Sofort weg damit

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voll von uralten CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
1 von 5
Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voller uralter CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
2 von 5
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
3 von 5
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
4 von 5
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!
5 von 5
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer aussortieren sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Das Publikum der Sixdays hat am Montag bis in die Morgenstunden gefeiert. So servierte DJ Toddy wieder beliebte Hits - Musik von Helene Fischer war …
Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Fotostrecke: Kruse geht zu Boden - so lief das Abschlusstraining

Bremen - So langsam wird es ernst. Für die Werder-Profis stand am Freitag das Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 auf dem …
Fotostrecke: Kruse geht zu Boden - so lief das Abschlusstraining

Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Zum traditionellen Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof durfte Rathauschefin Käthe Dittmer-Scheele zahlreiche Vertreter der Vereine, des Rats, der …
Traditioneller Neujahrsempfang im Scheeßeler Hof

Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück aus Südafrika, doch keine Zeit zum Verschnaufen. Am Dienstagnachmittag bat Trainer Florian Kohfeldt zur ersten …
Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Meistgelesene Artikel

Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Aufgepasst: Wer seinen Trockner nicht richtig reinigt, muss mit Folgen rechnen

Aufgepasst: Wer seinen Trockner nicht richtig reinigt, muss mit Folgen rechnen

Glaskaraffen reinigen: Mit diesem Trick müssen Sie nie wieder schrubben

Glaskaraffen reinigen: Mit diesem Trick müssen Sie nie wieder schrubben

Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?

Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?

Kommentare