schutz ganz vorne dabei sind, zeigte schon die Auszeichnung zur „Klimaschutzkommune 2009“ im Mai durch die Deutsche Umwelthilfe. Nun wurde das Engagement erneut belohnt.
„Wir sind begeistert von den Ideen“
Fliegende Engel in Fockes Windkanal

Fliegende Engel in Fockes Windkanal

Bremen - · Advent: Fliegende Engel gehören zur Vorweihnachtszeit, keine Frage. Wie aber sind sie – und nicht zuletzt ihre Flügel – unter aerodynamischen Gesichtspunkten zu betrachten? Eine Frage, die jetzt im Focke-Windkanal beantwortet werden soll.
Fliegende Engel in Fockes Windkanal
„Wollen konstruktiv mitarbeiten“

„Wollen konstruktiv mitarbeiten“

Heemsen (hen) · Ansprechbar, transparent und für eine Zusammenarbeit auf allen Ebenen – mit diesen „Agenda-Richtlinien“ sei die Wählergemeinschaft (WG) in der Samtgemeinde Heemsen im Kommunalwahlkampf angetreten. „Und davon weichen wir auch nicht ab“, erklärten im Verlauf eines von unserer Redaktion initiierten Gesprächs im „Gasthaus Märtens“ in Haßbergen vier Mitglieder der Partei.
„Wollen konstruktiv mitarbeiten“
Die Küche ist sein Revier

Die Küche ist sein Revier

Scheeßel - Von Christiane Tauer · Döner und Pizza sind schnell vergessen, wenn Horst Kuhn erklärt, wie eine schöne Brühe entsteht. Voller Inbrunst schnippeln die Jugendlichen dann den Petersilie-Strauch klein, portionieren das Salz und lassen sich die richtige Messerhaltung zeigen.
Die Küche ist sein Revier
„Möchten Sie einen Kaffee?“

„Möchten Sie einen Kaffee?“

Syke - (vog) · Michael Lux hat ihn nicht bestellt. Der Geschäftsführer und Vorsitzende der Werbegemeinschaft nimmt den natürlichen Vollmond als atmosphärischen Kompagnon aber gern für sein Moonlight-Shopping am kommenden Freitag.
„Möchten Sie einen Kaffee?“

Sporthallenneubau: Einer mahnte heftig

Oyten - (la) · Mahnend äußerte sich Hermann Ehlers (CDU): Die neue Sporthalle für den TV Oyten müsse nicht unbedingt schon zusammen mit dem Vereinsheim gebaut werden. Das gesamte Paket sei angesichts der jetzigen Finanzlage der Gemeinde „kaum noch zu schultern“.
Sporthallenneubau: Einer mahnte heftig
Nur noch dreimal schlafen...

Nur noch dreimal schlafen...

Hoya - (kap) · Noch dreimal schlafen, dann wird in der Hoyaer Innenstadt wieder „gezaubert“. Für Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. Dezember, lädt die Fördergemeinschaft zu ihrem zweiten „WinterZauber“ in der Langen Straße, der Deichstraße und auf dem Centralplatz ein. Mit dabei ist auch wieder die aufgeschüttete und von der Bärenkappen-Kompanie in Form gebrachte Rodelbahn.
Nur noch dreimal schlafen...

3 100 kleine Getreide-Köche

Landkreis - (sdl) · „Kernig, körnig, knackig frisch – heut‘ kommt Getreide auf den Tisch“, nach diesem Motto bereiteten insgesamt 3 100 Grundschüler bei der Aktion „Kochen mit Kindern“ ganz verschiedene Getreiderezepte zu. 139 Landfrauen zeigten ihnen anschaulich und mit viel Engagement, wie das geht. Verbunden war die landkreisweite Aktion mit einem Quiz der Mediengruppe Kreiszeitung, bei dem es 50 Preise zu gewinnen gab.
3 100 kleine Getreide-Köche
Konzept für Tourismus notwendig

Konzept für Tourismus notwendig

Br.-Vilsen - (ah) · Dem Tourismusmarketing der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen mangelt es an einer strategischen Orientierung. Ein touristisches Gesamtkonzept fehlt. Zu diesem Schluss kam eine Studie des Kölner Marktforschungsunternehmens „Trendscope“. Dessen Geschäftsführer Dr. Dennis Hürten stellte die wesentlichen Ergebnisse am Montagabend im Tourismusausschuss vor.
Konzept für Tourismus notwendig
Tipps und Trends rund ums Haus

