Gute Dämmung und auch sehr aufnahmefähig

Kein Schimmel im Ziegelkeller

+
Um Schimmel im Keller vorzubeugen, sollte auf einen geeigneten Baustoff – wie Ziegel – geachtet werden.

tdx · Wer kennt sie nicht: Stickige und modrig riechende Keller in unsanierten Altbauten. Feuchtigkeit und Schimmel an vielen Stellen. Doch es geht auch anders.

Im Keller kann zusätzlicher Wohn- und Arbeitsraum geschaffen werden. Voraussetzungen dafür sind unter anderem ein geeigneter Wandbaustoff – wie Ziegel – und das richtige Lüftungsverhalten. „Feuchtigkeit ist die Hauptursache für Schimmel. Das gilt für Wohnräume ebenso wie für Keller. Dringt diese über das Erdreich in die Bausubstanz ein oder schlägt sich die in der Raumluft enthaltene Feuchtigkeit als Tauwasser an den Wänden nieder, ist der Schimmel nicht weit“, erklärt Diplom-Ingenieur Hans Peters, Geschäftsführer von Mein Ziegelhaus. Die Folge sind Stockflecken, die unschön aussehen und gesundheitsschädlich sind.

Deshalb muss die Abdichtung der Kellerräume besonders sorgfältig erfolgen. Peters warnt: „Bauherren sollten unbedingt darauf achten, dass die Isolierschicht der untererdigen Mauerbereiche nicht beschädigt wird.“ In der Regel wird das Wasser über eine Dränage in die Kanalisation abgeleitet.

Bei einem relativ hohen Grundwasserspiegel ist eine gut abgedichtete „Wanne“ erforderlich. Möglicherweise vorhandene Lichtschächte sollten ebenfalls über ein gut dimensioniertes Entwässerungssystem verfügen. Doch nicht nur Baumängel leisten Schimmel Vorschub – auch falsches Heiz- und Lüftungsverhalten. Peters rät, im Keller eine Temperatur von etwa 16 Grad Celsius bei einer maximalen Luftfeuchte von 65 Prozent einzuhalten. Ein guter Schutz gegen Muff- und Schimmelbildung sind wärmedämmende und feuchteregulierende Wandbaustoffe. Ziegel bieten eine sehr ­gute Wärmedämmung und können durch ihre kapillare Struktur Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Mehr zum Thema:

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Meistgelesene Artikel

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Winterdienst: Welche Regelungen zu beachten sind

Winterdienst: Welche Regelungen zu beachten sind

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

10 Wohnblogs, die Sie inspirieren werden

10 Wohnblogs, die Sie inspirieren werden

Kommentare