Netzwerk gibt Tipps für Pflanzensammler

Online-Plattform für Sammler seltener Pflanzen: Hier kommen Experten und private Pflanzenliebhaber zusammen. Foto: netzwerkpflanzensammlungen.de

Berlin (dpa/tmn) - In manchen Gärten gedeihen Schätze, die keiner sieht: Unzählige Hobbygärtner sammeln wertvolle und seltene Pflanzen. Sie können sich einem neuen Online-Netzwerk austauschen.

Liebhaber von seltenen Pflanzen können sich jetzt einem Netzwerk der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft anschließen und dort Unterstützung erhalten. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte Projekt auf der Webseite netzwerkpflanzensammlungen.de bringt Experten und private Pflanzenliebhaber zusammen, ermöglicht den Austausch und unterstützt gefährdete Pflanzensammlungen in der Suche nach Paten. Außerdem werden die Bestände registriert. Die Gärtner speisen Informationen in eine Datenbank ein und aktualisieren sie jährlich.

Pflanzenliebhaber können hierüber ihre Sammlung auch öffentlich zugänglich machen. Sie erhalten für die Gartenpforte eine Schautafel, die die Bedeutung der Kollektion unterstreicht. Ziel sei ein vielfältiges Netz mit touristischen, grünen Hotspots, die über das ganze Land verteilt zum Erhalt der Biodiversität beitragen, erläutert die Projektleiterin Bettina de la Chevallerie.

Netzwerk Pflanzensammlungen

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

Kommentare