Vorsicht Frostgefahr

Jetzt muss der Sommerflieder geschützt werden

+
Die prachtvollen Blütenrispen des Sommerflieders sind ein Hingucker. Sie setzen sich aus vielen Einzelblüten zusammen. Foto: Marion Nickig

Der Sommerflieder ist wechselblättrig. Junge Pflanzen sind noch empfindlich gegen Kälte.

Essen (dpa/tmn) - Junge Sommerflieder brauchen Winterschutz. Erst mit der Zeit werden Sommerflieder frostresistent. Folglich können erst mehrere Jahre alte Pflanzen ohne Winterschutz auskommen.

Die Erde über den Wurzeln der Jüngeren sollte daher vor den ersten Frösten im Herbst mit Laub und Reisig abgedeckt werden. Dazu rät das Blumenbüro in Essen.

Mehr zum Thema:

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

So unterschiedlich sind Frauen und Männer beim Immobilienkauf

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün

Kommentare