Bassumer Advent

1 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
2 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
3 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
4 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
5 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
6 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
7 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.
8 von 72
Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.

Besseres Wetter hätten sich die Organisatoren des „Bassumer Advent“ nicht wünschen können. Es war zwar kalt, dafür aber trocken. Und so füllte sich gestern der Stiftshof im Laufe des Nachmittages zusehends mit Menschen, die gut gelaunt von Stand zu Stand schlenderten, hier und da mit Bekannten plauderten, Kekse, Waffeln oder Bratwürste naschten und Glühwein oder Apfelpunsch bestellten.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Mehr als 400 Läuferinnen und Läufer starteten beim 2. Thedinghauser Erbhoflauf in drei ausgeschriebenen Laufentscheidungen.
2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Eine gelungene Premiere feierten die Oldtimer-Freunde Hülsen beim 1. Oldtimer-Pflügen. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen …
1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen …
Wie werde ich Brauer und Mälzer?