Tipps von der Dachdecker-Innung Diepholz

Eine gute Isolierung sorgt für ein angenehmes Wohnklima

+
Ralf Hilbers, Obermeister der Dach­decker-Innung Diepholz.

Ratschläge von Experten sind für Häuslebauer enorm wichtig. Gerade beim Hausbau oder -umbau sollte alles optimal laufen, sonst ist Ärger – vielleicht über Jahre – vorprogrammiert.

Kreiszeitungsmitarbeiterin Martina Kurth-Schumacher sprach mit Ralf Hilbers aus Sulingen, Obermeister der Dachdecker-Innung Diepholz:

Nennen Sie uns ein wichtiges Auswahlkriterium für einen guten Fachmann. 

Ralf Hilbers: Kunden erwarten gute fachliche Arbeit. Sie sollten einen Dachdecker beauftragen, der sein Handwerk versteht. Die Mitarbeiter von meistergeführten Betrieben, die sich durch stete Weiterbildung auf den neuesten Stand bringen, garantieren Qualitätsarbeit. Ich empfehle, Unternehmen aus der Region zu beauftragen: Sie haben einen guten Namen und sorgen für eine einwandfreie Ausführung der Aufträge, damit sie diesen auch behalten.

Welche Trends konnten Sie in jüngster Zeit in der Region feststellen?

Ralf Hilbers: Die Bereitschaft, Wohnraum zu sanieren, ist zurzeit groß. Durch eine bessere Isolierung des Daches steigt das Wohnklima, die Energiekosten sinken. Auffällig ist die Abkehr von der „Geiz-ist-geil“-Mentalität. Kunden achten mehr und mehr darauf, dass die Arbeiten gut und zuverlässig ausgeführt werden.

Viele sanieren oder bauen in Eigenleistung. Was spricht dafür, einen Fachmann zu engagieren? 

Ralf Hilbers: Für die Ausführung durch Fachkräfte gibt es viele Argumente: Die gute Qualität, die schnelle Abwicklung, die zuverlässige Zeitplanung und die steuerliche Absetzbarkeit der Leistungen. Bis zu einem Betrag von 6.000 Euro können 20 Prozent der Kosten für handwerkliche Tätigkeiten steuerlich geltend gemacht werden – damit sind bis zu 1.200 Euro Steuerersparnis drin. Nicht zuletzt können die Kunden die Zeit, die sie bei der Renovierung einsparen, für die eigene Erholung nutzen.

Was möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben? 

Ralf Hilbers: Immer erst den Dachdecker fragen! Das Dach ist eines der wichtigsten Bestandteile eines Gebäudes, es ist der Inbegriff eines schönen Zuhauses. Eine gute Dachisolierung sorgt darüber hinaus zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Wohnklima.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Kommentare