Schöne Atmosphäre beim Weihnachtsmarkt im Botheler Bürgerhaus / Zwölf Aussteller dabei

Die Kleinen kamen groß raus

Das machte Spaß: Für die Kinder waren in der oberen Etage des Bürgerhauses die Backstube geöffnet.

Bothel (men) · Das Bürgerhaus in Bothel platzte aus allen Nähten. Zum dritten Mal schon stand dort am Samstag der Weihnachtsmarkt auf dem Programm – und zahlreiche Besucher ließen sich angesichts des bevorstehenden ersten Advents nicht zweimal bitten.

Der Briefmarken-Verein, der Heimatverein sowie der Getränkepartner Bothel (Harry Maier) hatten diesen Markt gemeinsam auf die Beine gestellt.

Der Nachwuchs des Musikzuges war ebenfalls dabei.

Günter Schreiber hielt die organisatorischen Fäden in der Hand und freute sich bereits am frühen Nachmittag über den guten Besuch. Die Gäste genossen die schöne Atmosphäre, versorgten sich mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Glühwein, sie schauten sich an den Ständen um, die Deko- sowie Geschenkartikel bereithielten, und lauschten gespannt den musikalischen Beiträgen.

Vor allem die Kleinen kamen an diesem Nachmittag ganz groß raus. Den Anfang machte der Nachwuchs des Musikzuges Bothel, der zuerst weihnachtliche Lieder anstimmte und dafür reichlich Applaus erntete. Später dann standen die Jungen und Mädchen aus dem Botheler Kindergarten im Mittelpunkt. Sie sangen mehrere Lieder und wurden von ihrem Publikum dabei fast schon erdrückt. Und nach diesem Auftritt wurde es noch enger im Bürgerhaus, denn der Weihnachtsmann kam pünktlich zur Tür herein und hatte für alle Kinder kleine Tüten mit herrlichen Leckereien dabei. Geduldig warteten die Kleinen, bis sie endlich an der Reihe waren – und der ein oder andere von ihnen hatte sogar ein kleines Gedicht parat.

Großer Auftritt für die Kleinen aus dem Kindergarten.

Zuvor schon hatte die Backstube für Kinder in der oberen Etage geöffnet. Für die Erwachsenen bot sich derweil ein Rundgang entlang der Ständen an, und auch im Außenbereich ließ es sich trotz Regens bei einem Glühwein oder einer Bratwurst sowie weihnachtlicher Musik gut verweilen. „Mein Dank gilt allen, die geholfen haben, diesen Weihnachsmarkt zu gestalten“, sagte Günter Schreiber, während es im Bürgerhaus immer voller wurde.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Kommentare