Weihnachtsmarkt Neerstedt

1 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
2 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
3 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
4 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
5 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
6 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
7 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.
8 von 19
In diesem Jahr wurde die Neerstedter Grundschule zu einem Marktplatz für den Weihnachtsmarkt umgewandelt. Während es in der Schule Kaffee, Kuchen und Musik gab, trafen sich die Besucher draußen vor Buden und an Ständen, um zu plauschen und einen Glühwein zu trinken.

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta: Während der Ernte war am Montagnachmittag ein Getreidefeld auf einer Fläche von etwa drei …
Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Königsschießen und Kommers in Twistringen 

Der Jubel war groß: Dieter Kathmann ist neuer König der Schützen in Twistringen. Er setzte sich im Königsschießen mit 20 Ringe gegen seine …
Königsschießen und Kommers in Twistringen 

„Hill of Dreams“-Festival in Süstedt am Freitag

Nur langsam füllt sich das deutlich gewachsene Festivalgelände am Freitagabend - das liegt aber nicht daran, dass niemand da ist. Der Zeltplatz ist …
„Hill of Dreams“-Festival in Süstedt am Freitag