Treffen mit Vermieter: Vor Wohnungsübergabe vorbereiten

+
Oftmals gehört das Streichen der Wände zu den Dingen, die beim Auszug erledigt werden müssen. Weitere Schönheitsreparaturen sollte der Mieter mit dem Vermieter absprechen. Foto: David Ebener

Der Auszug steht an und man steht vor den üblichen Problemen: Was muss ich in der Wohnung tun? Reicht streichen aus oder liegen noch andere Arbeiten an? Um diese Fragen zu klären, wird ein Treffen mit dem Vermieter vor der offiziellen Wohnungsübergabe empfohlen.

München (dpa/tmn) - Mieter sollten sich gut vorbereiten, wenn der Vermieter vor dem Auszug den Zustand der Wohnung begutachten will. Denn dann können sie unter Umständen mit ihm verhandeln, ob sie die Räume beispielsweise streichen müssen.

"Starre Klauseln zum Thema Schönheitsreparaturen gelten in der Regel nicht". Das erklärt Anja Franz vom Mieterverein München auf Anfrage. Entscheidend sei vielmehr der genaue Zustand der Wohnung, die spezielle Klausel und die Mietdauer. Wer sich unsicher ist, sollte sich beraten lassen und unter Umständen einen Fachmann zu dem Termin einladen.

Verpflichtet sind Mieter nicht, sich vor der offiziellen Wohnungsübergabe mit dem Vermieter zu treffen. "Es ist aber ratsam, wenn man es zeitlich einrichten kann", sagt Franz. Denn spätestens bei dem offiziellen Termin muss der Mieter dem Vermieter den Zustand der Wohnung präsentieren. "Besser, beide Seiten wissen rechtzeitig, ob möglicherweise noch Schönheitsreparaturen anfallen", sagt Franz. So könne man unnötige Kosten und Ärger vermeiden.

Mehr zum Thema:

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Unfall mit Milchlaster: Fahrerin aus Stuhr schwer verletzt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Meistgelesene Artikel

Darf ich die überhängenden Äste meines Nachbarn absägen?

Darf ich die überhängenden Äste meines Nachbarn absägen?

Kleintierhaltung: Zustimmung des Vermieters nicht notwendig

Kleintierhaltung: Zustimmung des Vermieters nicht notwendig

Wie wirken kleine Räume größer?

Wie wirken kleine Räume größer?

Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an

Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an

Kommentare