Mode-Tipp

Knick in der Baseballkappe oder im Hut wegbügeln

+
Eine geknickte Stelle am Hut behebt man am besten mit heißem Dampf. Foto: Franziska Gabbert

Störende Falten auf Kopfbedeckungen lassen sich am besten mit heißem Dampf bearbeiten. Zwischen Hut und dem Bügeleisen sollte ein befeuchtetes Baumwolltuch platziert werden.

Ulm (dpa/tmn) - Bei leichten Knicken in der Krempe des Sommerhuts oder im Schild der Baseballkappe rät Modeberaterin Sonja Grau aus Ulm rät dazu, ein Baumwolltuch auf die geknickte Stelle zu legen und mit einem Bügeleisen darüber zu gehen. Am besten ist ein Dampfbügeleisen.

"Dampf ist in der Regel immer das Zauberwort zum Bearbeiten von Hüten, Kopfbedeckungen und deren sich darauf befindlichen Details wie Federn", erklärt Grau. "Unterstützend kann man das Baumwolltuch auch etwas befeuchten."

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist

Ex-Einbrecher verrät, welcher Schutz wirklich etwas taugt - und welcher überflüssig ist

Toilette reinigen: Dieser Trick macht auf sich aufmerksam - was taugt er wirklich?

Toilette reinigen: Dieser Trick macht auf sich aufmerksam - was taugt er wirklich?

Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen

Darum könnte es für Sie unangenehm werden, wenn Sie nachts die Rollläden schließen

Diese Spinne treibt sich zurzeit in fast jedem Haushalt herum - das steckt dahinter

Diese Spinne treibt sich zurzeit in fast jedem Haushalt herum - das steckt dahinter

Kommentare