Vor dem Kauf gut informieren

Grundstück kaufen

dpa · Vor dem Kauf eines Bauplatzes sollten Interessenten auf mögliche Wegerechte achten.

dpa · Vor dem Kauf eines Bauplatzes sollten Interessenten auf mögliche Wegerechte achten. Darauf weist Horst Borgmann vom Bauherren-Schutzbund hin. So kann es zum Beispiel sein, dass der Nachbar mit seinem Auto über das Grundstück zu seinem Bereich fahren darf. Ob das der Fall ist, erfahren die potenziellen Käufer aus dem Grundbuch sowie dem Liegenschaftskataster. Die angegebenen Bezeichnungen für Gemarkung, Flur und Flurstück müssen übereinstimmen, wie der Vermessungsinge­nieur weiter erläutert. Bestehen sogenannte dingliche Rechte an dem Grundstück, hat das einen Einfluss auf den Wert eines Grund­stückes. Dazu gehören auch Baubeschränkungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Kommentare