Zu großes Bohrloch mit Reparaturvlies stopfen

+
Übergroße Bohrlöcher lassen sich besonders einfach mit einem Reparaturvlies oder einbem Flüssigdübel verschließen.

Auch geübten Heimwerkern rutscht mal die Bohrmaschine aus. Übergroße Löcher lassen sich aber schnell stopfen mit einem rasch härtenden Reparaturvlies oder einem Flüssigdübel.

Köln - Wenn die Bohrmaschine abrutscht oder eine Halterung aus Versehen aus der Wand gerissen wird, bleibt ein großes Loch zurück. Stopfen lässt es sich recht einfach mit einem wattepadgroßen Gewebestück, das mit schnell härtendem Spezialmörtel versehen ist.

Das Reparaturvlies wird mit Wasser befeuchtet und um einen Kunststoffdübel gewickelt, für größere Löcher am besten mehrlagig. Das empfiehlt die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Das Ganze kommt ins Bohrloch und härtet dort innerhalb von Minuten aus. In den Dübel wird dann wie üblich die Schraube gedreht.

Ist auch der Bohrrand ausgerissen, sind Flüssigdübel geeignet. Dabei handelt es sich um eine Zweikomponentenmasse, die in das Loch gespritzt wird. Sie härtet innerhalb von Minuten aus, überquellende Reste werden mit dem Cutter entfernt.

dpa

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Kommentare