Wind und Regen getrotzt - gute Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt

1 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
2 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
3 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
4 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
5 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
6 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
7 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."
8 von 14
Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."

Am vergangenen Wochenende trotzten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bruchhausen-Vilsen dem ungemütlichen Wetter mit Schal und Schirm. Der Geschäftsführer der örtlichen Fördergemeinschaft Friedrich "Ecki" Meyer zog dennoch ein positives Fazit: "Am Wetter können wir nichts machen, aber die Stimmung war trotzdem gut."

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Maren Hustedt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare