Wechsel des Baby-Milchpulvers meist unproblematisch

+
Auch wenn Babys an eine bestimmte Sorte Milchpulver gewöhnt sind, ist ein Wechsel meist nicht mit größeren Problemen verbunden. Foto: Armin Weigel

Wenn das Baby mit einem bestimmten Milchpulver gut zurecht kommt, bleiben Eltern in der Regel bei einer Sorte. Ist das Produkt im Geschäft jedoch vergriffen, können sie unbesorgt ein anderes ausprobieren.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wenn das Milchpulver für Säuglinge eines bestimmten Anbieters vergriffen ist, können Eltern ruhig das Produkt wechseln. Der Wechsel zu einem anderen Milchpulver ist für das Baby meist nicht problematisch, erläutert die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Die Experten raten aber auch dazu, immer einen Vorrat für etwa eine Woche der gewohnten Säuglingsmilch daheim zu haben. Denn gerade in schwierigen Phasen möge das Baby vielleicht nur den vertrauten Geschmack. Ist das Baby zufrieden und entspannt, können die Eltern testen, welche Alternative dem Kind schmeckt.

Hintergrund ist, dass Milchpulver im deutschen Handel hin und wieder knapp wird. Grund dafür sind vor allem Hamsterkäufe in China. Das beziehe sich aber vor allem auf wenige bekannte Marken, heißt es.

Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Meistgelesene Artikel

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln

So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln

Ein besonderer Trick verwandelt Ihren Lebenslauf von gut in großartig 

Ein besonderer Trick verwandelt Ihren Lebenslauf von gut in großartig 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.