Streaming

"Game of Thrones": Wann erscheint das Spin-Off zum Haus Targaryen?

George R.R. Martin arbeitet bereits an einem Spin-Off zu "Game of Thrones".
+
George R.R. Martin arbeitet bereits an einem Spin-Off zu "Game of Thrones".

2019 mussten sich Fans von "Game of Thrones" verabschieden. Aber vorbei ist die Geschichte in und um Westeros noch nicht. Ein Ableger ist bereits in Arbeit.

  • "House of Dragons" soll die Geschichte der Targaryens erzählen
  • Die Serie spielt 300 Jahre vor "Game of Thrones"
  • HBO gibt erstmals ein mögliches Release-Fenster an

Acht Staffeln lang schalteten Millionen Zuschauer ein, wenn eine neue Folge von "Game of Thrones" lief. Seit Mai 2019 gibt es allerdings keine neuen Geschichten aus den Häusern Stark, Targaryen, Lannister und Co. Aber es wird Nachschub geben, dafür brauchen Fans der Serie jedoch einen langen Atem.

"House of Dragon": "Game of Thrones"-Ableger frühestens 2022

HBO-Programm-Chef Casey Bloys hat nun verraten, wann das "Game of Thrones"-Spin-Off "House of Dragon"erscheinen soll. Dem Branchenmagazin Variety sagte er, dass er mit einem Start im Jahr 2022 rechne. "House of Dragon" wird auf dem Buch "Feuer und Blut" von George R. R. Martin basieren. Der Autor sitze bereits mit weiteren Drehbuchautoren zusammen, um ein Skript zu schreiben.

"House of Dragon" soll 300 Jahre vor den Ereignissen von "Game of Thrones" spielen und die Geschichte des Hauses Targaryen erzählen. Mehr Details wollte oder konnte Bloys nicht verraten. Es gibt allerdings Gerüchte, dass sich die Serie auch dem Bürgerkrieg "Tanz der Drachen" widmen soll. In diesem kämpfte Aegon II gegen seine Halbschwester Rhaenyra um die Nachfolge ihres verstorbenen Vaters Viserys I.

Ebenfalls spannend: Amazon Prime - Besetzung der "Herr der Ringe"-Serie endlich komplett.

Zweites "Game of Thrones"-Spin-Off wird nicht kommen

Im Gespräch mit Variety äußerte sich Bloys auch zu einem weiteren Spin-Off, dass nach dem Dreh der Pilotfolge gestoppt wurde. Es sollte rund 8.000 Jahre vor den Ereignissen von "Game of Thrones" spielen, was sich aber als Problem darstellte. Man habe für die Geschichte keine Vorlage gehabt und eine neue Welt zu erfinden, sei eine zu große Herausforderung gewesen.

Ob dies der Grund dafür war, dass die Pilotfolge nicht für eine Serienbestellung gereicht hat, wollte Bloys nicht sagen. "Pilotfolgen – manchmal kommt was zustande, manchmal nicht. Ich würde sagen, das war hier der Fall. Da gibt es nichts, dass ich hervorheben und sagen könnte: Das war das Problem", erklärte der Programm-Chef.

Auch interessant: Die besten Serien im Februar 2020 auf Netflix und Amazon Prime.

anb

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Meistgelesene Artikel

Disney+ - Auf welchen Geräten ist der neue Streamingdienst verfügbar?

Disney+ - Auf welchen Geräten ist der neue Streamingdienst verfügbar?

"Hawaii Five-0" wird abgesetzt - Grund hängt mit Darsteller zusammen

"Hawaii Five-0" wird abgesetzt - Grund hängt mit Darsteller zusammen

Startdatum der 4. Staffel "The Last Kingdom" bekannt - sie erscheint schon im April 2020

Startdatum der 4. Staffel "The Last Kingdom" bekannt - sie erscheint schon im April 2020

Stark! Sky gewährt Kunden jetzt kostenlosen Zugriff auf Filme und Serien

Stark! Sky gewährt Kunden jetzt kostenlosen Zugriff auf Filme und Serien

Kommentare