Glas-Lampenschirme

Ikea ruft Deckenleuchten wegen Verletzungsgefahr zurück

+
Rückrufaktion bei Ikea: Die Deckenleuchten Hyby, Lock und Rinna können umgetauscht werden.

An Deckenleuchten von Ikea haben sich wohl mehrere Kunden verletzt. Deshalb ruft das Möbelhaus drei verschiedene Modelle zurück.

Hofheim - Ikea fordert seine Kunden auf, die Deckenleuchten Hyby, Lock und Rinna wegen Verletzungsgefahr zurückzugeben. Dem Unternehmen liegen nach eigenen Angaben Berichte von heruntergefallenen Glas-Leuchtenschirmen vor. Dabei hätten sich mehrere Kunden verletzt.

Der Kaufpreis werde den Kunden bei Rückgabe zurückerstattet, ein Kassenbon müsse nicht vorgelegt werden. Die Deckenleuchten Hyby und Lock werden in allen Ikea-Filialen angeboten, Rinna wird in elf europäischen Ländern verkauft.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

In Italien können Sie Burgherr werden - unter dieser Bedingung

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Kommentare