"Das wird eine lange Woche"

Besuch bei Großmutter endet mit Teppich-Missgeschick im Badezimmer

+
Beim Duschen wird gerne auch mal der Badezimmerboden nass - noch unangenehmer wird es, wenn dieser komplett mit einem Teppich ausgelegt ist.

Eine Frau übernachtet mit ihrem Mann für einige Tage bei dessen Großmutter. Doch als sie das Bad der alten Dame sieht, verschlägt es ihr die Sprache.

Jeder hat seine eigenen Vorstellung davon, wie das Bad auszusehen hat. Doch während manche Vorlieben sich einfach auf die Wandfarbe oder Einrichtung beschränken, gibt es auch Präferenzen, die eher mit der Hygiene zu tun haben. So war eine Frau geradezu erschrocken über das Bad der Großmutter ihres Mannes.

Frau entdeckt "kurioses" Detail im Badezimmer - und tritt gleich ins Fettnäpfchen

Das Ehepaar besuchte die Großmutter für mehrere Tage, weshalb sie auch in den Genuss kamen, das Bad mehrere Male zu benutzen. Auf dem Online-Forum Reddit berichtete die Ehefrau unter dem Nutzernamen "citadelinn" von dem Badezimmer, das wohl einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterließ.

Auf der Suche nach einem Badeteppich? Die Badematte "Mona" ist saugfähig und trocknet schnell. (Partner-Link)

Grund dafür war ein Detail: der Teppichboden. Denn anstatt eines einfachen Läufers war tatsächlich der komplette Boden des Bades mit einem Teppich ausgelegt. Für die Reddit-Nutzerin "citadelinn" war das eine absolute Neuheit - und keine freudige.

At grandma’s for the weekend. Her bathrooms are carpeted. from r/mildlyinfuriating

Auf Reddit erzählte sie davon, wie schwierig es sich für sie gestaltete, den Teppichboden beim Duschen nicht nass zu machen: "Aber ich habe nicht bemerkt, dass Großmutter den Duschkopf um 90 Grad gedreht hatte, sodass ich mich selbst und alles andere sofort durchnässte." Am nächsten Tag wiederholte sich das Missgeschick und erneut wurde das gesamte Bad durchnässt. "Das wird eine lange Woche", lautete ihr Fazit.

Video: Mann zertrümmert Badezimmer mit Vorschlaghammer

Auch interessant: Wenn der Abfluss stinkt: Diese Hausmittel sorgen für reine Luft.

Teppichboden im Badezimmer? Nutzer sind skeptisch

Einige Nutzer auf Reddit äußern ebenso ihren Unmut über einen Teppichboden im Badezimmer: "Keine Badematte vor der Dusche, also trockenen sie sich die Füße am Teppich ab?", "Ich würde da nie ohne Schuhe reingehen" oder "Ich hasse jegliche Art von Teppich in meinem Haus, weil man sie nie wirklich sauber halten kann. Ein Teppich im Badezimmer wäre mein Alptraum", schreiben die User unter anderem.

In den USA und in England gibt es zwar noch häufiger Teppichböden in Badezimmern, jedoch ist dies hauptsächlich eine Modeerscheinung der 70er Jahre oder einer schlechten Wärmedämmung geschuldet. Wer seinen Teppich regelmäßig wäscht oder säubert, sollte kein Problem im Bad haben.

Lesen Sie auch: Mutter kann nicht aus ihrer Haut: "Unsinniges" Problem mit der Badematte hält sie auf Trab.

Weiterlesen: Familie lebt monatelang auf Baustelle - dieser fatale Grund steckt dahinter.

