Forsythien gibt es auch für den Topf

+
Schon im zeitigen Frühjahr erblühen die Forsythien. Foto: Andrea Warnecke

Die Forsythie kündigt den Frühling an. Der zitronengelbe Strauch eignet sich nicht nur für den Garten. Im Topf sieht der Frühblüher etwa auch auf dem Balkon hübsch aus.

Berlin (dpa/tmn) - Forsythien (Forsythia) sind ein beliebter Klassiker im Frühjahr. Bereits ab März öffnen sie ihre gut sichtbaren, leuchtend gelben Blüten.

Aber nicht nur im Gartenboden wachsen die eigentlich mannshohen Sträucher, erklärt der Bund deutscher Baumschulen in Berlin. Wer etwas für Balkon oder Terrasse sucht, sollte sich im Handel nach kleinbleibenden Sorten im Topf erkundigen.

Mehr zum Thema:

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesem einfachen Trick werden Sie Wespen los

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Mit diesen Tipps vermeiden Sie Müll-Gestank in der Küche

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Diese Rechte haben Sie als Mieter beim Auszug

Immobilien: Dieser umstrittene Trend sorgt für Preisexplosion

Immobilien: Dieser umstrittene Trend sorgt für Preisexplosion

Kommentare