Kein Spülmittel

Flecken auf Herdplatte mit Glaskeramik-Reiniger entfernen

+
Um Flecken von Glaskeramik-Herdplatten zu entfernen, eignet sich am besten Spezialreiniger. Spülmittel ist keine Alternative. Foto: Daniel Reinhardt

Kochfelder aus Glaskeramik bestehen aus einer einzigen glatten Fläche. Das erleichtert das Reinigen immens. Welche Putzmittel eignen sich?

Berlin (dpa/tmn) - Auf Herdplatten aus Glaskeramik schimmern manche Stellen in Regenbogenfarben. Sie entstehen, wenn Salzwasser überkocht und sich als hauchdünne Schichten ablagert. Darin reflektiert sich das Licht regenbogenfarben.

Spülmittel entfernt diese Flecken nicht, erläutert die Stiftung Warentest. Eine Lösung seien die allermeisten Reinigungsmittel für Glaskeramik, haben die Warentester in einer Stichprobe ermittelt (Ausgabe 07/2018).

Besonders geeignet sind Reiniger, die auf einen sauren pH-Wert von 2,6 bis 3,7 eingestellt sind. Sie können beispielsweise Zitronensäure enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Meistgelesene Artikel

Vorsicht nach der Hitze: Zucchini aus dem eigenen Garten können giftig sein

Vorsicht nach der Hitze: Zucchini aus dem eigenen Garten können giftig sein

Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen

Diese drei Dinge sollten Sie auf keinen Fall mit Backpulver reinigen

Schockierende Bilder: Was entwickelt sich an diesem Haus?

Schockierende Bilder: Was entwickelt sich an diesem Haus?

Großer Fehler: Darum sollten Sie die Tütchen im Schuhkarton niemals wegwerfen

Großer Fehler: Darum sollten Sie die Tütchen im Schuhkarton niemals wegwerfen

Kommentare