Adventsmarkt in Otterstedt

1 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
2 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
3 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
4 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
5 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
6 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
7 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.
8 von 24
Fotos vom Adventsmarkt in Otterstedt.

Lichterglanz, wohin man sah: Der Adventszauber zog jeden in seinen Bann. Vorweihnachtlicher Budenzauber in festlich, dekoriertem Ambiente, Kunsthandwerk und kulinarische Leckereien rund um dem Kirchplatz, damit „verzauberte“ der nunmehr 17. Adventsmarkt gestern das Publikum. Die Stände waren dicht umlagert. Eine kleine Budenstadt zierte den Vorplatz. Die Weihnachtsdekoration vermittelte heimelige Atmosphäre. Die gesamte Zeit herrschte eine durchgehend gute Besucherresonanz, wie Horst Hofmann von der Kirchenstiftung berichtete. Der Adventsmarkt als festliche Einstimmung auf die Weihnachtstage präsentierte ein wie aus den vergangenen Jahren gewohnt, vielfältiges Programm von Selbstgebastelten bis hin zu Aufführungen.woe.

Das könnte Sie auch interessieren

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Einblicke in die alte Lohgerberei Benecke

Die alte Lohgerberei Benecke an der Huntestraße in Wildeshausen wurde im Jahr 1900 gegründet - steht aber noch nicht unter Denkmalschutz. Bereits …
Einblicke in die alte Lohgerberei Benecke

Frühlingsbeginn in der Region

Der 20. März markiert im Kalender den offiziellen Frühlingsanfang. Obwohl die Sonne vielerorts noch auf sich warten lässt sind viele unterwegs: …
Frühlingsbeginn in der Region

Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Rund 130 Gäste feierten am Mittwochabend das Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal. Der kurzfristig für den verhinderten Minister Björn Thümler …
Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Kommentare