Positive Neuigkeiten

„Stranger Things“-Star bricht Schweigen: 5. Staffel so gut wie bestätigt

David Harbour in der Netflix-Serie „Stranger Things“.
+
Schauspieler David Harbour (Hopper) deutete in einem Interview an, dass es Pläne zu einer 5. Staffel von „Stranger Things“ geben soll.

Bald erscheint die 4. Staffel von „Stranger Things“ auf Netflix. Wie David Harbour enthüllte, scheint es aber auch Ideen für eine Fortsetzung zu geben.

Die wichtigste Frage zu „Stranger Things“* wurde noch immer nicht beantwortet: Wann erscheint endlich die 4. Staffel? Ein konkretes Datum hat Netflix bisher nicht genannt. Auch die Schauspieler können sich dazu nicht äußern. Finn Wolfhard (Mike) erwähnte allerdings in einem Videochat, dass die neuen Folgen vermutlich erst im Jahr 2022 auf der Streaming-Plattform online gehen.

Es scheint also noch eine ganze Weile zu dauern. Nichtsdestotrotz sieht es so aus, als würden die Macher schon an die ferne Zukunft denken. Hopper-Darsteller David Harbour äußerte sich kürzlich in einem Interview zu einer möglichen 5. Staffel – und anscheinend sind die Aussichten sehr positiv.

„Stranger Things“-Star verrät Details zu einer möglichen 5. Staffel

Kürzlich sprach David Harbour mit dem Magazin ET Canada. Im Rahmen des Interviews kam eine mögliche 5. Staffel von „Stranger Things“ zur Sprache. Harbour wies sofort darauf hin, dass er über solche Details eigentlich nicht reden darf. Entsprechend bestätigte er eine Fortsetzung noch nicht offiziell. Dennoch konnte er sich die Anmerkung nicht verkneifen, dass es scheinbar konkrete Pläne in Bezug auf weitere Folgen gibt: „Wenn du mit Menschen zusammenarbeitest, die eine Serie mit einer möglichen 5. Staffel planen, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass sie vielleicht gelegentlich Dinge erwähnen, die erst in der nächsten Staffel passieren könnten – sofern du dich mit diesen Leuten so gut verstehst, wie ich mit den Showrunnern von ‚Stranger Things‘.“

Es ist davon auszugehen, dass Harbour von den Showrunnern tatsächlich einige Handlungsdetails erfahren hat, die erst in der 5. Staffel relevant werden. Im weiteren Verlauf des Interviews merkt er sogar an, dass die Geschichte seiner Figur Hopper noch lange nicht zu Ende erzählt ist.

Lesen Sie auch: „Die Köchin von Castamar“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

Video: Das sind die neuen Darsteller in der 4. Staffel von „Stranger Things“

„Stranger Things“ auf Netflix: Wird es eine 5. Staffel geben?

Nein, David Harbour hat eine 5. Staffel nicht offiziell bestätigt. Die Entscheidung für oder gegen eine Fortsetzung trifft letztendlich Netflix. Trotzdem wirkt es so, als hätten die Macher eine Fortsetzung definitiv ins Auge gefasst. Die Chancen stehen übrigens gut, dass es nach der 4. Season weitergeht. Letztendlich handelt es sich bei „Stranger Things“ um eine der erfolgreichsten Serien des Streamingdiensts. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Noch nie in meinem Leben...“: Wird es eine 3. Staffel auf Netflix geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kommentare