Ein Gottesdienst als Auftakt

WAGENFELD - Auch dieses Jahr findet der Wagenfelder Weihanchtsmarkt wieder am ersten Advent rund um die Kirche statt. Geplant ist ein besinnliches, ruhiges adventliches Treiben.

Rund um die Kirche in Wagenfeld veranstaltet die Planungsgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Wagenfeld und des Werberings Wagenfeld/Ströhen am ersten Advent, 28. November, ihren Weihnachtsmarkt. Das abwechslungsreiche Angebot soll Jung und Alt anlocken, aber auch für festliche Stimmung sorgt der Veranstalter. So beginnt der Markt um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der St. Antoniuskirche, am Nachmittag singen dort Wagenfelder Chöre. Zum Abschluss gibt es um 19.30 Uhr ein Konzert .

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Kommentare