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden.
Ob im Haar oder an der Schuhsohle: Ein Kaugummi verklebt einfach alles und ist nur schwer aus der Kleidung oder der Haarpracht zu lösen. Mit ein wenig Cola sollte sich die klebrige Nascherei allerdings wieder von den betroffenen Stellen verabschieden. © pixabay
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut.
Fliegen sind manchmal so richtige Plagegeister – da kommt die Cola gerade recht. Denn ihr Geruch zieht die kleinen Tierchen an und von Ihnen fort. Zudem bekommt ihnen das Getränk nicht besonders gut. © pixabay
Sagen Sie &#39Auf Wiedersehen&#39 zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen.
Sagen Sie 'Auf Wiedersehen' zu Rostflecken, denn mit einem zusammengeknüllten Stück Alufolie, welches in Cola getunkt wurde, lassen sich die braunen Stellen leicht abkratzen. © pixabay
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im &#39alten&#39 Glanz.
Sie wollen Ihren Fotos einen einmaligen Antik-Look verleihen? Dann tauchen Sie sie für einen kurzen Moment in Cola und trocken Sie die Bilder. Schon erstrahlen Sie im 'alten' Glanz. © pixabay
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu.
Schluss mit massig Reinigungsmitteln, die die Umwelt verschmutzen: Um die Toilette im sauberen Zustand zu halten, reicht ein halber Liter Cola, den Sie ins stille Örtchen kippen. Über Nacht eingewirkt, lösen die enthaltenen Phosphat- und Karbonsäuren den Kalk und Schmutz. Selbst die hartnäckigsten Ablagerungen sagen adieu. © pixabay
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen.
Cola bringt auch Ihre Balkonpflanzen zum Leuchten. Denn die Mischung aus Zucker und Koffein verleiht den Blüten und Blättern eine strahlende Farbenpracht – vor allem Azaleen und Gardenien tut das Erfrischungsgetränk gut. Doch übertreiben Sie es mit dem Gießen nicht – auch Pflanzen ertragen das Getränk nur in Maßen. © pixabay
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz.
Nichts ist so nervenaufreibend wie verstopfte Ausflüsse – doch sie müssen nicht sofort den Klempner rufen oder Abflussreiniger hervorholen. Probieren Sie es erst einmal mit einem ordentlichen Schuss Cola – auch hier lösen Phosphat- und Karbonsäuren den lästigen Schmutz. © pixabay
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann.
Mit ein wenig Cola auf der Windschutzscheibe lässt sich das Eis im Winter viel leichter abkratzen. Doch achten Sie darauf, dass nicht zu viel des Getränkes auf dem Lack landet, da dieser sonst geschädigt werden kann. © pixabay
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus.
Wer sich an seinem krausen Haar stört, sollte es mit einer Cola-Wäsche versuchen. Denn die Phosphorsäure im Getränk sorgt mit seinem niedrigen pH-Wert für schöne, glänzende Locken. Lassen Sie den Softdrink zehn Minuten einwirken und waschen Sie ihn anschließend mit Shampoo aus. © pixabay
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu.
Wenn sie mit angebrannten Krusten in der Pfanne zu kämpfen haben, können Sie ein Glas Cola hineingeben und sie noch einmal bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald sie wieder ausgekühlt ist, wird der Inhalt weggeschüttet und schon ist die Pfanne wieder wie neu. © pixabay
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt.
Diesen Trick kennen Sie vermutlich noch von Mutti: Bei leichter Übelkeit sollte Cola getrunken werden. Die enthaltenen Säuren räumen den rumorenden Magen durch – Ginger Ale hat einen ähnlichen Effekt. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - erst dann erkennt er den Fehler

Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - erst dann erkennt er den Fehler

Spukhaus: Frau öffnet Tür, die lange verschlossen blieb - was sie vorfindet, verschlägt ihr die Sprache

Spukhaus: Frau öffnet Tür, die lange verschlossen blieb - was sie vorfindet, verschlägt ihr die Sprache

Darum gehören Jeans auf keinen Fall in die Waschmaschine

Darum gehören Jeans auf keinen Fall in die Waschmaschine

Amazon-Bote schreibt Zettel an Kunden, der sich gewaschen hat: "Es kann nicht sein, dass..."

Amazon-Bote schreibt Zettel an Kunden, der sich gewaschen hat: "Es kann nicht sein, dass..."

Kommentare