Haushaltstipp

Kaffeepads und Teebeutel möglichst trocken in den Müll geben

+
Bevor der Teebeutel in die Tonne kommt, sollte er gut abtropfen. Das verhindert, dass der Bio-Müll feucht wird und Insekten anzieht. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Gerade in den warmen Monaten locken Abfälle oft Insekten an. Vor allem, wenn der Müll feucht wird. Daher sollte man Kaffeepads und Teebeutel nicht direkt in die Bio-Tonne werfen.

Berlin (dpa/tmn) - Bioabfall ist oft feucht. Gärt er, riecht er - und das feucht-warme Klima in der Tonne zieht Insekten an. Daher rät der Verband kommunaler Unternehmen, feuchte Abfälle möglichst in unbedrucktes und unbeschichtetes Altpapier einzuschlagen.

Ein wenig Zeitungspapier sei aber auch verträglich. Kaffeefilter und -pads sowie Teebeutel werden am besten ausgedrückt oder tropfen ausreichend in der Spüle ab. Grundsätzlich gilt auch der Rat: Es sollten keine größeren Mengen Wasser in die Tonne gelangen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Rekord-Pokalsieg für Alba - Finaltrauma überwunden

Meistgelesene Artikel

Diese einfachen Hausmittel machen Ihre Spülmaschine garantiert wieder sauber

Diese einfachen Hausmittel machen Ihre Spülmaschine garantiert wieder sauber

Abfluss frei: Mit Geheim-Tipp klappt es ohne Chemie

Abfluss frei: Mit Geheim-Tipp klappt es ohne Chemie

Backofen reinigen: Schluss mit nervigen Fettspritzern - dank dieser Hausmittel

Backofen reinigen: Schluss mit nervigen Fettspritzern - dank dieser Hausmittel

Dieser Trick macht Ihre Fugen wieder strahlend weiß

Dieser Trick macht Ihre Fugen wieder strahlend weiß

Kommentare