Besser zu zweit

Wellensittiche nicht alleine halten

+
Wellensittiche sind gesellige Tiere. Halter sollten sie immer mindestens zu zweit halten.

Wer ist schon gern alleine? Das gilt genauso für Wellensittiche. Wer sich so ein Vögelchen halten möchte, sollte sich am besten ein Pärchen holen. Figuren oder ähnliches sind keine guten Lückenbüßer für das Tier.

Wellensittiche brauchen einen artgleichen Partner, um sich wohlzufühlen. Ein Spiegel im Käfig, in dem der Vogel sich sehen kann, ist kein Ersatz für einen Artgenossen, erläutert die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe 10/2015).

Haben Halter ein Wellensittichpärchen und stirbt eines der Tiere, sollten sie sich zügig auf die Suche nach einem Nachfolger machen.

dpa/tmn

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

Lohnt sich heiraten finanziell überhaupt noch?

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Kommentare