Vier Tage Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt

Christmas-Party in der Kreisstadt

DIEPHOLZ - Die festliche Beleuchtung in der Innenstadt und 28 Verkaufsstände werden von Donnerstag, 2. Dezember, bis Sonntag, 5. Dezember, beim Diepholzer Weihnachtsmarkt für weihnachtliche Stimmung sorgen.

Stadt und Fördergemeinschaft haben früh mit der Planung begonnen und sich um ein attraktives Programm bemüht. Dazu gehört wieder eine Bühne, um für die überwiegend musikalischen Darbietungen angemessenen Wirkungsraum zu haben.

Der Markt beginnt Donnerstag, 2. Dezember, um 15 Uhr und dauert an diesem Tag bis um 20 Uhr. Am Freitag geht es um 10 Uhr los und alle Besucher dürfen sich auf einen langen Einkaufsabend und eine fröhliche Christmas-Party bis um 22 Uhr freuen. Für Freitag um 17 Uhr ist die offizielle Eröffnung durch Stadt und Fördergemeinschaft geplant. Sonnabend dauert der Weihnachtsmarkt von 11 bis 20, Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

An den vielen Verkaufsständen wird wieder Kunsthandwerk angeboten, aber auch Verschiedenes für das leibliche Wohl – sei es in fester oder flüssiger Form. Neben den auf Weihnachten ausgerichteten Artikeln des Kunsthandwerks in den Marktbuden werden auch Einzelhandelsgeschäfte der Innenstadt den Marktbesuchern ein attraktives Warensortiment anbieten. Ein ausgiebiger Bummel über den Weihnachtsmarkt dürfte sich gewiss lohnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Kommentare