Im vergangenen Jahr

Wieder mehr Neubauwohnungen

Wiesbaden - In Deutschland werden wieder mehr Wohnungen gebaut. Im vergangenen Jahr wurden rund 200.500 Einheiten fertiggestellt, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete.

Das waren rund 17.400 Wohnungen (9,5 Prozent) mehr als im Jahr zuvor. Knapp jede zehnte neue Wohnung wurde in bereits bestehenden Gebäuden eingerichtet, die übrigen waren komplette Neubauten. Die Zahl der neuen Eigentumswohnungen stieg sprunghaft um 23,3 Prozent auf gut 40 000 an. Einfamlienhäuser legten hingegen nur um 4 Prozent zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Meistgelesene Artikel

Platz schaffen: Weg mit dem alten Kram

Platz schaffen: Weg mit dem alten Kram

Blitz-Besuch? So kriegen Sie Ihre Wohnung in wenigen Minuten sauber

Blitz-Besuch? So kriegen Sie Ihre Wohnung in wenigen Minuten sauber

Ode an das Wohnen an der Straße: Dieser Aushang sorgt für Lacher

Ode an das Wohnen an der Straße: Dieser Aushang sorgt für Lacher

Schneidebrett abwaschen: Warum Spülmittel niemals ausreichend ist

Schneidebrett abwaschen: Warum Spülmittel niemals ausreichend ist

Kommentare