Zahl neuer Wohnungen leicht gestiegen

Wiesbaden - Die Talsohle im deutschen Wohnungsbau ist durchschritten. Im Jahr 2010 wurden knapp 160.000 Wohnungen fertiggestellt, das waren 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte.

2009 waren so wenig neue Wohnungen gebaut worden wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. In neu errichteten Wohngebäuden wurden 2010 insgesamt rund 140.000 Wohnungen fertiggestellt, das waren 2,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei nahmen die Fertigstellungen von Wohnungen in Einfamilienhäusern um 2,7 Prozent, die von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 3,0 Prozent zu.

dapd

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Immobilien: Dieser umstrittene Trend sorgt für Preisexplosion

Immobilien: Dieser umstrittene Trend sorgt für Preisexplosion

Kommentare