Frerichs Glas in Verden mit innovativen Produkten 

Räume mit Glas gestalten

+
Räume mit Licht neu erfinden wie hier eine Rückwandverkleidung in einer Küche. 

Jochen Oppau · Das eigene Zuhause mit Glas gestalten wird immer mehr zum Trend. Dieser jahrtausendalte Werkstoff hat bis heute seine Faszina­tion nicht verloren.

Wie wohl bei keinem anderen Material sind die Entwicklung und die Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung von Glas noch lange nicht am Ende. In der Kombination mit LEDs oder durch die Anwendung von High-Tech-Verfahren lässt sich Glas inzwischen in erstaunlicher Weise bearbeiten. Auch das Verdener Glasveredlungsunternehmen Frerichs Glas hat innovative Produkte auf den Markt gebracht. Das Familienunternehmen wird in vierter Generation von Reinhard Cordes geführt und hat an den drei Standorten Verden, Lüneburg und Bremen rund 200 Mitarbeiter.

Die Marketing Managerin bei Frerichs Glas, Viona Gansbergen, stellt drei Innovationen vor:

Dreidimensionale Lichtstukturen

creaglas®StarLight verbindet hochwertige Glas­oberflächen mit einer neu­artigen Lichtgestaltung. Aus der Interaktion von Glas und LEDs bilden sich Lichtstrukturen mit einer starken dreidimensionalen Ausprägung. Mit ungewöhnlichen Licht­effekten lassen sich originelle architektonische Akzente im Außen- und Innenbereich setzen. Die Farbe der Lichtstrukturen kann durch den Einsatz von bunten LEDs variabel gestaltet und nach Anlass oder Stimmung angepasst werden.

Glasveredlung durch Sandstrahlungen

Kreativ sind alle Glasveredlungen durch Dekor-Sandstrahlungen. Sie eignen sich für exklusive Ganzglastüren und Raumtrennungen aus Glas oder für hinterleuchtete Spiegel im Bad- und Wohnbereich. Außerdem lassen sich damit edle Hinweisschilder und Unternehmens-Logos gestalten. Sogar fotorealistische Darstellungen sind möglich.

Duschglas kalkfrei und kratzresistent

Auch nach mehr als zehn Jahren ist dieses Duschglas noch kalkfrei.

Durch hartes Wasser, Wärmeeinwirkung, Feuchtigkeit und Seife korrodiert herkömmliches Glas. Bei ShowerGuard®Duschen ist das anders: Schon im Herstellungsprozess wird die Glasoberfläche durch ein Ionen-bindendes Verfahren geschützt. Dadurch erhält sie eine extrem glatte Struktur, die dauerhaft leicht und ohne Putzmittel zu reinigen ist und die zudem gegenüber „normalen“ Glasoberflächen erhöht kratzresistent ist.

www.frerichs-glas.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Kommentare