Vorhangstoff kaufen: Doppelt so breit wie das Fenster

+
Nicht nur Farbe und Stoff sind entscheidend, damit es am Fenster gut aussieht: Auch auf die Länge und Breite der Vorhänge kommt es an.

Hamburg - Für Vorhänge ist in der Regel zweimal so viel Stoff notwendig, wie das Fenster breit ist. Sollen sie zugezogen nicht viele Falten werfen, darf es weniger Stoff sein. Darauf weisen die Experten der Zeitschrift "Living at home" (Ausgabe April 2015) hin.

Für den Saum sollten auf jeder Seite zwei bis drei Zentimeter extra dazugerechnet werden. Lässig sieht es aus, wenn der Vorhang am Boden drei bis vier Zentimeter aufsteht. Aber zum Berechnen der Länge ist die Information wichtig, wie stark der Stoff beim Waschen eingehen kann. Verbraucher sollten beim Kauf zudem fragen, ob Vorwaschen sinnvoll ist.

Soll der Stoff variabel lang sein, kann er mit Geschenkbändern gerafft werden - wie ein Rollo. In den Stoffsaum kommt eine Holzstange, die für die nötige Schwere sorgt. Wichtig ist, dass der Stoff nicht zu schwer ist.

dpa/tmn

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Verrückt: So viel verdienen Sie mit Ihren alten Ikea-Möbeln

Verrückt: So viel verdienen Sie mit Ihren alten Ikea-Möbeln

Mieten steigen immer weiter - trotz Preisbremse

Mieten steigen immer weiter - trotz Preisbremse

Kommentare