Anime

„Pacific Rim: The Black“: Netflix bestätigt 2. Staffel

Die „Pacific Rim“-Reihe gibt es auch als Netflix-Serie – und zwar als Anime. Der Streamingdienst hat eine 2. Staffel bereits bestätigt.

Wer actionreiche Filme à la „Transformers“ liebt, hat womöglich auch die „Pacific Rim“-Reihe gesehen. Im Jahr 2013 erschien der erste Teil von Regisseur Guillermo del Toro. 2018 saß Steven S. DeKnight für „Pacific Rim: Uprising“ im Regiestuhl. Und wann können die Fans mit dem nächsten SciFi-Blockbuster rechnen? Darauf gibt es derzeit noch keine Antwort.

Stattdessen bietet Netflix* eine Alternative an: Seit dem 4. März 2021 finden Nutzer die neue Serie „Pacific Rim: The Black“ auf der Plattform. Die bekannten „Pacific Rim“-Stars wie Charlie Day, Idris Elba, Rinko Kikuchi oder Charlie Hunnam treten darin allerdings nicht auf. Bei der Produktion handelt es sich nämlich um einen Anime. Netflix hat nun unter anderem über Twitter bestätigt, dass die Serie eine 2. Staffel bekommen wird. Wir verraten, was darüber bisher bekannt ist.

„Pacific Rim: The Black“: Das ist die Handlung des Netflix-Animes

Die Monster namens Kaiju haben ganz Australien erobert. Die restliche Welt geht davon aus, dass der Großteil der Bevölkerung nicht überlebt hat. Die Geschwister Taylor und Hayley halten den Bestien allerdings stand. Sie sind fest entschlossen, ihre Eltern zu finden, die es mit den Kaiju aufnehmen wollten. Dafür sind die Jugendlichen sogar bereit, selbst in einen Jaeger zu steigen. Mithilfe des gigantischen Roboters beginnt ihr Kampf mit den Monstern. Auf ihrem Weg treffen die Geschwister neue Verbündete sowie weitere Gegner, die ihnen das Leben schwer machen.

„Pacific Rim“ auf DVD

Sie wollen sich den Film „Pacific Rim“ im Heimkino ansehen? Auf Amazon erhalten Sie den ersten Teil auf DVD oder Blu-ray (werblicher Link). Prime-Nutzer können sich den Blockbuster außerdem gegen einen Aufpreis auf Prime Video ansehen.

Lesen Sie auch: „High-Rise Invasion“: Bekommt der Netflix-Anime eine 2. Staffel?

„Pacific Rim: The Black“: So steht es um die 2. Staffel

Mittlerweile steht fest, dass Netflix für „Pacific Rim: The Black“ eine 2. Staffel bestellt hat. Ein konkretes Erscheinungsdatum steht jedoch noch nicht fest. Vermutlich müssen sich Fans der Serie aber noch bis 2022 gedulden. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant: „Supergirl“ auf Netflix: Wann erscheint die 6. Staffel auf dem Streamingdienst?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Rubriklistenbild: © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

„Wer hat Sara ermordet?“ auf Netflix: Die wichtigsten Infos zur Serie im Überblick

„Wer hat Sara ermordet?“ auf Netflix: Die wichtigsten Infos zur Serie im Überblick

„Wer hat Sara ermordet?“ auf Netflix: Die wichtigsten Infos zur Serie im Überblick

Kommentare