Lumen und Kelvin statt Watt: Energiesparlampe aussuchen

+
Wer eine Energiesparlampe kauft, kann Helligkeit und Lichtfarbe auswählen. Die Einheiten dafür heißen Lumen und Kelvin. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München (dpa/tmn) - Die Glühbirne wurde nach der Wattzahl ausgewählt. Bei den Energiesparlampen müssen die Verbraucher umdenken. Hier sind die Werte in Kelvin und Lumen entscheidend.

Die Lumen-Zahl auf der Verpackung gibt bei einer Energiesparlampe die Helligkeit der Lampe wieder. 700 Lumen entsprechen in etwa der Helligkeit der 60-Watt-Glühbirne, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern.

Kelvin steht für die Lichtfarbe. Wer die warmweiße Wirkung einer herkömmlichen Glühbirne ersetzen will, sollte zu Energiesparlampen mit 2700 Kelvin greifen. Tageslichtweiß strahlen Lampen mit circa 6000 Kelvin, dieses Licht sei für Arbeitsplätze geeignet.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Dieser Zettel eines Nachbarn macht einfach nur fassungslos

Dieser Zettel eines Nachbarn macht einfach nur fassungslos

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren

Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Kommentare