Streaming

Diese sieben Star-Trek-Folgen sollten Sie vor "Star Trek: Picard" anschauen

Um die Geschichte der neuen "Picard"-Serie zu verstehen, lohnt sich ein Blick in alte Folgen mit dem legendären "Star Trek"-Captain. Wir verraten, welche es sind.

  • "Star Trek: Picard" läuft seit dem 24. Januar auf Amazon Prime.
  • Für ein besseres Verständnis der Geschichte, lohnen sich sieben Folgen von "Star Trek: The Next Generation".

Auf "Star Trek: Picard" freuen sich Trekkies weltweit. Die neue Serie rund um den beliebten Jean-Luc Picard feierte am 24. Januar 2020 seine Deutschland Premiere auf Amazon Prime Video. Doch bevor Sie sich auf die neue Serie stürzen, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit und auf alte "Star Trek"-Folgen, die etwas Hintergrundwissen zur neuen Serie liefern.

"Star Trek: The Next Generation" Staffel 2, Folge 9: "Wem gehört Data"

Im Trailer zur 1. Staffel von "Star Trek: Picard" taucht überraschenderweise Data auf. Warum Data so besonders ist, zeigt die Folge "Wem gehört Data" aus der zweiten Staffel von "Star Trek: The Next Generation" (TNG). Die Episode beschäftigt sich mit der ethischen Fragen, ob Androiden Individuen oder Eigentum der Sternenflotte sind.

TNG Staffel 3, Folge 26: "In den Händen der Borg"

Die Folge erstreckt sich eigentlich über zwei Folgen und wird zum Start von Staffel 4 von TNG fortgesetzt. Die Borg entführen Captain Picard und machen ihn zu einem von ihnen. Auch in "Star Trek: Picard" werden die Borg offenbar einen Rolle spielen, wie aus dem Trailer zur Serie zu entnehmen ist.

Ebenfalls spannend: "Star Trek: Picard" - das passiert in der ersten Folge.

TNG Staffel 4, Folge 2: "Familienbegegnung"

Die Folge steht noch im Zeichen der Entführung von Picard durch die Borg. Der Sternenflotten-Captain muss mit den Konsquenzen seiner Handlungen als Borg leben und zurechtkommen. Diese brechen den sonst so starken Picard. Zudem ist in dieser Episode erstmals das Weingut der Picards zu sehen.

TNG Staffel 5, Folge 23: "Ich bin Hugh"

In dieser Folge geht es wieder mal um die Borg. Das Spannende daran: Der Borg aus der alten TNG-Folge wird auch im neuen "Star Trek: Picard" wiederkehren.

TNG Staffel 6, Folge 14: "Das Gesicht des Feindes"

Picard hat aber nicht nur eine enge Bindung zu den Borg. Auch die Romulaner spielen eine wichtige Rolle im Leben des ehemaligen Captains der Enterprise. In der Episode wird Counselor Troi entführt und zu einer Romulanerin.

Mehr lesen: "Star Trek: Picard" - Hollywood-Star bekommt Rollenangebot live im TV.

TNG Staffel 3, Folge 10: "Der Überläufer"

Auch in dieser Folge setzt sich Picard mit den Romulanern auseinander und muss herausfinden, ob der romulanische Überläufer es wirklich ernst meint oder es eine Falle ist.

TNG Staffel 6, Folge 15: "Willkommen im Leben nach dem Tode"

Die Episode der 6. Staffel gewährt einen Blick in Picard, was ihn antreibt und wie er zu dem Captain geworden ist, der er in "Star Trek: The Next Generation" ist.

TNG Staffel 7, Folge 25/26: "Gestern, heute, morgen"

Zum Abschluss der Höhepunkt. Bevor Sie mit "Star Trek: Picard" beginnen, sollten Sie die letzte Folge von "Star Trek: The Next Generation" schauen. Die Episode wirft einen Blick auf eine mögliche Zukunft von Captain Picard und den Rest seiner Crew.

"Star Trek: The Next Generation": Hier läuft die Serie

Aktuell bietet der Streaming-Dienst Netflix sämtliche Staffeln von "Star Trek: The Next Generation" an. Ideal, um sich für "Star Trek: Picard" auf Amazon Prime Video vorzubereiten.

Übrigens: Am selben Tag, an dem "Star Trek: Picard" Premiere feierte (Freitag, 24. Januar), twitterte Donald Trump sein neues Space Force Logo - das peinlich an Star Trek erinnert.

Auch interessant: Die besten Serien im Februar 2020 auf Netflix und Amazon Prime.

anb

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Kay Nietfeld

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

Meistgelesene Artikel

Disney+ - Auf welchen Geräten ist der neue Streamingdienst verfügbar?

Disney+ - Auf welchen Geräten ist der neue Streamingdienst verfügbar?

"Hawaii Five-0" wird abgesetzt - Grund hängt mit Darsteller zusammen

"Hawaii Five-0" wird abgesetzt - Grund hängt mit Darsteller zusammen

Startdatum der 4. Staffel "The Last Kingdom" bekannt - sie erscheint schon im April 2020

Startdatum der 4. Staffel "The Last Kingdom" bekannt - sie erscheint schon im April 2020

Stark! Sky gewährt Kunden jetzt kostenlosen Zugriff auf Filme und Serien

Stark! Sky gewährt Kunden jetzt kostenlosen Zugriff auf Filme und Serien

Kommentare