Schlachte-Zauber mit Feuerwerk eröffnet

1 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
2 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
3 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
4 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
5 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
6 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
7 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.
8 von 36
Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.

Zum „Schlachte-Zauber“ erhellt ein besonderer Glanz die dunkle Jahreszeit, wenn die Bäume am Weserufer in eisblaues Licht getaucht sind. Vorbei an den Wehrtürmen und hinter den mächtigen Holzpalisaden offenbart sich ein buntes, mittelalterliches Geschehen. Dann zeigt sich das „Dorf der Fogelvreien“ in winterlich-maritimen Ambiente.

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke