Buntes Treiben in Verden

Am Freitag, 26. November, um 17 Uhr, öffnet der Verdener Weihnachtsmarkt auf dem Rathausvorplatz seine Pforten. Bis zum 21. Dezember ist die kleine Budenstadt ein Magnet für große und kleine Besucher.

VERDEN - Am Freitag, 26. November, um 17 Uhr, öffnet der Verdener Weihnachtsmarkt auf dem Rathausvorplatz seine Pforten. Bis zum 21. Dezember ist die kleine Budenstadt ein Magnet für große und kleine Besucher.

Montags bis freitags ist der Markt von 11 bis 19 Uhr geöffnet, sonnabends von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 13 bis 19 Uhr. Viele Hobbykünstler lassen sich beim Arbeiten über die Schulter blicken. Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Glühwein in verschiedenen Variationen, gebrannte Mandeln, Bratwürste, Reibekuchen, Fisch und Käse, die Auswahl ist groß. Wie in den vergangenen Jahren hat der Weihnachtsmann mit Unterstützung des Kaufmännischer Verein zu Verden auch ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Wunschbaumaktion, Musik, Kinderaktionen und vieles mehr erwartet die großen und kleinen Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Kommentare