Beim Kauf beachten

Gasgrills im Handel brauchen CE-Kennzeichnung

Ein Gasgrill benötigt eine CE-Kennzeichnung. Foto: Robert Günther
+
Ein Gasgrill benötigt eine CE-Kennzeichnung. Foto: Robert Günther

Eine CE-Kennzeichnung besagt, dass ein Produkt den maßgeblichen EU-Richtlinien entspricht. Auf das CE-Merkmal sollten Verbraucher zwingend beim Kauf eines Gasgrills achten.

München (dpa/tmn) - Gasgrills müssen in Deutschland auf ihre Sicherheit geprüft sein. Daher sollten Käufer darauf achten, dass der Grill im Handel die gesetzlich vorgeschriebene CE-Kennzeichnung sowie eine vierstellige Prüfnummer trägt. Darauf weist der Tüv Süd hin.

Wer einen Grill für Holzkohle oder Elektrogeräte vorzieht, wird das Zeichen nicht finden. Das CE-Kennzeichen ist nur für bestimmte Industrieerzeugnisse zwingend vorgeschrieben. Hier können sich Hersteller aber um das freiwillige GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit bemühen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Meistgelesene Artikel

Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick

Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick

Mit diesen Hausmitteln vertreiben Sie ruckzuck die Fliegen aus Ihrer Wohnung

Mit diesen Hausmitteln vertreiben Sie ruckzuck die Fliegen aus Ihrer Wohnung

Dieser einfache Trick schützt Ihr Bad sofort vor Schimmel

Dieser einfache Trick schützt Ihr Bad sofort vor Schimmel

Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen

Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen

Kommentare