Das müssen Sie beachten

Gar nicht so schwierig: So verlegen Sie einen Rollrasen

+
Wer einen Rollrasen verlegen will, muss einiges beachten - hat aber dann eine große Freude an dem satten Grün.

Ein saftig grüner Rasen, ohne viel tun zu müssen? Mit einem Rollrasen ist das möglich. Wir haben eine Anleitung, mit der beim Verlegen nichts mehr schief gehen kann.

Ein schöner Rasen bedeutet viel Arbeit: Das richtige Saatgut für den entsprechenden Boden muss gewählt und ausgesät werden, dann folgen viele Wochen und Monate des Bangens - geht die Saat auf? Gedeiht der Rasen auch anständig?

Wenn es mit der Aussaat dann doch nicht richtig klappt und statt dem saftigen Grün ein löchriger Rasenfilz wächst, bleibt als letztes Mittel oft nur ein Rollrasen. Wir geben Ihnen eine Anleitung zur Hand, mit der nichts mehr schief gehen kann.

Diese Vorteile hat ein Rollrasen

Auch für den Rollrasen muss der Boden zunächst gut vorbereitet werden - und das Verlegen selbst ist eine anstrengende Arbeit. Doch davon abgesehen, sparen Sie sich damit vermutlich Zeit und Nerven und können mit einem schnellen, guten Ergebnis rechnen. Am Morgen noch eine hässliche Sandwüste - und am Abend schon ein Gartenparadies. Obendrein hat Unkraut bei einem Rollrasen kaum eine Chance, da die Grasnarbe extrem dicht ist. Besonders geeignet ist er für kleine Gärten, die von den Bewohnern schnell genutzt werden wollen.

Lesen Sie hier, wie Sie Unkraut im Rasen loswerden.

Rollrasen verlegen lassen: Welche Kosten kommen auf mich zu?

Doch mit den Vorteilen kommen auch die Nachteile: So ist ein fertiger Rollrasen um einiges teurer, als das Saatgut, das Sie im Baumarkt erwerben können. Ein Quadratmeter eines guten Rollrasens sollte nämlich laut dem Online-Portal Garten.org rund sechs Euro kosten. Zu dem Preis für den Rollrasen kommen außerdem noch Transportkosten hinzu. Am Ende müssen Sie in der Regel mit einem Betrag von mehreren hundert Euro rechnen.

Noch mehr wird es, wenn Sie den Rasen von einem Fachmann verlegen lassen. Hier werden je nach Rasentyp zwischen 9,50 Euro und elf Euro pro Quadratmeter fällig. Preise können variieren. Zudem wird der Rasen von manchen Anbietern erst ab einem Mindestbestellwert oder einer bestimmten Rasenfläche verlegt. Kalkulieren Sie all das beim Einkauf mit ein. Beachten Sie auch, ob das Walzen, Düngen und Entsorgen des alten Rasens im Angebot inbegriffen sind.

Lesen Sie hier, wann der beste Zeitpunkt zum Rasenmähen ist.

Anleitung: So bereiten Sie Ihren Boden auf den Rollrasen vor

Bevor der Rollrasen, auch Fertigrasen genannt, auf Ihren Grundstück Platz findet, müssen Sie den Boden angemessen vorbereiten. Dazu wird die alte Grasnarbe mit einem Spaten abgetragen und kompostiert. Anschließend lockern Sie die freie Erde mit dem Gerät und ebnen die Oberfläche mit einem Rechen. Alles, was den neuen Rasen am Verwurzeln hindern könnte, wie Steine, Wurzeln oder Klumpen, entfernen Sie. Auch Dellen und Hügel glätten Sie mit dem Rechen.

Den aufgelockerten Boden walzen Sie danach wieder ein wenig fest, damit er gleichmäßig dicht, aber noch luftig ist. Danach sollte der Boden mindestens eine Woche lang ruhen, bevor der Rollrasen angeliefert wird. In dieser Zeit können Sie einen mineralischen Dünger auf der Oberfläche verteilen, damit der Rasen schnell ansetzen kann.

Erfahren Sie hier, wann und wie oft ein Rasen gedüngt werden muss.

Mit dieser Anleitung verlegen Sie Ihren Rollrasen

Rollrasen werden von verschiedensten Rollrasenherstellern oder Rasenschulen angelegt und herangezogen. Sobald die Grasnarbe dicht ist, kann das das satte Grün mitsamt einer dünnen Bodenschicht von speziellen Maschinen von der Erde abgeschält und aufgerollt werden. Ein Rasenstück hat in der Regel eine Größe von 40 bis 50 Zentimetern auf 200 bis 250 Zentimetern, also einen Quadratmeter. Allein ein Teilstück kann schon bis zu 20 Kilo wiegen.

