Selfies lieber ein wenig verfremden

+
Schnell noch ein Selfie schießen. Vor dem Hochladen können Jugendliche das Bild verfremden. Foto: Felix Kästle

Düsseldorf (dpa/tmn) - In sozialen Netzwerken begegnen sie einem ständig: Selfies. Wer selbst gerne Aufnahmen von sich postet, seine Privatsphäre aber schützen will, sollte ein paar Dinge beachten.

Selfies liegen im Trend. Doch man sollte ihre Wirkung nicht unterschätzen. Denn mit einem Bild gibt man viel über sich preis, beispielsweise die Herkunft oder den Standort. Wollen Jugendliche nicht zu viel von ihrer Privatsphäre zeigen, verfremden sie ihr Bild besser, rät das Portal handysektor.de. Es wird von der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen (LfM) getragen. Das klappt beispielsweise, indem sie sich selbst aus einem außergewöhnlichen Winkel fotografieren. Von der Seite, von oben oder unten ist ihr Gesicht nicht unbedingt gut zu erkennen, aber trotzdem ein Hingucker.

Außerdem gibt es spezielle Apps, mit denen man die Bilder verfremden kann, beispielsweise in ein Comic-Ich. Freunde erkennen einen so trotzdem noch, Fremde können nicht zu viel herauslesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Wenn Sie in diesem Laden kaufen, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Wenn Sie in diesem Laden kaufen, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Kommentare