Tipps und Trends rund ums Haus

Bremen - BREMEN (je) · Eine neue Baumesse soll Anfang kommenden Jahres in den Bremer Messehallen Trends setzen. Rund 150 Aussteller werden von Freitag, 15. Januar, bis Sonntag, 17. Januar, auf der „Hanse-Bau“ erwartet. Ein zentrales Thema ist die Energieversorgung von Neu- und Altbauten.
Tipps und Trends rund ums Haus

Anstieg der Arbeitslosigkeit

Walsrode - WALSRODE · Die November-Bilanz des Walsroder Arbeitsmarktes zeigte einen Anstieg auf 2 505 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote wuchs auf 7,2 Prozent. „Tourismus sowie Land- und Forstwirtschaft haben einen hohen Stellenwert in der Region.
Anstieg der Arbeitslosigkeit
Gelbgurt trotz Handicaps

Gelbgurt trotz Handicaps

Walsrode - WALSRODE · Im zarten Alter von zwei Jahren verschlechterte sich der Gesundheitszustand von Claudia Fritz plötzlich. „Waterhouse-Fridrichsen-Syndrom“ lautete die Diagnose. Eine Krankheit, die in vielen Fällen tödlich verläuft. „Bei mir wurde sie aber rechtzeitig erkannt und behandelt“, erzählt die heute 34-Jährige.
Gelbgurt trotz Handicaps

Interesse an Bausubstanz alter Häuser

Dörverden - Im Ehmken Hoff-Verein hat sich eine Gruppe zusammengefunden, die sich zum Ziel gesetzt hat, die alte Bausubstanz im Bereich der Ortschaft Dörverden zu erfassen und zu dokumentieren.
Interesse an Bausubstanz alter Häuser
Schau der „Erinnerungen“

Schau der „Erinnerungen“

Hoya - HOYA (kap) · „Das Aufbauen hat vor allem deshalb Spaß gemacht, weil wir zu den Sachen oft kleine Geschichten dazugeliefert bekamen“, sprach Museumsleiterin Elfriede Hornecker, als sie am Sonntag im Beisein von rund 20 Besuchern die neue Ausstellung des Heimatmuseums „Zur Erinnerung...“ eröffnete.
Schau der „Erinnerungen“

Transocean Tours: Entlassungswelle rollt

Bremen - Von Elisabeth GnuschkeBREMEN · „Die neue Transocean. Mehr erfahren Sie hier in Kürze...“ Das ist alles, was gestern auf der Internetseite des insolventen Bremer Kreuzfahrtunternehmens zu lesen war. Keine Kreuzfahrt, keine Flussfahrt – nichts wurde vorgestellt.
Transocean Tours: Entlassungswelle rollt

Jahresablesung der Gas- und Wasserzähler

Hoya - Heinz Wohlers, Leiter des Amtes für zentrale Dienste der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, teilte gestern mit, dass Mitarbeiter in der Zeit vom Sonnabend, 12. Dezember, bis zum 31. Dezember die Gas- und Wasserzähler in der Samtgemeinde ablesen.
Jahresablesung der Gas- und Wasserzähler
„Dem Publikum etwas anbieten“

„Dem Publikum etwas anbieten“

Lemfoerde - REHDEN (kan) · Robotertanz, wild herumhüpfen und auf Kommando mitten in der Bewegung einfrieren: Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Tanzchoreografie, ist ein Workshop zum Erlernen der Körpersprache für die Mitglieder der Theater-AG der Haupt- und Realschule Rehden. Am Montagnachmittag zeigte Theaterpädagoge Jörn Glitzenhirn vom Theater Osnabrück in der Schulaula den Jugendlichen, wie sie ihre Stimmungen mit ihrem Körper ausdrücken können.
„Dem Publikum etwas anbieten“

32 Birken weichen neuem Radweg

Bassum - TWISTRINGEN (tw) · „Heute ist ein schöner Tag. Nicht nur weil die Sonne scheint. Für mich beginnt heute der Radwegebau nach Köbbinghausen“, freute sich gestern Bernhard Landwehr, seit Jahren Verfechter eines Radweges an der Landesstraße 341 nach Harpstedt. Begeistert beobachtete er am Morgen das Fällen der ersten Birken, die dem Radweg weichen müssen.
32 Birken weichen neuem Radweg