Diese einzelnen Rasenabschnitte werden sofort zum Kunden geliefert, wo sie dann innerhalb von 24 bis 36 Stunden verlegt werden müssen - ansonsten droht der Rasen schon zu verfaulen. So gehen Sie dabei vor:

  • Legen Sie die Rasenstücke lückenlos aneinander. Sie sollen sich nicht überschneiden, aber auch nicht zu weit auseinander stehen.
  • Überflüssige Ränder schneiden Sie mit einem Brotmesser ab.
  • Der Rollrasen wird mit einer Rasenwalze (kann beim Baumarkt ausgeliehen werden) an den Boden gedrückt, damit der Kontakt gut hergestellt ist.
  • Fahren Sie die Fläche längs und quer mit der Walze ab, damit keine Luftlöcher oder Unebenheiten entstehen. So liegt der neue Rasen gleichmäßig auf dem Boden an und kann sich verwurzeln.
  • Gießen Sie den Rollrasen anschließend mit 15 bis 20 Litern Wasser pro Quadratmeter.
  • Der Rasen kann relativ schnell betreten werden. Doch erst nach mindestens vier Wochen bis sechs Wochen ist er voll belastbar.

Kann ich den Rollrasen auch auf den alten Rasen verlegen?

Diese Methode wird als Sandwichbauweise bezeichnet und ist durchaus möglich. Experten der Abteilung Landespflege an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau haben die Verlegung eines Rollrasens ohne vorherige, aufwendige Bodenbearbeitung genau studiert und sind zu positiven Ergebnissen gekommen.

Demnach würde sich der alte Rasen unter dem neuen zersetzen und nicht - entsprechend vieler Meinungen - den Boden verdichten und das Durchkommen der neuen Wurzeln erschweren. Weiterer Kritikpunkt war lange Zeit, dass der alte Rasen verrotten und für Unebenheiten an der Oberfläche sorgen würde. Die Experten der Landesanstalt stellten allerdings fest, dass der alte Rasen schon acht Wochen nach der Verlegung verschwunden war.

Rasen mulchen ja oder nein? Das sind die Vor - und Nachteile.

Wann ist die beste Zeit, um den Rollrasen zu verlegen?

Die Zeitspanne für das Verlegen des Rollrasens ist recht groß - von März bis September setzt das satte Grün recht gut an. Allerdings sollten Sie in den heißen Sommermonaten Juni, Juli und August beachten, dass das Verlegen schnell vonstatten gehen muss - ansonsten trocknet der Rollrasen schnell aus. Außerdem machen die großen Temperaturschwankungen dem Rasen zu schaffen.

Deshalb ist das Frühjahr und der Herbst ein guter Zeitpunkt für das Verlegen. Experten empfehlen vor allem den Herbst, da es hier häufiger regnet und Bodenfrost seltener auftritt. Sollte der Boden trocken sein, befeuchten Sie ihn vor dem Verlegen einfach etwas.

Auch interessant: Rasen gelb verfärbt? So wird er wieder grün.

fk

Sehr schnell zum grünen Garten: Gestalten mit Turbopflanzen

Der Balkan-Storchschnabel zählt zu den turboschnellen Begrünern im Garten.
Der Balkan-Storchschnabel zählt zu den turboschnellen Begrünern im Garten.  © Marion Nickig
Die Äste des Etagen-Hartriegels wachsen waagrecht und stehen damit in Etagen vom Stamm ab.
Die Äste des Etagen-Hartriegels wachsen waagrecht und stehen damit in Etagen vom Stamm ab.  © Marion Nickig
Der Blauregen eignet sich zur schnellen Begrünung von Fassaden.
Der Blauregen eignet sich zur schnellen Begrünung von Fassaden.  © Andrea Warnecke
Der Frauenmantel schließt schnell Lücken im Garten.
Der Frauenmantel schließt schnell Lücken im Garten.  © Mascha Brichta
Till Hägele sammel in seinem Buch Wissenwertes über Turbo-Pflanzen.
Till Hägele sammel in seinem Buch Wissenwertes über Turbo-Pflanzen.  © blv Verlag

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst

Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst

Osterrallye im Verdener Stadtwald

Osterrallye im Verdener Stadtwald

Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

Meistgelesene Artikel

Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist

Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist

Mit diesen Tipps ist Ihr Balkon startklar für den Frühling

Mit diesen Tipps ist Ihr Balkon startklar für den Frühling

Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas

Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Mutter hält ihre Fliesen für dunkelgrau - dann erkennt sie ganze Wahrheit

Kommentare