Vorsicht Frostgefahr

Jetzt muss der Sommerflieder geschützt werden

+
Die prachtvollen Blütenrispen des Sommerflieders sind ein Hingucker. Sie setzen sich aus vielen Einzelblüten zusammen. Foto: Marion Nickig

Der Sommerflieder ist wechselblättrig. Junge Pflanzen sind noch empfindlich gegen Kälte.

Essen (dpa/tmn) - Junge Sommerflieder brauchen Winterschutz. Erst mit der Zeit werden Sommerflieder frostresistent. Folglich können erst mehrere Jahre alte Pflanzen ohne Winterschutz auskommen.

Die Erde über den Wurzeln der Jüngeren sollte daher vor den ersten Frösten im Herbst mit Laub und Reisig abgedeckt werden. Dazu rät das Blumenbüro in Essen.

Mehr zum Thema:

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Scheeßeler Heringsessen

Scheeßeler Heringsessen

Launischer April endet unterkühlt

Launischer April endet unterkühlt

Stolze Mexikaner auf dem Catwalk

Stolze Mexikaner auf dem Catwalk

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß

Mit diesen Tricks wirken kleine Räume richtig groß

Darf ich die überhängenden Äste meines Nachbarn absägen?

Darf ich die überhängenden Äste meines Nachbarn absägen?

Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an

Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an

Einbruchschutz: So machen Sie Ihr Zuhause sicher

Einbruchschutz: So machen Sie Ihr Zuhause sicher

Kommentare