Im vergangenen Jahr

Wieder mehr Neubauwohnungen

Wiesbaden - In Deutschland werden wieder mehr Wohnungen gebaut. Im vergangenen Jahr wurden rund 200.500 Einheiten fertiggestellt, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete.

Das waren rund 17.400 Wohnungen (9,5 Prozent) mehr als im Jahr zuvor. Knapp jede zehnte neue Wohnung wurde in bereits bestehenden Gebäuden eingerichtet, die übrigen waren komplette Neubauten. Die Zahl der neuen Eigentumswohnungen stieg sprunghaft um 23,3 Prozent auf gut 40 000 an. Einfamlienhäuser legten hingegen nur um 4 Prozent zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün

Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Kommentare