Gestaltung des Empfangsbereichts im Büro oder der Praxis

Es gibt keine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen

+
Die Form des Empfangstresens ist Geschmackssache und wird zum Teil durch die Räumlichkeiten vorgegeben.

Bereits beim Betreten eines Büros oder einer Praxis entscheidet sich, welchen Eindruck sich der Kunde, Patient oder auch Mitarbeiter von den Räumlichkeiten macht. Das Ziel ist, jeder Besucher soll sich wohlfühlen, willkommen sein und gern wiederkommen.

Um ihren Kunden dieses Gefühl zu vermitteln, sollten sich Unternehmer vor der Einrichtung eines Empfangsbereichs, insbesondere bei der Wahl des Empfangstresens, von erfahrenen Fachleuten beraten lassen.

Damit der Empfangsbereich dem Stil und der Philosophie des Unternehmens entspricht, müssen im Vorfeld wichtige Entscheidungen getroffen werden. Welches Budget steht zur Verfügung, wie soll der Besucher das Unternehmen wahrnehmen, welches Material soll verarbeitet werden, welche Farbgebung passt zum Unternehmen, welche Form muss die Empfangstheke haben, um die Räumlichkeiten ideal auszufüllen und welche Beleuchtung setzt den Empfangsbereich ideal in Szene?

Bei der Wahl der Farben und Materialien sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Edelstahl, Holzoptik oder Hochglanzfronten – die Modellvielfalt lässt keine Wünsche offen.

Das zeigt sich auch in der Formen-Palette. Gerade Theken, Viertel-, Halbkreis, Kreisformationen oder S-förmige Landschaften – alles ist möglich. Natürlich ist die Wahl abhängig von den Räumlichkeiten und dem festgelegten Budget.

Außerdem kommt es darauf an, welche Außenwirkung gewünscht ist. Setzt man auf klare Linien, um eine moderne und innovative Firma zu repräsentieren oder auf runde, eher verspielte Formen, weil die besser zum Kunden passen. Aus welchem Grund kommen die Kunden in die Firma? Erwarten sie klare Fakten und Informationen oder wünschen sie sich eine gemütliche warme Atmosphäre?

Viele Fragen müssen vor dem Kauf eines Empfangstresens beantwortet werden. Beim Fachhändler oder auf Internetportalen finden Interessierte viele Modellbeispiele, die sie bei der Entscheidung für den neuen Empfangsbereich unterstützen.

Zu guter Letzt sollte man auf Lieferzeiten achten, damit der eigene Zeitplan eingehalten werden kann. Onlineshops wie Moebelshop24.de liefern in wenigen Tagen, bieten hochwertige Produkte und einen hervorragenden Kundenservice.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Genialer Trick: So testen Sie, ob Ihr Gefrierfach kaputt ist

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Schluss mit Laub in der Dachrinne - so geht's

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wie oft muss ich bei Hausstauballergie putzen?

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel

Kommentare