Stetig entwickelt – ursprünglich schön

Samtgemeinde Barnstorf: Idyllisch zwischen Moor und Wald

+
Baugebiet "Im Alten Kienmoor"

Ein Anreiz, in Barnstorf zu bauen, ist neben der attraktiven Lage auch die im Oktober 2008 beschlossene Förderung von selbst genutzten Eigenheimen. Danach bezuschusst der Flecken den Kauf von ­gemeindeeigenen Grund­­stücken für den Bau von selbst genutzten Eigenheimen mit einem Betrag von 1.000 Euro pro Kind bis zum Höchstbetrag von 3.000 Euro.

„Im Felde II“ in Eydelstedt

Baugebiet "Im Felde II"

Bis zu acht Grundstücke sind im Baugebiet „Im FeldeII“ im ersten Abschnitt zu vergeben mit Größen zwischen 820 und 1.000 Quadratmetern. Vorgesehen sind Einzel- oder Doppelhäuser bei einer ­eingeschossigen Bauweise. „Im Felde II“ liegt sehr ruhig in einer landschaftlich und ortsgestalterisch reizvollen Umgebung. Optimal ist auch die Nähe zur Grundschule. Bauwillige erhalten die Möglichkeit, Grund­stücke zu günstigen Konditionen zu erwerben, um ein Eigenheim zu bauen. Interessierte können sich auf einer Lister vormerken lassen.

Beim Baugebiet „Im Alten Kienmoor“ handelt es sich um das Gebiet, das einst für den Bau einer Entlastungsstraße vorgesehen war. Nun sollen hier zwischen Feuer­­wehrgerätehaus, Kienmoor, Tienenberg, Aldorfer Straße und Regenrückhaltebecken 16 Einzel- und Doppelhäuser errichtet werden, die durch eine neue Planstraße erschlossen wer­den.

Die Baugrundstücksgrößen liegen zwischen 620 und 1.150 Quadratmeter. Ein Großteil der Infrastruktur ist hier bereits vorhanden. Zu Fuß sind Supermärkte, Mehrgenerationenhaus, Freibad im Hunteholz, Bahnhof, Schule und weitere Einrichtungen in wenigen Minuten zu erreichen. Und wen es ins Grüne zieht, der benötigt auch nur wenige Schritte. Bauwillige können sich auf ­einer Interessentenliste vormerken lassen.

Die bisherige Anzahl der Bewerber lässt ­bereits vermuten, dass die Auswahl der Grundstücke im Losverfahren entschieden wird.

Ansprechpartner:

Thorsten Kuhlmann

Planungs- und Entwicklungs­gesellschaft Barnstorf mbH

Am Markt 4

49406 Barnstorf

Tel: 05442 8038877

E-Mail: peb@barnstorf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Hausmitteln entfernen Sie Schimmel in der Dusche

Mit diesen Hausmitteln entfernen Sie Schimmel in der Dusche

Herbstzeit: Diese Bettwäsche sollten Sie jetzt dran haben

Herbstzeit: Diese Bettwäsche sollten Sie jetzt dran haben

Diese Fehler sollten Sie beim Heizen auf keinen Fall machen

Diese Fehler sollten Sie beim Heizen auf keinen Fall machen

Geräusche hinter Wohnzimmerwand: Mann erlebt Riesen-Schreck

Geräusche hinter Wohnzimmerwand: Mann erlebt Riesen-Schreck

Kommentare