Wind und Regen getrotzt - gute Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt

1 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
2 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
3 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
4 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
5 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
6 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
7 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
8 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."

Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."

Das könnte Sie auch interessieren

Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Verden - Laut kann so richtig gut tun: Etwa beim Hallo-Verden-Festival in Verden, wo gleich neun Bands die Stadthalle rockten. Vogelfrey, Terry Hoax, …
Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Infinity-Party in Bassum

Bassum - Bei der Infinity-Party am Samstagabend herrschte super Stimmung in der Bassumer Festhalle.
Infinity-Party in Bassum

Handwerker-Ausstellung im Dillertal

Die Handwerker-Ausstellung im Dillertal war in diesem Jahr sehr gut besucht. Aussteller und Veranstalter und Besucher können zufrieden sein mit der …
Handwerker-Ausstellung im Dillertal

Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Kirchdorf - Mit einer alten Feuerwehrsirene läuteten Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer den 187. Kirchdorfer …
Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Kommentare