„Lange Shopping-Nacht“ am Sonnabend: Geschäfte und Märkte verlängern „Besuchszeiten“

Bremer City öffnet bis Mitternacht

Zur „Shopping-Nacht“ öffnet auch der Weihnachtsmarkt bis Mitternacht.

Bremen - (je) · Der Countdown läuft, das Fest naht, Busse voller Touristen werden ins Stadtzentrum gekarrt, die Weihnachtseinkäufer füllen die Kaufhäuser.

Das ruft die findigen Einzelhändler auf den Plan. Sie eröffnen ihren Kunden zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten durch zusätzliche „Besuchszeiten“. So öffnen am Vorabend des dritten Advents – also am Sonnabend, 11. Dezember, die Geschäfte der Bremer City bis Mitternacht. Auch Weihnachtsmarkt, „Schlachte-Zauber“ und das Weihnachtsdorf in der Lloyd-Passage ziehen bei der „Langen Shopping-Nacht“ mit.

Lichterglanz in der Bremer Innenstadt

Lichterglanz in der Bremer Innenstadt

„Damit sich die ,Lange Shopping-Nacht‘ im Advent“ von den normalen Einkaufswochenenden abhebt, haben sich die City-Einzelhändler jede Menge Aktionen einfallen lassen“, sagt Dr. Jan-Peter Halves, Chef der Einzelhändlervereinigung City-Initiative. Die Kreativität der Händler erstreckt sich von der mobilen Massage über exklusive Angebote und Live-Musik bis zur Präsentation von originellen Verpackungsideen.

Kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt

Ein kleiner Bummel über den Bremer Weihnachtsmarkt

Und die Parkhausgesellschaft Brepark öffnet am Sonnabend von 10 bis 24 Uhr ihr Gepäckdepot im Parkhaus Mitte (Eingang über die Lloyd-Passage).

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Kommentare