Rückenstärkung für das Umweltzentrum

Landkreis - (ck) · Auf Verwaltungsebene ergeben sich zwischen dem Landkreis Oldenburg und der Stadt Delmenhorst viele Schnittmengen (siehe Bericht auf dieser Seite), in der Politik herrschen hingegen unterschiedliche Meinungen – auf jeden Fall in der aktuellen Diskussion um das „Regionale Umweltbildungszentrum“ Hollen auf Ganderkeseer Gebiet (wir berichteten).
Rückenstärkung für das Umweltzentrum
Nachwuchs ordentlich behütet

Nachwuchs ordentlich behütet

Stuhr - STUHR (pe) · Qualifizierte Betreuung ist gefragt: In Stuhr besuchen überdurchschnittlich viele Mädchen und Jungen die Kindergärten und Kindertagesstätten. Dies geht aus einer aktuellen Veröffentlichung des Statistischen Landesamtes in Hannover hervor.
Nachwuchs ordentlich behütet
Die Post in der Tankstelle

Die Post in der Tankstelle

Rotenburg - UNTERSTEDT (neu) · Unterstedt hat wieder eine Post! Zumindest einen Service-Point. In der Tankstelle von Arno und Rita Bartels, Hauptstraße 25, können jetzt viele Post-leistungen in Anspruch genommen werden.
Die Post in der Tankstelle

Großfeuer vernichtete Einfamilienhaus

Blender - · Ein Großfeuer hat gestern Morgen ein Einfamilienwohnhaus in der Straße „Meierkamp“ in Blender vernichtet.
Großfeuer vernichtete Einfamilienhaus

Kurzarbeit nachPrinzipHoffnung

Verden - (kle) · Auf den ersten Blick scheint der Arbeitsmarkt nicht sehr von der allseits beklagten Wirtschaftskrise beeindruckt. „Die Lage ist vergleichsweise stabil“, stellte der Leiter der Verdener Agentur für Arbeit, Joachim Duensing, fest. In seinem Amtsbezirk blieb die Arbeitslosenquote im November auf dem Stand des vorangegangenen Monats Oktober: 5,5 Prozent. Dabei hatte die Zahl der Betroffenen Menschen um 55 abgenommen.
Kurzarbeit nachPrinzipHoffnung
Zum Ungehorsam ermuntert

Zum Ungehorsam ermuntert

Verden - (kp) · In seinem dunklen Anzug, mit Krawatte und korrektem Haarschnitt entsprach Prof. Dr. Peter Struck optisch wenig dem Bild eines Rebellen. Gleichwohl ermunterte der Pädagoge am Montag in Verden dazu, sich nicht von gesetzlichen Vorgaben gängeln zu lassen: „Alle guten Schulen gucken nie in die Lehrpläne.“
Zum Ungehorsam ermuntert

Eine Verbeugung vor den Opfern

Bassum - BASSUM (al) · Bassum gehört zu den 518 Gemeinden und Städten in ganz Deutschland, in denen Stolpersteine verlegt wurden. Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit diesem Projekt an die Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Boden einlässt. In Bassum verlegte Demnig gestern vier Steine.
Eine Verbeugung vor den Opfern

Verfügung aufgehoben

Sulingen - (oti) · Kein leichtes Spiel für Elke Hachmann. Die Richterin am Amtsgericht Sulingen saß gestern der Verhandlung vor, während der die Verlängerung der einstweiligen Verfügung, die Wilfried Wohlers gegen den Vorstand des Heimatvereins Sulingens erwirkt hatte, beraten wurde.
Verfügung aufgehoben
Amtsärzte auch „nebenan“ aktiv

Amtsärzte auch „nebenan“ aktiv

Landkreis - (ck) · Kürzere Drähte zwischen den Gesundheitsämtern in Wildeshausen und Delmenhorst, gleichbleibend garantierte Erreichbarkeit im Ernstfall, aber Kostenersparnisse für beide Kommunen: Schon vor der gestrigen Vertragsunterzeichnung zwischen Landrat Frank Eger und Delmenhorsts Oberbürgermeister Patrick de La Lanne kooperierten die Amtsärzte des Landkreises Oldenburg und der Stadt Delmenhorst in Form einer gemeinsamen Rufbereitschaft.
Amtsärzte auch „nebenan“ aktiv
Mit Terroristen-Listen vergleichen

Mit Terroristen-Listen vergleichen

Diepholz - (ej) · Betriebe, die mit unbekannten Firmen Geschäfte machen, sollten sich vergewissern, dass diese Kunden nicht auf der offiziellen Terroristen-Liste stehen. Davon hatten die wenigsten Teilnehmer des dritten Diepholzer Business-Frühstücks gestern im Café Vitali gehört.
Mit Terroristen-Listen vergleichen
Dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge gefordert

Dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge gefordert

Bremen (dpa/lni) - Hilfsorganisationen haben kurz vor Beginn der Innenministerkonferenz in Bremen ein dauerhaftes Bleiberecht für geduldete Ausländer gefordert.
Dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge gefordert
SPD wirft Sander Manipulation bei Asse-Akten vor

SPD wirft Sander Manipulation bei Asse-Akten vor

Hannover - Im Streit um das marode Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel richtet die SPD schwere Vorwürfe gegen den niedersächsischen Umweltminister Hans-Heinrich-Sander (FDP).
SPD wirft Sander Manipulation bei Asse-Akten vor
Polizei fasst vier jugendliche Räuber

Polizei fasst vier jugendliche Räuber

Bremen/Ritterhude - Nach einer Raubserie auf Spielotheken in Bremen und Ritterhude (Kreis Osterholz) hat die Polizei vier Jugendliche gefasst.
Polizei fasst vier jugendliche Räuber
Karstadt-Häuser in Hannover und Celle schließen

Karstadt-Häuser in Hannover und Celle schließen

Hannover  - Zur Sanierung von Karstadt müssen zwei Häuser in Hannover und Celle bis zum 31. März 2010 geschlossen werden.
Karstadt-Häuser in Hannover und Celle schließen
Autos in Brand gesetzt

Autos in Brand gesetzt

Bremen - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag ein Fahrzeug vor dem Dienstgebäude des Senators für Inneres und Sport in der Contrescarpe in Brand gesetzt.
Autos in Brand gesetzt
Achtjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Achtjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Achim - Ein achtjähriger Junge ist am Montagnachmittag in Achim von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.
Achtjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Haus niedergebrannt - 250 000 Euro Schaden

Haus niedergebrannt - 250 000 Euro Schaden

Blender - Ein Feuer hat am Dienstagmorgen in Blender ein Einfamilienhaus völlig zerstört und einen Schaden von rund 250 000 Euro verursacht.
Haus niedergebrannt - 250 000 Euro Schaden
Die schönsten Partybilder vom Wochenende

Die schönsten Partybilder vom Wochenende

Die schönsten Partybilder vom Wochenende
Die schönsten Partybilder vom Wochenende
KGS-Schüler waren geschäftstüchtig

KGS-Schüler waren geschäftstüchtig

Brinkum - (ro) · Eine tolle Stimmung herrschte auf dem Basar der KGS am Brunnenweg. „Die Atmosphäre ist schön, alles verläuft ohne Stress und ohne Rempeleien“, freute sich Pädagogin Elisabeth Stiebler.
KGS-Schüler waren geschäftstüchtig
Die Preise sind längst gepurzelt

Die Preise sind längst gepurzelt

Weyhe - ANGELSE (bt) · Der Modellautoclub Weser-Ems veranstaltete im Autohaus Werner eine Sammlerbörse. 20 Aussteller präsentierten dort auf 100 Metern Tischlänge ihre Schätze. Zahlreiche Besucher zeigten sich an den ausgestellten Modellen interessiert.
Die Preise sind längst gepurzelt
Ganz Leeste war auf den Beinen

Ganz Leeste war auf den Beinen

Leeste - (abt) · Der Duft von Zuckermandeln und Zimt zog am vergangenen Wochenende wieder durch Leeste. Glühwein, Bratwurst und Süßigkeiten verbreiteten zusätzlich ein angenehmes Aroma, hinzu kamen weihnachtliche Melodien und aller Zubehör für die Zeit vor dem Fest.
Ganz Leeste war auf den Beinen
Modellauto-Börse

Modellauto-Börse

Der Modellautoclub Weser-Ems veranstaltete im Autohaus Werner eine Sammlerbörse
Modellauto-Börse
„Bin ein großer Fan“

„Bin ein großer Fan“

Achim - (as) · Um die Weihnachtszeit einzuläuten, gaben die Chorfreunde Achim zusammen mit dem Verdener Männerchor, Kindern der Kindertagesstätte Uesen und dem Achimer Musiker Johannes Mnich ihr alljährliches Weihnachtskonzert.
„Bin ein großer Fan“

„Der lebendige Adventskalender“

Achim - Heute, am 1. Dezember, beginnt wieder die von Pastorin Marina Kortjohann von der evangelischen Kirchengemeinde St. Laurentius in Achim initiierte Aktion „Der Lebendige Adventskalender“. Alle, denen der Sinn danach steht, treffen sich vor einem von einzelnen Personen, Familien, Gruppen oder Vereinen geschmückten Fenster im Stadtgebiet.
„Der lebendige Adventskalender“
Mausefalle bringt Mobil auf Trab

Mausefalle bringt Mobil auf Trab

Rotenburg - ROTENBURG (r/sf) · Rotenburger Ratsgymnasiasten schreiben Mausefallengeschichte: Bei den deutschen Meisterschaften in Herxheim/Pfalz belegten Fabian Adam und Thorben Wark einen souveränen ersten Platz in „Selbstbauklasse Formel M“. Und das mit einem fantastischen neuen Weltrekord von 138,88 Metern. Was das Ganze mit Mausefallen zu tun hat: Die Schädlingsvertilger dienen als Antriebsquelle.
Mausefalle bringt Mobil auf Trab
Teils besinnlich, teils heiter

Teils besinnlich, teils heiter

Harpstedt - COLNRADE (ll) · „Dona nobis pacem“ heißt so viel wie „Herr, gib uns deinen Segen“ – damit eröffneten die „Feierabendmusikanten Harpstedt und umzu“ am Sonntag ihr Adventskonzert in der Kirche St. Marien.
Teils besinnlich, teils heiter
Den Kindern ging es besonders gut

Den Kindern ging es besonders gut

Pr. Ströhen - (ges) · Als die klaren Klänge der Turmbläser des Pr. Ströher Posaunenchores bei Einbruch der Dunkelheit von der Immanuelkirche her über den Pausenhof der evangelischen Grundschule wehten, war der Platz schon gut gefüllt. Und immer mehr Menschen – Jung wie Alt – strömten zum Weihnachtsmarkt, um sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre mit Nachbarn, Freunden und Bekannten auf die Adventszeit einzustimmen.
Den Kindern ging es besonders gut
Richter ließen sich von Kleinigkeiten beeindrucken

Richter ließen sich von Kleinigkeiten beeindrucken

Stuhr - BRINKUM (bt) · Hochbetrieb herrschte in der Brinkumer Schützenhalle. Der Geflügelzuchtverein Brinkum veranstaltete dort die 88. Rassegeflügelschau, die in diesem Jahr kombiniert war mit der Kreisverbandsschau und einigen Sonder- und Werbeschauen. 81 Züchter stellten insgesamt 820 Hühner, Tauben und Enten aus. Sie kamen aus ganz Deutschland. Die weiteste Anreise hatten mehrere Züchter aus Rüsselsheim und Offenbach.
Richter ließen sich von Kleinigkeiten beeindrucken
„Ich will nicht der Buhmann sein“

„Ich will nicht der Buhmann sein“

Syke - MOORDEICH (pe) · Ein Lastwagenfahrer rangiert unbeholfen seinen 40 Tonnen schweren Truck auf die Baustelle des Kindergartens, vor, zurück und wieder vor. Andere Autofahrer müssen warten, der Verkehr staut sich an der Stuhrer Landstraße. „Und das ist noch harmlos“, sagt Rita Huf.
„Ich will nicht der Buhmann sein“
„Verdacht nach Acht“ bei Hörspielnacht

„Verdacht nach Acht“ bei Hörspielnacht

Syke - SYKE (mwa) · Als Nachwuchs-Detektive betätigten sich am Wochenende zwei fünfte Klassen der Syker  Realschule: Im Rahmen der ARD-Radionacht für Kinder versuchten sie, das Rätsel um den „Stern von Afrika“ zu lösen.
„Verdacht nach Acht“ bei Hörspielnacht
Auch nach drei Jahrzehnten „keen beten mööd“

Auch nach drei Jahrzehnten „keen beten mööd“

Harpstedt - HARPSTEDT (ks) · Das weihnachtliche Gastspiel der Gruppe „Godewind“, präsentiert von der Kreiszeitung, hat in Harpstedt Tradition. Am ersten Adventssonntag gastierten die fünf musikalischen Botschafter des Nordens einmal mehr in der Christuskirche. Dort wussten sie mit weihnachtlichen Liedern, überwiegend auf Plattdeutsch, zu gefallen.
Auch nach drei Jahrzehnten „keen beten mööd“
CDU-Fraktion im Krankenhaus

CDU-Fraktion im Krankenhaus

Rahden - · Aus aktuellem Anlass haben sich die Ratsmitglieder der Rahdener CDU, begleitet von Bürgermeister Bernd Hachmann, zu einem Besuch im Krankenhaus Rahden getroffen.
CDU-Fraktion im Krankenhaus