Nachblüte bis zum Herbst

Der Zauber der Magnoliengewächse

+
Neu auf dem Markt ist die schwarzrote Tulpenmagnolie Genie, die im Sommer regelmäßig eine Nachblüte bekommt. 

Die Magnoliengewächse sind eine uralte Pflanzenfamilie, deren Entwicklungsbeginn über 100 Millionen Jahre zurückliegt. Vor der Eiszeit waren die Magnolien auch in unseren mitteleuropäischen Wäldern vertreten.

vd · Die bekannteste Magnolie ist die weiß-rosa blühende Tulpenmagnolie „Magnolia soulangiana“. Eine schöne Sorte ist auch die weiße Form „Magnolia x Manchu Fan“, mit silbrig-weißen Blüten. Neu auf dem Markt sind die schwarzroten Tulpenmagnolien „Magnolia Black Tulip“ und „Genie“, die tiefschwarz-rot vor Blattaustrieb blühen und im Sommer eine Nachblüte bekommen. Bekannt sind auch die kompakter wachsende, weiß blühende Sternmagnolie oder „May-to-Frost“ mit tiefroten Blüten ab Mai bis zum ersten Frost. Eine Besonderheit bei den Magnolien sind die gelbblütigen Sorten, welche aus einer Kreuzung mit „Magnolia acuminata“ entstanden sind. Sie blühen später als die Tulpenmagnolien, wodurch ihre prächtigen Blüten seltener dem Frost zum Opfer fallen. Dabei sind Magnolien nicht nur reine Frühjahrsblüher, die Blütezeit kann mit den Sommermagnolien bis in den Hochsommer verlängert werden. Herrliche Struktur- und Blütenpflanzen sind die Großblattmagnolien mit bis zu 40 Zentimeter großen Blättern und bis zu 15 Zentimeter großen weißen Blüten oder die Schirmmagnolie mit ihren bis zu 60 Zentimeter großen Blättern und bis zu 20 Zentimeter großen Blüten.

Ein Blickfang sind die erst vor Kurzem eingeführten großblütigen Magnolien. Die größte Blüte bildet die Sorte „lila-rosa M. x Atlas“ mit einem Durchmesser von bis zu 35 Zentimetern aus. Wer sich im Winter an seinen Magnolien erfreuen will, für den ist die immergrüne Magnolie mit ihrem glänzenden Laub und den großen, cremeweißen Blüten die richtige Wahl.

Mehr zum Thema:

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

10 Wohnblogs, die Sie inspirieren werden

10 Wohnblogs, die Sie inspirieren werden

Kommentare